Das ende der schule

0 Aufrufe
0%

Es war das Ende der Schule, das Ende eines Lebens, das Ende einer Ära.

Die Zwischenzeit, in der das Schulmädchen zu der Frau wurde, die es sein wollte

Randy und ich spielten seit Monaten mit ihm und ich war sehr verliebt, machte mir aber gleichzeitig Sorgen, dass ich mich zu sehr in ihn verliebt hatte.

Randy war mehr als ein paar Jahre älter als ich, ich war gerade siebzehn geworden.

Er hatte alles, was andere Kinder nicht hatten, Autos, Fahrräder, Geld, Kreditkarten und einen wunderschönen siebeneinhalb Zoll langen Schwanz, den ich liebte?.

Wir waren perfekt zusammen.

Randy wollte nicht, dass ich nach den Schulferien gehe;

er wollte andere besondere dinge machen anstatt dass ich feiere saufen falle und vielleicht auch ? ruinieren?

mein Leben.

Und zuerst stimmte ich zu, hauptsächlich weil ich keine engen Freunde hatte, die gehen würden.

Aber alles hat sich geändert.

Plötzlich wurde ich von einer Gruppe alter Mittelschulfreunde auf Bookface getroffen. Sie sagten, sie hätten einen Platz im Herzen des Partyviertels und sie wollten, dass ich komme und mit ihnen feiere.

Also, ohne Randy zu sagen, dass ich ging, während er arbeitete, wusste ich, dass ich gemein war, aber was wäre, wenn

Ich kam dort an und konnte ihm zeigen, dass ich erwachsen und verantwortungsbewusst war, und mir selbst versprechen, dass ich nichts Dummes tun würde, da ich einen Juraabschluss und eine Karriere in Betracht ziehen musste, und Randy hatte Recht, als er mich anmachte.

das gerade und schmal.

War das toll?

Leute sehen, die ich seit Jahren nicht gesehen habe?

alte Freunde treffen

Muss ich zugeben, dass es mir Spaß gemacht hat, in den Blasen des Spas um mich herum zu sitzen?

und alkoholfrei und drogenfrei?

gerade gerade … Da ich ein braves Mädchen war, war ich so stolz auf mich.

Dann schrieb Randy mir, um zu sehen, wie es mir ginge, „und ich fühlte mich schuldig und wollte ehrlich zu meiner Liebe sein“.

Ich sagte ihm, wo ich war.

Er ging;

er war sauer auf mich.

Er beschuldigte mich, hinter seinem Rücken gehandelt zu haben, und sagte mir, ich solle nach Hause gehen und zu mir selbst aufwachen.

Nach ungefähr 50 Nachrichten war er mir sauer, wer war er, mir zu sagen, was ich tun soll!

Ich versprach ihm, dass es mir gut gehen würde, und ich versprach ihm, dass alles in Ordnung sein würde, und ich sagte ihm, dass ich ihn immer noch liebte und mir keine Sorgen machen sollte, obwohl er sich wie ein Idiot benahm.

Er war wütend, aber er ließ mich tun, was ich tun wollte, weil er mir vertraute und verstand, dass dies eine Vorfahrt für alle jungen Leute war, die die Schule abbrachen.

Nach viel Gruppendruck und dem, was gerade am Telefon passiert ist, habe ich endlich nachgegeben und ein paar Drinks getrunken?

ein Schuss nach dem anderen nach dem anderen?.

Alles war in Ordnung, wenn man dort im Spa saß und total summte.

Es war, als würde mich eine Tonne Ziegelsteine ​​treffen, weil ich nicht trinke

Die Mädchen schlugen vor, ich solle mich hinlegen, weil sie dachten, es sei eine gute Idee, auf wackligen Beinen tat ich es.

Ich muss ungefähr 20 Minuten auf der Bettkante gelegen haben, hin und her gedöst und vor mich hin gekichert, während sich der Raum um mich herum drehte.

Als plötzlich mein Ex-Freund vor ein paar Jahren vor mir stand.

Ich sagte hi und plötzlich war er auf mir und küsste mich, ich versuchte ihn wegzuschieben und ich sagte nein, aber ich konnte nicht?

Bewegen Sie ihren prallen Körper von meinem kleineren Körper weg.

Sie drückte weiter ihre Lippen auf meine und fing an, meine großen, empfindlichen Brüste zu reiben.

Ich weiß bis heute nicht, was über mich gekommen ist, aber ich küsste ihn zurück und schlang meine Beine um ihn.

Ich weiß nicht, wie lange wir in dieser Umarmung waren, aber plötzlich durch meine verschwommenen Augen,

Ich sehe, wie mein Höschen das Ende meiner langen Beine verlässt und über meine Zehen und zur Seite geworfen wird.

Ich versuchte zu protestieren, aber es war zu spät, bevor ich merkte, dass seine Hose heruntergezogen war und seinen prallen Körper und einen kleinen unbeschnittenen Penis von sechs Zoll entblößte.

Als ich gehen wollte, da er nicht dabei sein wollte, rollte er sich ein Kondom über und

er drückte seine Knie an seine Brust und ich schob das kleine Mitglied in mich hinein.

War es seltsam?.. Es hat mich überhaupt nicht angemacht.

Randys war siebeneinhalb Jahre alt und er war geschnitten, sah besser aus und fühlte sich besser an und er wusste, wie man es richtig benutzt.

Dieser Ex-Freund, der mein betrunkenes Gehirn und meinen betrunkenen Körper ausnutzte, hatte nichts zu tun.

Fing er langsam an (vielleicht dachte er, ich wäre noch Jungfrau, lol) und schob das kleine Glied langsam hinein und heraus?

ich konnte nichts tun;

Ich steckte unter seinem Gewicht fest.

Dann beschleunigte er, um mit mir zusammenzustoßen, aber immer noch nichts.

Meine Gedanken gingen zurück zu meinem geliebten Randy und was mit mir passierte, er hatte mich gewarnt, vorsichtig zu sein, ich fing an zu weinen, als das Fett in das Kondom kam.

Er prallte gegen mich, keuchte nach seinen 3 Minuten harter Arbeit, ließ meine Beine los und ich konnte ihn wegstoßen.

Ich rollte mich von ihm weg und schluchzte über das, was gerade passiert war.

Er kam hinter mich und umarmte mich.

WAS wollte dieser Typ wieder zusammenbringen??

NEIN, ich musste da raus.

Während ich versuchte, mich aufzuräumen und meine Stiefel anzuziehen, dachte ich?

OMG, wie soll ich es Randy sagen?

Ich liebe ihn so sehr und wir hatten große Pläne, zusammen auf eine Reise zu gehen, Eine besondere Reise weg von allem, nur wir zwei? … Ich war wie betäubt

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.