Lisa erd 3

0 Aufrufe
0%

Liz Erd legte auf.

„Ja, es ist ein schöner Tag?“

dachte Liz Erd.

Liz Erd passte ihren nahtlosen, gepolsterten und gefütterten, schwarzen, zierlichen BH aus Stretch-Spitze mit Spitzenbesatz, Rückenflügeln und verstellbaren ½-Zoll-Trägern an, die sie regelmäßig trug, während sie wegen der vaginalen Infektion behandelt wurde, die sie heilen musste.

Liz Erd hatte schließlich professionelle medizinische Hilfe für ihr Leiden gesucht, als ihr geronnener Muschiausfluss wie Apfelmus aussah, sich anfühlte und, laut ihrer Geliebten Meg, schmeckte.

Liz Erd sah einen Gynäkologen, der ein Knoblauchtaubenzäpfchen empfahl.

Die äußere Haut einer Knoblauchzehe wird geschält, ohne die Knoblauchzehe zu schneiden oder einzudrücken.

Die Nelke wird dann für einen halben Tag in die Fotze eingeführt.

Das Schneiden oder Einkerben der Knoblauchzehe kann zu vaginalen Reizungen führen.

Bei starkem Hefebefall kann auch eine Nelke in den Anus eingeführt werden.

Manchmal kann Teppichhefe aus dem Anus die Vagina erneut infizieren und entlang der ?Schweißspur?

zwischen den beiden Löchern.

Ein Knoblauchzäpfchen im Maisloch kann dies verhindern.

Liz Erd hatte die letzten 3 Monate damit verbracht, mit einer Knoblauchzehe in ihrer Muschi UND einer Knoblauchzehe in ihrem Bunker durchs Leben zu gehen.

Es war kein einfaches Leben für ein geiles Mädchen wie Liz Erd.

Heute Abend hatte Liz Erd vor, mit ihrer Freundin Lemon Jizzwhistle in die Kirche zu gehen.

Heute Abend war das „Fest Mariä Himmelfahrt“.

Liz Erd liebte Jesus.

Auch Liz Erd liebte Penisse.

Liz Erd hatte das anhaltende Kribbeln des sexuellen Erregungssyndroms in ihrem Honigtopf gespürt, als sich ihre umgedrehten rosa Brustwarzen in einer Welle von Vasokongestion und Zärtlichkeit verhärteten.

Der Tamponschaft von Liz Erd wurde zweimal geduscht und ist für den menschlichen Verzehr unbedenklich.

Nach der Kirche wollte Liz Erd zur ?Town Pump?

Saloon mit ihrer Freundin Lemon Jizzwhistle.

Liz Erd hatte geplant, vier Männer an der Bar abzuschleppen, sich von einem Typen im Doggystyle in den Arsch ficken zu lassen, während ein anderer Typ unter ihr ihre Muschi fickt und die anderen beiden Typen vor ihr positioniert sind, damit sie versuchen kann, sie zu stopfen beide

ihrer Schwänze in ihrem Mund auf einmal.

Als nächstes plante sie, allen vier Jungs ihre heiße Ladung proteinreicher Babypaste in ihren klaffenden Schrei zu spritzen, damit sie damit gurgeln konnte, bevor sie sie schluckte.

Das war sein Wunsch.

Liz Erd schnappte sich ihre glamouröse, glänzende, aber durchsichtige 10-Denier-Strumpfhose in Bräune, die bis zur Taille in 89 % Nylon, 6 % Lycra und 5 % Baumwolle verstärkt war und alle standardmäßigen Luxusmerkmale wie einen bequemen Bund und flache Nähte hatte.

„Oh mein Gott, meine Güte, meine Güte Kaugummikugeln!“

»

Sagt Liz Erd?Diese glamouröse, glänzende, aber transparente 10-Den-Strumpfhose mit verstärkter Taille und Schritt in der Taille aus 89 % Nylon, 6 % Lycra, 5 % Baumwolle mit allen üblichen Luxusmerkmalen wie bequemem Bund und Flatlock-Nähten sind ideal für den Alltag und den Alltag

schick genug für einen besonderen Zweck.

Sie befeuchten meine Wunde.

Sie sind so transparent, dass sie meinen Hummertopf so heiß, nass, rutschig und rutschig machen!

Was für ein Roman!“

Plötzlich gab es ein lautes Keuchen, gefolgt von einem scharfen Sauggeräusch, ähnlich wie eine riesige neue Gewürzflasche, die zum ersten Mal aufgeschraubt und das Vakuum unterbrochen wird.

Es war eine konzentriertere und intensivere Explosion, als es ein Glas Senf oder Mayonnaise zulassen würde.

Es war vielmehr das Geräusch einer riesigen schicken Ketchupflasche, die zum ersten Mal geöffnet wird.

Es klang nicht wie ein Zugpfiff oder eine Autohupe oder ein schreiendes Baby.

Es war ein Zischen, das die Trommelfelle vor Druck platzen ließ.

Es sah nicht aus wie eine Orange in einem Obstkorb oder ein Hund, der ein Eichhörnchen anbellt.

Es war ein saugender Knall mit einem Whooshy?s?

hallende Resonanz, gefolgt von einem dumpfen Schlag.

Es klang nicht wie eine Blaskapelle, die „76 Büroklammern“ spielte, oder eine Nähmaschine, die übergroße Khakihosen für einen aufgeregten Praktizierenden der Kleiderkorrektur nähte.

Liz Erd schnippte mit ihrer langen Echsenzunge nach einer Musca Domestica oder gewöhnlichen Stubenfliege, denn nach dem lauten Zischen folgte ein schrilles, saugendes Klopfen, ähnlich wie eine neue riesige Gewürzflasche, die zum ersten Mal aufgeschraubt und die Leere gebrochen wurde, Liz

Erd war tatsächlich ein Reptil, auf allen Vieren.

Mittelgroße, kaltblütige Eidechse aus der Familie der Cordylidae.

Liz Erd hatte Reihen von stacheligen Schuppen, die ihren Körper bedeckten.

Liz Erd bekam Protein von ihrer insektenfressenden Ernährung und nichts von ihrem vierbeinigen Reptil.

Die Natur der kaltblütigen, mittelgroßen Eidechse wollte, dass vier Typen all ihre heißen Ladungen proteinreicher Babypaste in ihren Echsenschrei spritzen, damit sie die Eidechse gurgeln konnte, bevor sie sie schluckte.

Jawohl.

Liz Erd war eine Eidechse.

Flosse

Hinzufügt von:
Datum: März 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.