Meine neffen

0 Aufrufe
0%

Ich hatte zugestimmt, die 17-jährigen Zwillingstöchter meines Bruders eine Woche lang zu beobachten, als er und seine Frau eine Kreuzfahrt machten, um ihren Hochzeitstag zu feiern.

Ich hatte meine Nichten ein paar Jahre nicht gesehen, also war ich ein wenig überrascht, als sie passende Miniröcke und Neckholder-Tops trug.

Sie waren gewachsen, seit ich sie das letzte Mal gesehen hatte.

Sie waren süß und hatten das Potenzial, sexy zu sein.

Jetzt hatten sie dieses Potenzial erreicht.

Sie waren beide rothaarig und es war schwer, sie voneinander zu unterscheiden, es sei denn, man kannte sie.

Emily hatte blaue Augen und Grübchen, und Jennifer, oder Jen, wie wir sie nennen, hatte grüne Augen, die einen dazu brachten, alles zu verzeihen.

Sie waren beide ungefähr 5’11“ und 160 Pfund schwer.

Big C hatte fast D-Cup-Brüste und schöne runde Ärsche.

Sie waren nicht mager oder fett, sondern angenehm fleischig und gut bemuskelt.

Schließlich waren sie die Art von Mädchen, die schmutzige Gedanken aufkommen ließen, selbst wenn Sie ihr Onkel waren.

Ich hatte mein Gästezimmer für sie hergerichtet und führte sie kurz durch das Haus, als ich sie nach oben brachte.

Während ich ihre Koffer packte, fragte ich sie, was sie gerne zu Abend essen würden.

Beide sagten, das Essen zum Mitnehmen sei vorzugsweise chinesisch.

Als ich das Abendessen bestellen wollte, sagte ich ihnen, sie könnten meinen Pool benutzen.

Als ich das Abendessen bestellte und Badeanzüge anzog, konnte ich sie im Pool planschen hören.

Ich wartete, bis das Essen kam, bevor ich hinausging, um mich ihnen am Pool anzuschließen.

Ich war schockiert, als ich das Sichtfeld betrat, sie trugen passende Bikinis mit Kordelzug, so klein, dass ich sicher war, dass ihre Brüste jeden Moment herausspringen würden.

Die oberen Teile waren etwas mehr bedeckt als die Brustwarzen und die unteren Teile waren nicht mehr bedeckt, dann war es notwendig, die Illusion der Ehrlichkeit aufrechtzuerhalten.

Ich sagte ihnen, dass das Abendessen fertig sei, wenn sie hungrig seien, und dann setzte ich mich auf meinen Liegestuhl, um sie zu beobachten.

Sobald ich mich hingesetzt hatte, sah Jen mich mit ihren großen grünen Augen an und sagte: „Wirst du uns nicht Gesellschaft leisten, Onkel Ron?“

„Ja, komm zu uns“, schimpfte Emily.

Ich stand auf und tauchte in den Pool.

Ich sah, wie sich Jens Hintern unter Wasser beugte, und ich konnte eine Seite seines ordentlich beschnittenen Bereichs sehen.

Ich fühlte ein unwillkürliches Zucken in meiner Taille.

Ich tauchte schnell auf und versuchte meine Überraschung nicht zu zeigen.

Emily schwamm auf mich zu und sagte: „Onkel Ron, kann ich auf meinen Rücken steigen?“

genannt.

„Sicher“, sagte ich und er schlang seine Beine um meine Taille und seine Arme um meinen Hals.

Ich konnte fühlen, wie sich ihre Brüste gegen meinen Rücken drückten, und ich konnte ihre sexy Silhouette unter meinem Bikini spüren.

Bei der ersten Gelegenheit warf ich es ins Wasser und ging davon.

Jen kam direkt vorbei und bat um eine Mitfahrgelegenheit.

Ich sagte ok und er kletterte auf meinen Rücken.

Als ich mich bewegte, konnte ich fühlen, wie ihr verdrehtes Bikiniunterteil und ihre sexy entblößte Lippe an mir rieben.

Nachdem ich ihn in den Pool geworfen hatte, sagte ich, es sei Zeit zu essen.

Die Mädchen schmollten und als Jen aus dem Pool trat, sah ich, wie ihr Hintern so weit ging, dass ihr gesamter Muschibereich sichtbar war.

Ich versuchte, nicht hinzusehen, aber sie lag direkt vor mir und ordnete ihren Bikini neu, so dass die Muschi wieder versteckt war.

Ich fühlte, wie mein Schwanz härter wurde, als ich vorbeiging und das Haus betrat.

Als ich zur Seite trat, spürte ich, wie seine Hand meinen Schritt streichelte, und es fühlte sich an, als würde er mich ein wenig drücken, bevor ich mit weiteren Hüftbewegungen das Haus betrat.

Als ich in die Küche kam, saßen sie nebeneinander auf der Theke und starrten mich an.

„Onkel Ron“, sagte Emily, „wir haben unsere Meinung geändert; wir wollen kein Chinesisch mehr.“

„Was willst du?“

“, fragte ich genervt.

„Wir zeigen es Ihnen“, sagte Jen, als sie die Theke verließ.

Bevor ich reagieren konnte, kniete er sich zwischen Emilys Beine und zog Emilys Bikini herunter.

Ich sah sie geschockt an, als sie weiter ihre Schwester aß.

Emily lächelte mich an und sagte: „Armer Onkel Ron, ich wette, er fühlt sich ausgeschlossen.“

Jen kam zu mir herüber und kniete sich hin.

Bevor ich ihn aufhalten konnte, holte er meinen harten Schwanz heraus und schob ihn in seinen Mund.

Ich fing an zu protestieren, aber Emily kam herüber und küsste mich.

Er schiebt seine Zunge in meinen Mund und lässt ihn erkunden.

„Oh Onkel Ron“, stöhnte er, als er zurücktrat, „Wir haben uns für dich aufgespart.“

Was hätte ich tun sollen?

Da waren zwei unglaublich heiße Mädchen, die mir gerade gesagt haben, dass sie ihre Jungfräulichkeit für mich aufheben würden.

Das einzige Problem war, dass diese Mädchen meine Nichten waren;

Sonst würde ich keine Sekunde zögern.

Ich schob sie zurück und sagte: „Das ist falsch. Ich bin dein Onkel, um Himmels willen.“

Jen sah mich an, ihre großen Augen weit offen und voller Schmerz, und sie sagte: „Wir haben unsere Jungfräulichkeit als Geschenk für dich aufbewahrt.

genannt.

„Natürlich ist es das. Aber ich bin dein Onkel und es wäre nicht richtig von mir, dieses Geschenk von dir anzunehmen.“

„Aber du bist der Einzige, von dem wir das wissen wollen.

Ich habe sie beide jede Nacht gefickt, bis wir uns getrennt haben, und sie fast vier Jahre lang jedes Wochenende gesehen, als sie in meiner Heimatstadt aufs College gingen.

Wir langweilten uns nie und brachten gelegentlich andere zu unseren kleinen Freizeitbeschäftigungen, ohne ihnen zu sagen, dass wir verwandt waren.

In ihrem Abschlussjahr wurden sie beide gleichzeitig schwanger und sagten mir, dass die Babys von mir seien und dass sie sie bekommen würden.

Ich habe mich immer gefragt, wie sie ihre Eltern nennen, aber ich habe es nie herausgefunden, weil mein Bruder und seine Frau auf dem Weg zur Geburt starben.

Ich habe die Geburten nicht beobachtet, weil ich damit beschäftigt war, einen jungen Krankenpfleger in der Besenkammer niederzuschlagen.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.