Pedo-dateien teil 1

0 Aufrufe
0%

Geschrieben von bitter 4me69 als Antwort auf „Little Mollys Beförderung“

Dies spielt in Lancashire, England, wo die Leute viel reden und fluchen wie in der Coronation Street in Telly.

Wenn Sie das F-Wort nicht mögen, lesen Sie das F-ing nicht.

Die Bühne ist ein ehemaliger Arbeiterclub in der Nähe von Manchester England.

============================================

„Hier kann man Pädophile nicht mit ihrem Bullshit aufhängen.“

Ich sagte ihm.

„Warum nicht Johnno, warum nicht?“

Er antwortete, während er sein dreizehntes John Smiths Bier in der düsteren Dunkelheit unseres örtlichen Clubs trank.

„Beruhige dich, Mann, fahr nicht“, erinnerte ich ihn, „du hättest gerne einen schwarzen Kaffee, bevor du nach Hause gehst.“

„Mir geht es gut“, sagt er, „aber schau Mann, ich muss die Wahlansprachen bis Mittwoch fertig haben, und ich denke, es ist ein Stimmengewinn, die Pädophilen für ihren Bullshit aufzuhängen.“

„Mann, das ist keine Politik der BNP Lib Dem“, sagte ich ihr, aber sie hörte nicht zu, sondern beobachtete Linda Hewes breite Brust, während sie hinter Bar de Dauvilles Bar oder was auch immer (Todmoor Main) Miners and Shunters Bier schlürfte.

Verein wie früher.

Al ignorierte mich und drehte sich um und sah den Barkeeper an, „Habe ich eine verdammte Freundin?“

Sagte sie verführerisch, als sie mit der ganzen Anmut eines betrunkenen Straußes in die Bar glitt, was auch immer sie waren.

„Haben Sie fünfzig Pfund?“

antwortete sie mit flatternden Wimpern und ich wusste, dass ich nach Hause ging.

„Nein, es sind nur noch dreißig übrig“, log er und so schickte uns die dunkle Hand des Schicksals, anstatt Lindas süße Rundungen, die Wärme ihrer breiten Brust und die unbestrittene Behaglichkeit von Lindas Wohnung über dem Club zu genießen, uns beide in den kalte Yorkshire-Nachtluft.

Es ist Zeit zu kicken.

Wir fuhren fast eine Viertelmeile, bevor Al anhalten musste, um sich zu übergeben, zumindest öffnete er diesmal die Tür, und er stand da und kotzte literweise John Smiths Mousse, Pasties Pizza und andere Dinge, die er erledigen musste.

erscheint in der Flamme blauer Blinklichter, aber Tony Mulholland oder PC Mulholland, wie er allgemein genannt wird.

„Hast du Jungs getrunken?“

Er hat gefragt.

„Ja, sie sagen, du musst vier Liter Wasser am Tag trinken“, erklärte ich, als Al sich auf Tonys Schuhe übergeben musste.

„Okay, ich muss Sie bitten, mich zum Bahnhof zu begleiten.“

sagt Toni.

„Geschlossen, der letzte Zug fährt um Viertel vor Mitternacht“, sagte Al mit ernstem Gesicht.

„Wir können immer noch mitmachen, Mann“, sagte ich fast betrunken, „Du summst den Bass-Part und ich mache es.“

„Haltet beide die Klappe“, sagte Tony, „was ist los mit Pedo?“

„Er will an seiner Dummheit festhalten“, sagte Al.

„Narren“, sagte ich.

„Ja, du liegst nicht falsch.“

Tony sagte: „Weißt du?“

genannt.

„Nein“ sagten wir zusammen.

„Okay“, sagte Tony und zückte seinen Palm-Computer, „Dieser Bastard wohnt in der Otley Road“, sagte er und zeigte auf diesen lehreraussehenden Typen.

„Gott, ich kenne ihn!“

sagt Al.

„Ich bin auf ein paar technische Details eingegangen“, fügte Tony hinzu, „und das“, er zeigte uns ein anderes Bild, ein kitschiger Junkie, „er hat eine Bewährungsstrafe bekommen, weil er einen Minderjährigen geschlagen hat“, ließ das Konzept auf sich wirken, „Junge.

!“

„Scheiß drauf“, sagte Al und wurde zu schnell wieder nüchtern.

„Willst du deinen Führerschein behalten, ich nehme ihn?“

Sagt Tony, während er den Alkoholtester auf Al richtet.

„Ja“, sagt er.

„Also, wie du im Pub gesagt hast“, sagte Tony, „diese beiden werden bis nächsten Freitag an den Eiern aufgehängt, egal wo, sie werden an den Eiern aufgehängt.“

„Aber!“

Ich protestierte.

„Machen!“

Tony sagt: „Oder auf Wiedersehen, Mr. Bachelor.“

Al war jetzt wirklich nüchtern, Tony stieg wieder in seinen Ford Focus Panda, wo Sergeant Fforbes die alternde wasserstoffblonde 42E-Nachbarschaftswaage Doris Arkwright auf den Rücksitz knallte, und Al startete schnell den Van, und wir fuhren so schnell wir konnten los.

Wechseln Sie mit der Verknüpfung zwischen den Zuweisungen, ohne zuerst die Tür zu öffnen!

Er setzte mich zuerst an unserem Spielzeug ab und ging nach Hause, mein Kopf hämmerte, also ging ich in den Garten und setzte mich eine Weile auf die Toilette und sah zu, wie die Wolken durch den Spalt über der Tür über den Mond flogen.

Ich muss eingeschlafen sein, denn die Tür ging auf und das Knarren der Scharniere weckte mich, „Fuck!“

„Hier ist eine Pille“, rief eine gelangweilte Frauenstimme.

Es war Sandra von nebenan, fünfzig kahlköpfige, fette Typen von Clive Andrews Nummer zehn, die nach einem warmen Ort und einem Ort suchten, an dem sie sich von seiner Frau fernhalten konnten.

Clive war alt genug, um Sandras Großvater zu sein, aber er war der Boss ihres Vaters, also hielt sie ihn für einen süßen, du weißt schon, dreckigen alten Bastard.

„Du bist in Ordnung“, sagte ich, „ich bin fertig.“

„Ich werde es nachholen“, sagt Sandra.

„Nein, wirst du nicht“, sagte ich ihm.

„Du weißt nicht, was du verpasst“, lachte sie, „also gib uns etwas Privatsphäre.“

Ich kroch ins Haus und legte mich aufs Bett.

Am nächsten Tag ging ich zur Arbeit, arbeitete zwei Stunden und ging nach Hause, also was erwartet man für das Geld, das die Gemeinde gezahlt hat, nun, wir wurden wirklich privatisiert, aber es war dasselbe wie die Gemeinde, also haben wir ein halbes Dutzend Löcher gemacht und dann

Er verkaufte den Tar an eine Paddy-Gang für den Bau einer Auffahrt und lieh ihnen den Truck für den Rest des Tages, süßer kleiner Gewinner.

Ich trank etwas, bevor ich gegen vier Uhr mit dem Lastwagen zurück zum Lager fuhr, und dann hielt ich im Internetcafé an, um mein Facebook zu checken.

„Ich schulde dir etwas“, sagte Sandra, als sie hereinkam, schlank und fit, genau wie eine der Sportlerinnen, die mein Vater gerne im Fernsehen sah, aber nicht genug Brüste für mich.

„Dann gibst du mir eins?“

Ich fragte.

„Ja“, sagte er leise, „wenn du willst.“

„Oh“, sagte ich und schluckte, „Gott, das wäre, als würde ich meine eigene Schwester vögeln.“

„Warum?“

Sie fragte.

„Weil ich mich erinnere, als du geboren wurdest.“

Ich erklärte.

„Nein, du warst erst zwei Jahre alt.“

sagte sie und sah mich mit ihren großen braunen Augen, traurigen braunen Augen, braunen Haaren und von zu viel Schwuchtel vergilbten Zähnen an.

„Ich bin vorsichtig, ich gehe nicht raus.“

Ich empfahl.

„Jawohl!“

mit einem breiten Lächeln: „Mama geht heute Abend zum Bingo und Papa hat Bandprobe, also komm nach dem Tee zurück.“

genannt.

„Werde ich“, stimmte ich zu, „Werde ich!“

Ich bekam und checkte meine E-Mails, an irgendeinem obskuren Ort hatte mir Donald Duck 333 eine Nachricht geschickt, wieder mit diesen blutigen Bildern, Pedos und einer Liste dessen, was er getan hatte, mir war übel, „Ich erinnere mich, dass ich gehängt wurde die Bollocks.“

Nachricht wurde gelesen.

Mein „Versprechen“ ging nicht wie geplant, die verdammte Sandra hatte mich reingelegt, „Warum junger John“, Arthur, Sandras Vater, begrüßte mich, „Was führt dich hierher?“

Er hat gefragt.

Nun, ich musste lügen.

»Sie ist hier, um zu sehen, wie wir uns wieder der Wetherfield Brass Band anschließen«, sagte Sandra.

„Nun ja“, sagte ich und funkelte Sandra an.

„Nicht vorher, Junge, du hattest immer einen guten Stil auf Tenorhorn, du siehst gut aus, ich komme sowieso zu spät zum Teiltraining, pass auf, dass du ein Kondom benutzt, unsere Sandra“, rief sie. „Clive kommt später.“

Er warf uns einen teuflischen Blick zu, und wie ein Hochnäsiger ging ich einen Schritt von der Sally Army zur gottverdammten Band Wetherfield Westgate Temperance Band.

„Versuchen Sie mal“, sagte Arthur und reichte mir ein York Tenorhorn, „das ist wie Fahrradfahren.“

„Du bist auf dem gottverdammten Kopfsteinpflaster und dann fällst du“, fügte Dirigent Dan Arkwright hinzu.

Ich stahl eine Notiz: „Verdammt schrecklich, das wirst du.“

sagte sie, und es war, als wäre ich plötzlich dreizehn, und ich war wie in einer Jugendband mit Kornett und Hauptrollen, obwohl eifrige junge Burschen nichts dagegen hatten, Eric Ethelbridges Mitglied in ihre Jacken zu bekommen, obwohl ich mir ziemlich sicher war, dass ich es war Arsch war gerade dabei zu scheißen.

Warten Sie, ich habe gerade das dritte Tenorhorn gespielt, das ist die düsterste verdammt gruselige Episode, die jemals für irgendetwas geschrieben wurde.

„Was ist mit dem alten Eric passiert?“

Ich fragte.

„Sieben Jahre“, erklärte Dan, „hätten an einem Laternenpfahl aufgehängt werden sollen.“

„Mit ihrer Dummheit“, fügte Arthur hinzu, „hat er die Hälfte der Schüler verärgert.“

„Deshalb bin ich nie damit gefahren“, gab ich zu.

„Nun, das Wichtigste ist jetzt zu spielen“, sagte Dan, „Vera ist zu ihren Schwestern gegangen, also spiel heute Abend die zweite, wenn du willst.“

Es war nicht so schlimm, da die Foltersitzungen weitergingen und wir dann bis Mitternacht unter dem fliegenden Pferd waren und es bis dahin zu spät war, Sandra zu ficken.

„John“, flüsterte sie, „ich habe gewartet“, außer dass sich die Tagesdecke ausbeulte, als ich ins Bett ging.

„Verdammt, ich habe neun Bier getrunken, ich werde nie damit umgehen können.“

Sagte ich, aber ihre Hände waren auf meinem Schwanz und sie fing an herumzuzappeln und die Wärme und Kraft strömten hinein und.

„Ooh, dieser schöne große John!“

„Genau wie ich es mir vorgestellt habe“, sagte er, als ich es hochschob.

Ich kann mich nicht erinnern, mich ausgezogen oder ins Bett gelegt zu haben, ich erinnere mich kaum daran, meinen Schwanz in ihre gut benutzte, aber durchnässte Vagina zu stecken, aber oh wow, ich war erregt, als sie anfing, ihre gut ausgeführten Fotzenmuskeln an meinem Schwanz zu bearbeiten und

In dem Moment, als ich wirklich anfing, ihn zu schlagen, fing natürlich das blutige Kopfteil des Bettes an, gegen die Wand zu schlagen.

„John, ist da ein Mädchen?“

fragte Mutter.

„Wenn da drin ein Junge ist, häute ich den Käfer“, fügte mein Vater hinzu.

„Nein, ich habe nur gehustet“, sagte ich, „Oh!“

wenn die Schlafzimmertür geöffnet wird.

„Sandra, du solltest im Bett sein!“

sagte meine Mutter dumm.

„Er meint dein eigenes Bett“, sagte mein Vater, „bleib leise, huh“, und er sagte: „Gute Nacht.“

„Gute Nacht, Mt. Althwaite, Miss Althwaite“, sagte Sandra und grinste wie eine Katze, die mich im Mondlicht eincremt.

Schlampe hat ein Loch in Johnny gemacht, Gummi in Durex, richtig, also habe ich ihn geschlagen.

„Du verdammte Schlampe!“

Als ich es bemerkte, sagte ich: „Du verdammte Schlampe!“

„Alan sagte, der einzige Weg, eine Wohnung zu bekommen, sei, sie zu vertuschen.“

genannt.

„Frag das nächste Mal“, sagte ich, „ich wollte es schon immer mal ohne Sattel versuchen!“

„Du bist in Ordnung“, sagte Sandra, „nicht wie Mr. Andrews, es tut mir weh.“

„Richtig“, stimmte ich zu, „er ist eine Art Pedo, nicht wahr?“

Sie nickte. „Sie sagte, mein Dad würde Sachen stehlen und wenn ich mich nicht wie ein Schulmädchen anziehen und so tun würde, als wäre sie unter ihrem Alter, würde sie Dad den Sack bringen.“

genannt,

„War es schrecklich?“

Ich fragte.

„Eigentlich“, sagte er, „war es zuerst aufregend, aber dann fing es an, mich zu verletzen.“

Ich hätte sie halten sollen, ich hätte ihre Brüste auf meiner Brust spüren sollen, ich hätte sie gegen mich schmettern sollen, „So wie du es getan hast“, fügte sie hinzu.

„Es tut mir leid“, sagte ich.

„John“, sagte er, „hier steht, dass ihr zwei Pedos an eure Idioten hängen werdet.“

„Verdammt, das muss ein Geheimnis sein!“

Ich sagte.

„Gehst du zu Mr. Andrews?“

Sie fragte.

„Kann ich dich ohne Sattel ficken?“

Ich fragte.

„Wenn Sie Mr. Andrews für seine Narren aufhängen“, gab er zu.

„Dann spreiz deine Beine“, sagte ich, „denn der Sputnik wird gleich andocken!“

„Ich glaube, Sie haben missverstanden, was Sie mit Sojus gemeint haben“, sagt Sandra und beruhigt ihn wieder.

Wir liebten uns lange, langsam und schweigend. „Ich habe immer von dir geträumt“, log ich.

„Lügner“, sagte er, „aber du magst mich jetzt, nicht wahr?“

„Ja“, gab ich zu, „absolut.“

===============================================

Tony Mullholland war am Freitagabend im Club, „Ihr zwei“, sagt Al, und als er mich trifft, „warum trinkst du Bier, wenn es Pädophile auf den Straßen gibt und Laternenpfähle, um sie aufzuhängen?“

beleuchtete ein Foto, „67 Argyll Street, eine Party, nur Männer, nur eine halbe Meile.“

„Richtig“, bestätigte ich.

„Es ist Freitag“, erinnerte er uns.

„Richtig“, bestätigte ich.

„Seil“, sagte er und reichte mir eine dünne Nylonschnur.

„Richtig“, bestätigte ich.

„Also gieße ich Limonade in die leckere Sandra und ihr könnt beide ein bisschen Zivildienst leisten, wenn euch Al’s Lizenz wichtig ist.“

Tony schlug vor.

„Richtig“, stimmte zu.

Es war nicht einmal eine halbe Meile von der Argyll Street gegenüber dem Friedhof entfernt, die Argyll Street bestand ausschließlich aus Ponyvillen, Villen von Börsenmaklern für die Adligen, und es war wie Landvermesser, Mineninspektoren, eine Art Landstreicher, etwas, das weit entfernt von 67 Dallas war.

Mit einer großen Veranda über der Eingangstür, völlig fehl am Platz, es war einmal der Tierarzt, und dann hat ein pompöser Landstreicher aus dem Süden alles mit uralten Kiefern vervollständigt, sie wurden aus der Methodistenkapelle entfernt, als sie in eine Moschee umgewandelt wurde .

und die meisten waren mit Tat oder „Antiquitäten“ vom örtlichen Schrottplatz gefüllt.

Wir sahen die Party in vollem Gange, also zündeten wir ein Abflussrohr an und kletterten auf dieses Portikus- oder Veranda-Ding, damit wir sie durch eine Lücke in den Vorhängen von den Fenstern im Obergeschoss beobachten konnten.

Der frühere Stadtrat Maesborough Lib Dem knallte einem Verrückten in einer deutschen SS-Uniform in den Arsch, und dann sahen wir die Lehrerschule mit einem Jungen in einer Schuluniform von St. Benedicts.

„Johnno, was sollen wir tun?“, fragt Al.

„Verdammte Auswanderung“, schlug ich vor, „ich sag dir was, hüpf auf dem BMW die Straße runter und ich werde diese Bastarde knabbern, wenn sie rauskommen“, sagte ich, und ich habe es vermasselt Idiot Alan hat es nicht getan.

Tun Sie dies und beginnen Sie, auf dem Dach eines schwarzen BMW 5er auf und ab zu hüpfen.

Die Hölle brach los, als der Alarm losging, die Türen sich öffneten und einige Gäste der Party sich an verschiedenen Stellen auszogen und auf die Straße strömten.

Al sah schockiert aus, als sie sich ihm näherten und „Damn Gay Pedos“ riefen, und ich hatte einen Geistesblitz, als ich feststellte, dass ein Stück Schiebefenster offen war, und öffnete es ganz, damit ich durchkommen konnte.

Da war ein nackter Mann in einem Ledergeschirr, armer Idiot, mit seinen Händen auf dem Rücken gefesselt und er trug diese Lederhaube, damit er nicht alles sehen und hören konnte, „Verdammter Pedo!“

sagte ich und traf sein Kinn mit einem oberen Schnitt und es würde mich umhauen, wenn sein kleiner Schwanz nicht zucken und sich öffnen würde, er war eine dieser schmerzliebenden Maso-Zysten.

„Hölle!“

Ich schrie, aber seinen harten Schwanz zu sehen, gab mir Ideen, keine Ideen, aber etwas, das mich definitiv süchtig machte.

Es fühlte sich komisch an, den Schwanz eines anderen Kerls zu benutzen, das verdammte Ding ging so hart, igitt, aber ich packte das Seil hinter seinen Idioten und zog fest, gottverdammt, hat er geschrien, da hatte ich einen weiteren Geistesblitz, schau, da war so etwas

Das kleine Fahnenmast-Ding auf der Terrasse, also schleifte ich Matey mit dem Seil um seine Hündinnen und holte ihn aus dem Fenster über das niedrige Fensterbrett und band seinen Hahn mit einem Seil an den Fahnenmast.

Es war lustig, niemand hat uns gesehen, sie haben alle auf Al und den BMW geschaut, den er auf das Schiebedach gesprungen ist und verursacht hat, armes Gras steckte auf halbem Weg und halb durch, Beine in und oberer Hälfte

„Fick dich, Pedo“, sagte er draußen, als halbnackte Typen in Lederhosen versuchten, ihn aus dem Auto zu holen, bevor die Bullen auftauchten.

Links ist Pedo an eine Stange gefesselt, er kam rein und schloss das Fenster, irgendein armer Kerl, der in der Luft hockte wie mittelalterliche Aktien, verlegen dreinschauend, ich kannte ihn aus der Schule, „Na Jacko“, sage ich.

„Ich brauche Geld, Johnno“, sagt er, „ich bin nicht schwul, ich bin nichts.“

„Ich würde lieber verhungern, Mann“, sagte ich, „ich habe Sandra durch die Seitentür gefickt“, erklärte ich.

„Dann magst du mich nicht?“

„Dreißig Pfund?“

sagt.

„Fuck nein!“

Ich sage: „Nein, wir werden Sandra schwängern, damit wir ein Kapitol bekommen können.“

„Das ist so traurig“, sagt Jacko, der seinen Hintern über diese Holzplanken gebeugt hat, seine Knöchel und Handgelenke mit Vorhängeschlössern verriegelt, seinen Rücken in der Luft, „ich möchte etwas aus mir machen.“

Ich ließ die Pille auf seine Wahnvorstellungen fallen und schlich nach unten, niemand war in der Nähe, also ging ich leise weg und dachte, Al würde es so oder so gut gehen.

=============================================== =

„An die Terrasse gefesselt zu sein, ist nicht an einem Laternenpfahl zu hängen, oder?“

Vernünftig erklärt.

„Und das ist nicht mein Führerschein“, antwortete ich, „du gibst Sandra einen?“

„Johnno, ich brauche Geld“, erklärte Sandra, „sie hat einen süßen kleinen Schwanz.“

„Halt die Klappe“, sagte Tony.

„Ich weiß kaum, dass es da ist.“

„Deshalb bekomme ich es von ihm zum halben Preis“, sagte Sandra.

„Du kleine Schlampe“, fauchte er, „du dumme kleine Schlampe.“

„Es ist bald soweit, ich ziehe besser meine Uniform an und gehe zurück zum Bahnhof“, sagte er und nippte an seinem Bier.

sagte er und taumelte betrunken zur Tür.

„Johnno“, sagt Sandra, „willst du mich mit deinem großen, saftigen Schwanz ficken?“

„Nun, ich kann niemand anderen gebrauchen!“

„Wo, um die Sümpfe herum?“

Ich erklärte.

„Dein Haus ist blöd, komm schon“, sagt er und schleift mich fast hinaus.

Tony war in Uniform, als wir hinausgingen. „Was habt ihr verrückten Bastarde getan!“

„Verdammte Kontrolle spielt verrückt, Deputy Commissioner Reynolds wurde in der Argyll Street angegriffen.“

er sagte: „Ein verrückter Bastard hat ihm die Eier abgerissen!“

„Tony, er hatte eine Maske, ich hatte keine Ahnung.“

Ich sagte.

„Oh verdammte Idioten!“

Tony schrie und Panda sprang in sein Auto und mit dem Geräusch einer Sirene raste er die Borrowswick Road hinunter in Richtung Argyll Street, ich dachte, die Lichter wären eine gute Idee, die Scheinwerfer und vielleicht die blauen, aber was weiß ich, dass ich bin kein Polizist.

Wir gingen nach Hause, meine Mutter war nicht glücklich, „Schau John, es ist nicht richtig, die Mädchen nachts nach Hause zu bringen.“

genannt.

„Wir versuchen, ein Baby zu bekommen, Miss Althwaite“, zwitscherte Sandra, und die arme alte Mutter fiel fast in Ohnmacht, „damit ich einen Stadtrat finden kann.“

„Ach“, sagt meine Mutter schwach, „willst du denn nicht frühstücken?“

„Dann komm schon“, sagt Sandra, „du hast mir den Arm verdreht!“

„Möchtest du einen Besen?“

Sandra fragte dann nach unserer dritten Schraube.

„Nicht wirklich“, gab ich zu, „Ach, dann mach weiter!“

Es roch nach abgestandenem Tabak, als würde man einen Arbeiterklub küssen, nicht schlecht, wenn man darüber nachdenkt.

„Du willst meinen Arsch ficken?“

„Werden Sie nicht müde, es von Angesicht zu Angesicht zu tun“, sagte Sanra später.

„Ich hätte nie gedacht“, sagte ich, „aber nein, Hund vielleicht, aber Arschlöcher sind zum Scheißen da.“

„Was ist mit meiner Periode?“

Sie fragt.

„Du hast einen Mund, nicht wahr?“

Ich wies darauf.

„Oh John“, sagt sie, „Du bist wirklich nett!“

und liege gerne in meinen Armen.

Die Polizei traf vor Tagesanbruch ein, als Sergeant Giles Fforbes sich selbst anbrüllte: „John Althwaite, ich möchte mit Ihnen sprechen.“

Daddy öffnete die Haustür und ich ging im Pyjama nach unten, Sandra in meinem Shirt folgte, „Oh mein Gott, also hältst du jetzt das Fahrrad hoch??

„Oh, sehr lustig1“, sagte Sandra, „Nein!“

er murmelte.

„Schneid dir die Lippe ab, hast du das schon mal gesehen?“

Er hat mir erzählt, dass er mir das letzte Seil gezeigt hat, das ich um die Arschlöcher des Pedo-Typen gewickelt gesehen habe.

Ich schaute, „Das dachte ich mir“, sagte er, „Du verbrennst es besser, DNA oder so.“

„Was!“

Ich schrie.

„Jemand hat letzte Nacht den schwulen Deputy Chief Constable John Reynolds am Fahnenmast vor dem Queers-Club in der Argyll Street aufgehängt“, sagte er, „von Bollocks, während Ihr Freund Alan für Ablenkung sorgte.“

„Wie geht es ihr?“

Ich fragte.

„Er ist fünf Meter über seinem Kopf in die Tiefe gestürzt, als seine verdammte Leiche explodierte.“

genannt.

„Ich meinte Alan“, erklärte ich.

»Auf der Krankenstation wurden Ihnen Glasscherben vom Schiebedach aus Ihrem Hintern entfernt«, sagte der Sergeant, »jetzt hat PC Mulholland bestätigt, dass Sie die ganze Nacht im Club waren, also halten Sie Ihre Nase sauber, junger Mann«, fuhr er fort, »und hängen Sie sich auf sie aus einem blutigen Glas.

Laternenpfahl beim nächsten Mal.“

„Kann ich Ihnen eine Tasse Tee bringen, Sergeant?“

fragte meine Mutter.

„Nein danke“, sagte sie mit einem Blick, als hätte sie schon einmal Mamatee gekostet, „ich geh besser zurück, es gibt die Hälfte der Queers darüber, ob ABH wegen Mordverdachts auf die Polizeiwache gekommen ist, ich mache besser weiter.

Ich sah auf das Seil und schwor mir, das nächste Mal Handschuhe zu tragen.

Billy war noch nicht gegangen, als die Cops Tony Mulholland und Sergeant Fforbes riefen: „Ich möchte, dass Sie von der Wache herunterkommen.“

Züge, ich bin dein gottverdammter Komiker.“

„Ich verstehe“, sagte ich, „der lustige Hut ist ein totes Geschenk.“

„Halt die Klappe, Johnno“, fügt Tony hinzu, „Hat Billy die Haken mitgebracht?“

Er konnte sie sehen, also schnappte er sie und stopfte sie in eine Tasche. „Du könntest es so sehr vermissen“, sagte er zu Sandra, und dann fanden wir Al im Polizeiwagen wartend und ein paar Pedos von den Bildern.

„Meine Herren, lernen Sie Arthur Mellis und Sebastian Groom kennen“, sagt Tony, „Arthur steht auf minderjährige Jungen und Sebastian liebt Männer in vollen Zügen.“

„Das ist Verleumdungsbeamter“, sagte Sebastian, „ich werde meinen Anwalt informieren.“

„Vielleicht mit gottverdammten Tarotkarten.“

»Weil es dort, wo Sie hingehen, keine Anwälte gibt, keine lebenden Anwälte«, schlug Sergeant Fforbes vor.

„Ich muss widersprechen“, jammerte Sebsatian, und Tony schalt ihn mit seinem Schlagstock, was ihn zum Schweigen brachte.

„Okay, lass uns loslegen“, sagte Fforbes, und so stieg Tony auf den Fahrersitz und wir machten uns auf den Weg zum Kanalsteg.

„Was?“

fragte ich, als ich einen diensthabenden Polizisten an der Tür und jede Menge Polizeiband sah.

„Tatort“, sagt Tony, „es gehört ganz dir“, fügt er hinzu, steigt nach Fforbes aus und geht zur Tür.

„Jesus“, sagt Al, „sie ist mit ein paar Pedos in einem Lieferwagen stecken geblieben.“

„Schau, ich habe niemanden verletzt.“

„Ich kaufe ihnen Süßigkeiten und Eiscreme, Spiele für ihre Spielstationen, und sie haben genauso viel Spaß daran wie ich“, sagte Arthur dümmlich.

„Was, hast du deinen Schwanz in deinen Kojoten gesteckt?“

fragte Al, als wäre alles unglaublich.

„Es tut so weh, ich muss es wissen“, fügt Sandra hinzu.

„Oh ja, das tun sie wirklich!“

„Ich mag Kinder“, fuhr Arthur fort.

„Fick dich, du bist ernsthaft verrückt.“

sagt Al.

„Total gefickt, komplett.“

Sandra stimmte zu.

„Er braucht den Kill“, fügte Al hinzu.

„Beruhige dich, Al“, sagte ich, „Gott.“

Sebastian sah wirklich besorgt aus, als er mit auf den Rücken gefesselten Händen da saß, er sah Alf an und Alf sah ihn an und dann.

„Laufen!“

Sagte Sebastian und wir haben ihn alle randaliert, einfach so, wir auch, natürlich kamen die Bullen mit diesem großen dummen Deutschen Schäferhund Alf Grimsdale zurück und lachten. Der Polizeihund schleifte ihn hinter sich her, weil er überfüttert war und ständig

Ich habe einen anderen Spaziergang gemacht, als den Garten zu besichtigen, in einer Scheißkiste, jedenfalls führten sie uns dorthin, wo die Eisenbahn den Kanal in einem Winkel überquerte, aber die Al-Mauer kletterte über die Eisenbahnlinie und ich gab Sandra ein Bein und ich kletterte selbst und

Pedos Zustand war so schlecht, dass sie weit zurückfielen und dennoch waren sie mit Handschellen gefesselt und in Panik geraten, weil sie nicht klettern konnten.

„Dafür ist dein Gesicht fett“, sagte ich und ihnen wurde klar, dass dies ihre einzige Hoffnung war, also tauchten sie ein.

Sie waren nicht sehr hell, da sie gefesselt waren, aber es spielte keine Rolle, da etwa neun Zoll Wasser und sieben Fuß Wasser standen.

Schlamm im Becken, also mache ich mir keine Sorgen, sie sind ihnen zuerst bis zur Hüfte in den Kopf gekommen.

Ich drehe mich um und sage: „Dumme Federn!“

Sie sahen wirklich komisch aus, als ihre kleinen Beine in der Luft baumelten, als ich das sagte.

Ich schrie und wir drehten durch, bevor die Bullen sie rausholten.

Es stellte sich heraus, dass die Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften es den Cops nicht erlaubten, ohne ein Schlauchboot ins Wasser zu gehen, also kauften sie eines von Morecombe, was drei Stunden dauerte, während der die Pedos richtig und richtig gefickt wurden, total solide Leichenstarre, hart , starb an Stein.

Wir sind ein bisschen an den Schienen entlang gefahren und in China, wie man Fish and Chips macht, ein paar Dosen Four X und dann sind wir nach Hause gefahren.

„Johnno“, sagt Sandra, „was glaubst du, wird mit diesen Pedos passieren?“

„Wurzel in der Hölle, nehme ich an“, antwortete Al.

„Oh, ich hoffe es!“

sie sagte, sie mag es oder summat.

„Ich hätte sie an ihren Idioten aufhängen sollen“, sagte ich, und sie nickten.

=========================================

Für Teil 2 siehe „The Councilor“ von Johnno Allthwaite als „Allthwaite“.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.