Robin und mary teil 2

0 Aufrufe
0%

Robin und Mary Teil 2

Dons Telefon klingelte gegen 9:30 Uhr.

Nach einer anstrengenden Nacht mit Robin, kurz nachdem sie ihren Mann (Jake) übers Wochenende zur Arbeit geschickt hatte, schaffte sie es, ein kurzes Nickerchen zu machen, nachdem er ihr am Samstagmorgen einen großen Busen verpasst hatte.

Jake würde Systemaktualisierungen für zwei Banken vornehmen und erst nächsten Dienstag zu Hause sein.

„Hallo, Mr. Big Cock.

Bist du bereit für meine Mutter?

„Eigentlich, Süße, wolltest du letzte Nacht diesen dreiundvierzigjährigen alten Mann töten.

Ich kann mich nicht einmal daran erinnern, schon als ich jünger war, so schöne Fotzen ausgeknockt zu haben.?

?Donnnnn?,?

jammerte ein wenig, ?du hast es versprochen?

„Ja, nun, obwohl ich nicht erwartet hatte, dich die ganze Nacht satt zu machen.

Aber?

Wenn Sie immer noch wollen, dass ich ihm eine Chance gebe, werde ich das tun.

»Er schwimmt unten auf dem Dock.

Warum kommen Sie nicht und reparieren Dinge;

Ich sehe ihn auf dem Heimweg?

Hmm?

Warum trägst du keine weiten Shorts?

Ich habe einige Birnen, die ersetzt werden müssen.

Don erreichte die Hintertür von Jake und Robins Haus, gerade als Mary dort ankam. „Wie geht es dir?, Mary?“

Unser Besuch ist schon eine Weile her, oder??

Don hatte Marys wunderschönen Körper noch nie zuvor in einem Bikini gesehen, und Mary hatte Don noch nie ohne T-Shirt gesehen, aber sie schätzte, was sie sah: „Ja, es ist lange her.

Jake arbeitet das ganze Wochenende und ich bin hier, um Robin zu begleiten.

Er spannte seinen Bizeps an und sagte: „Du arbeitest immer noch, verstehe ich?

Er öffnete ihr die Tür und machte sich Notizen zu ihrem engen Hintern.

Obwohl er 52 war, hatte er immer noch einen guten.

Ihr Bikini war etwas größer als der der jüngeren Frauen in der Nachbarschaft, aber sie sah immer noch locker sitzend aus.

Sie war etwas größer und schöner als ihre Tochter, aber eine von Robins Brüsten war für Mary zu schwer für beide.

Als sie Mary in die Küche folgte, sah sie Robin ihnen folgen.

Absichtlich fing sie seinen Schwanz und rieb ihn, während er zusah.

Sie verdrehte die Augen als Antwort auf sein schelmisches Lächeln.

„Mama, wirst du diese Leiter halten, während Don die Glühbirne auswechselt?

Ich würde, aber ich muss wirklich pinkeln?

Wieder nutzte er mehrere Gelegenheiten, um sich selbst zu streicheln.

Ihre ausgebeulten Shorts spielten ein „Zelt“, als sie die Stufen der Leiter hinaufstieg.

Mary konnte nicht anders, als einen Moment auf ihr Bein zu starren, um Dons Steifheit zu sehen.

Als sie ihn bat, die alte Glühbirne zu nehmen und eine neue zu geben, wurde die Frau ?versehentlich?

Hat er dich mit dem Handrücken geschlagen?

zweimal.

Don sah nach unten und begegnete Marys Lächeln. „Hoppla, ich schätze, ich bin heute Morgen ein bisschen ungeschickt?“

„Es ist okay Ma’am, es wird ungeschickt.

Aber wenn du wieder abstürzt, werde ich dann denken, dass du damit spielst?

und mit Ol spielen?

Könnte Fat Boy zu Ergebnissen führen?

Wenn du weißt, was ich meine.?

Mary glitt mit ihrer Hand ein Bein ihrer Shorts hinunter und rieb an ihrem Schaft auf und ab.

Als Robin weniger als fünf Minuten später aus dem Badezimmer zurückkam, zog Don Mary zur Hintertür hinaus, „Fick dich, Don.

Soll ich dein Gehirn ficken?

Er dachte: „Und wenn er weg ist, werde ich selbst für mehr zurückkommen.“

Die Tür zum Achterdeck war schwer zu öffnen, also nahm Don zuerst die Treppe.

Als sie sich umsah, hatte Mary ihr Bikinioberteil ausgezogen und die Bänder unten gelöst, „Verdammt Ma’am, bist du ein bisschen geil??

Sie schob das kleine Stück Stoff zwischen ihre Beine und antwortete: „Es ist fast sechs Monate her, seit ich den Schwanz eines Mannes gesehen habe, und ich bin bereit.

Warum fangen wir nicht gleich hier an?

Sie beugte sich über den Terrassentisch und zeigte ihm ihren Arsch?

sie zwinkert mit ihrer fotze zwischen ihren oberschenkeln.

Sie zappelte ein wenig und verführte ihn, als sie ihre Shorts auf den Holzboden fallen ließ. „Ich? Ich habe einen Dildo total abgenutzt und der aktuelle kommt da rein.

Komm schon Junge, gieß etwas heißes Sperma in mich.?

?Sonny??

Don, „Du bist vielleicht älter als ich, aber bist du nicht alt genug, um meine Mutter zu sein?

und ich bin weit davon entfernt, ein kleiner Junge zu sein.

Zuerst dachte Don, Mary sei von seinem Dildo verschluckt worden;

So sehr, dass sein Schwanz beim ersten Stoß hineinging und bis zum Anschlag sank.

Die Veteranin bemerkte, dass sie, wenn sich ihre Vaginalmuskeln anspannten, sie entspannte, um ihren Eintritt zu erleichtern.

Verdammt!

Du bist definitiv kein kleiner Junge.

Du hast einen echten Schwanz in Männergröße.

Verwenden Sie es, wie Sie wollen, Sir?

mach es wie du willst, ich will einfach nur gefickt und noch mehr gefickt werden?

Don beugte die dünne Frau vor, sodass sie wie seine Tochter aussah.

Robin zögerte, wollte dann abenteuerlustig sein, dann wollte er so viele Schwänze wie möglich bekommen.

Mary hingegen war bedürftig, weitsichtig und hatte so viel Erfahrung, dass es ihr egal war, was jemand dachte;

Er wollte nur viel Sex haben.

Marys erster Orgasmus traf sie und sie schüttelte heftig den Tisch.

Er trat mit seinem Fuß und warf einen der Liegestühle um, „Uggh, uggh, ugghnnn, nnnnn, oohhhh, Goddd?

Oh jasss, jasss, das fühlt sich so gut an, so verdammt?

gut.?

Don trat nach draußen und brachte die schlanke Frau in eine sitzende Position, ihm gegenüber.

Er zog es beiseite und legte seinen harten Schwanz wieder in seine Nässe.

Als sie dort stand und ihre Fotze schlug, sah sie Robin lautlos die Treppe hinaufsteigen, damit sie sehen konnte, was los war.

Er lächelte und zwinkerte ihr zu, fast zur gleichen Zeit, als Mary zum zweiten Mal hereinkam.

Ihre Nägel gruben sich in die Wangen seines Arsches, während sie für die nächsten zwei Minuten stöhnte.

Seine Schritte verlangsamten sich und er sagte, Mmm, du fühlst dich innerlich gut, Sonny.

Ich wette, meine Tochter würde gerne etwas von diesem harten Fleisch in ihre erbärmliche, vernachlässigte Fotze schieben.

Er würde es wahrscheinlich nie tun, aber ich wünschte, er hätte es getan.

Robin hat natürlich jedes Wort mitgehört.

Sie bearbeitete ihre Klitoris, mit ihrer eigenen Hand in ihrem Bikiniunterteil.

Don lächelte die junge Frau an und fragte Mary: „Glaubst du wirklich?

Ich wollte schon lange meine Zähne in ihre großen Brüste versenken.

Vielleicht, wenn du nach Hause kommst, kann ich versuchen, dein Höschen anzuziehen?

Robin zuzusehen, wie sie mit sich selbst spielte und ihren Stock in Mary pumpte, brachte sie zum Kochen: „Oh ja, da ist sie, Mary.

Ahhnn, ja, uhhnn, oh, ja.. ohhhhh?

jaaaaaaahhh, ahhhhhh, ahhhhhh, mmmm?

ja, das war gut.

Wirklich, wirklich gut.

Als er anfing, wieder zu Atem zu kommen, bemerkte er, dass Mary zum dritten Mal ejakuliert hatte.

Er lag flach auf dem Tisch, sein Schwanz noch drin, aber langsam weicher. „Ja, Don, es war wirklich gut.

Hoffentlich können wir das dieses Wochenende ein wenig mehr tun.

Ich sag dir was, ich rede mit Robin.

Jakes Werkzeug ist in Ordnung, aber so etwas hat er nicht.

Er muss sich ein bisschen anstrengen.

Als Mary die Größe von Jakes Schwanz erwähnte, bemerkte Robin, dass sich ihre Augenbrauen hoben. „Kennst du Jakes Schwanz persönlich?“

„Ich bin geil?“

Frau Don.

Eines Tages erwischte ich Jake dabei, wie er mich unter der Dusche anstarrte.

Ich sagte ihm, er solle mich ficken, sonst hätte ich es Robin gesagt.

Wir haben uns in den letzten fünf oder sechs Jahren wahrscheinlich dreißig Mal geliebt, meistens auf dem Boot, während Robin zu Hause bei den Jungs bleibt.

Dons Werkzeug glitt langsam durch den Dreck.

Er trat zurück und reichte Mary eines der Handtücher auf dem Holzkohlegrill – Accessoire?

Kasten.

„Nun, was denkst du, was es braucht, um mit Robin Liebe zu machen?“

Bevor sie antworten konnte, sagte Robin: „Lass mich diesen Badeanzug ausziehen.

Dieses Ding wird nicht mehr benötigt;

und Mama, du? absolut richtig?

Jakes Werkzeug ist nichts im Vergleich zu Don.

Ich habe die letzte Nacht hier verbracht und es war eine großartige Erfahrung für die Fans.

Lass uns anfangen, an etwas zu Essen zu denken, dann können wir vielleicht einen Dreier versuchen?

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.