Annabels Großer Dildoreiten Und Frisur

0 Aufrufe
0%


Enris Initiation Teil 1
Copyrite Australier Greg
[email protected]
Wir holten meine zukünftige philippinische Braut, Enri Tanquezon, vom Flughafen Tullamarine in Melbourne ab. Ich, der Elefantenmensch und seine 23-jährige Frau Virley, Wozza (Warrick) und seine 19-jährige Frau Anecita (in deren Pass steht, dass er 18 Jahre alt war, als er hier ankam, was ihn 1.000 US-Dollar pro Jahr kostete) fügte sein Alter hinzu laut offiziellem Dokument auf den Philippinen und in Australien bei keinem Club-Sex-Wettbewerb oder Kampf während seines einjährigen Aufenthalts ungeschlagen, der Prez und eine seiner Frau kosteten ihn 5000 – zählen Sie selbst). Schwestern die 19-jährige Rizalina und ihr Ehemann und meine Lieblings-Filipina im Club, die 43-jährige Elena und Walter The Stud. Magst du diese philippinischen Namen nicht: Anecita Galleon, Virley B Canangga, Rizalina L. Diozon vor der Ehe
Der Club in Melbourne hatte rund 350 Mitglieder, die alle aus philippinischen Ehefrauen bestanden, mit denen sie zusammenarbeiteten oder an Clubveranstaltungen und Kämpfen teilnahmen. Ich war Ehrenmitglied, weil ich alle Geldtransfers nach Übersee abwickelte, die finanziellen Vereinbarungen vorbereitete, damit sich kein Mitglied von seinem philippinischen Ehepartner scheiden ließ, und den Papierkram in der Einwanderungsbehörde erledigte. Prez war um die 60 Jahre alt, ein wohlhabender plastischer Chirurg und inoffizieller Präsident und kann sich an die gute alte Zeit vor der australischen Regierung erinnern. hat das Gesetz verabschiedet, dass Sie nach einer Scheidung von einem ehemaligen Einwanderer einen Ausländer für 7 Jahre nicht heiraten können. Er umging dieses Problem, indem er sie als Schüler oder als Schwestern (philippinischer Papierkram/Bestechung) zu einer Schule brachte, die von einem chinesischen Einwanderer, Wu Xian, geleitet wurde, wo Sie Ihre Studiengebühren bezahlen und das ganze Jahr über als verfügbar und mit bestandenen Noten gekennzeichnet sind. Ehepartner und hat damit das Recht zur Auswanderung. Weil er reich war, hatte er 7 Filipinos in seinem Haus: ein Haus, das groß genug war, um seinem Sexualtrieb gerecht zu werden.
Barry oder Baz Elefantenmann erhielt seinen Namen von der Größe seines Penis. In seinem Zustand beim Ficken war es Ich bin ein Tier, kein Mensch, nicht wie im Film. Warrick oder Wozer war mein bester Freund aus unserer Kindergartenzeit, während Walter einfach nur Walter war. Er war 52 Jahre alt, er war Beamter. Pen Pusher lebte bei seiner Mutter, bis er die Filipina Elena Canangga heiratete, die noch Jungfrau war (nicht nur für Sex, sondern auch für Dating). Sie war dünn und mager, ihr langes, glattes Haar war von Ohr zu Ohr gebürstet, und einige ihrer Haare versuchten, ihre kahle Kuppel direkt über ihrem Ohr zu bedecken. Sie sollten ihn an einem windigen Tag sehen, wie er zur Seite blickt und versucht, die Ständer davon abzuhalten, von seinem kahlen Oberteil zu fliegen. Ja, er dankte mir sogar dafür, dass ich Elena einen Job als meine Sekretärin gegeben hatte, der viele Stunden und Reisen zwischen den Staaten erforderte. Wir nannten ihn immer Der Züchter
Die Mädchen schwärmten von Enri, 22, größer/kleiner, langes schwarzes Haar, süßes kleines philippinisches Gesicht und schlanke Figur Enri, und wir brachten sie schnell nach Hause und halfen den Mädchen, sie anzuziehen. Ein Muss, da es aus einem kleinen Dorf auf der Insel Bohol stammt und vor 15 Jahren trendig gekleidet war. Ich muss sagen, nachdem sie sich umgezogen und dunkle Strümpfe und High Heels, einen sehr kurzen schwarzen Rock und ein dünnes weißes Leibchen mit schmalen Trägern angezogen hatte, sah sie gut und liebenswert aus.
Wir gingen in ein italienisches Restaurant, es gab kein philippinisches Restaurant in Melbourne, vielleicht gab es ein Zeichen dafür, dass sie kochten, und die Mädchen gaben ihm Schnaps. Er sagte mit einem süßen philippinischen Akzent zu mir: Greg, diese Mädchen sind okay? Sie sehen billig aus und sie wollen, dass ich meinen Körper zeige, das Höschen ist zu klein und es gibt keinen BH und sie sehen mich an und sitzen dicht bei mir, während ich es bin sich nackt anziehen. und ihre Körper berühren mich.
In Australien sind die Dinge anders. Das ist normal. Nichts für ungut. Viel Spaß und dein Körper ist hier am besten, egal was passiert.
Denkst du so?
Deshalb habe ich dein Outfit gewählt, damit sie wissen, dass du besser bist.
Das Lob aller Filipinos ist mehr als alles andere wie Honig für die Biene und sie blickte auf ihre Beine und streckte stolz ihr Mieder, um die Größe und Form ihrer Brustwarze sichtbar zu machen.
Das Essen endete damit, dass ein sehr betrunkener Enri in der Kutsche halb schlief, während Anicita ihr Haar streichelte und Elenas Beine streichelte, die schräg auf dem Rücksitz lagen.
Die Party zu Hause ging weiter, bis Virley ihm einen weiteren Drink einschenkte und sagte: Hier bist du.
Es gibt noch mehr, wenn du es brauchst. Enri nahm einen Schluck und füllte schnell nach.
Virley drehte sich zu The Prez um und sagte: Enri sieht heute Abend wirklich heiß aus, nicht wahr. Mal sehen, wie geil und geil er sich fühlt.
Meine zukünftige Frau blickte überrascht auf, selbst in ihrem halb betrunkenen Zustand, aber es war ihr nicht bedeutsam genug, um etwas zu sagen, und als Anecita sie zur Couch führte, war sie zu beeindruckt, um sich zu wehren. Es war ein Zweisitzer und die beiden saßen zusammen, Elena hinten und Anecita und Virily saßen zu ihren Füßen. Anecita legte ihren Arm um die Schulter meiner zukünftigen Frau. Er blickte auf Enris Beine und sah, dass der kurze Rock fast bis zu seinen Socken reichte. Als Enri versuchte, den Rock etwas herunterzuziehen, stoppte Anecita sie. Lass es, Enri, sagte er. Ich liebe dein Outfit und deine Beine sind so schön, dass es eine Schande ist, sie zu bedecken. Enri senkte schüchtern ihren Kopf, bis sie spürte, wie Elenas Hand ihr Gesicht unter ihrem Kinn hochhob.
Du willst heute Abend etwas, nicht wahr, Enri, sagte er. Enri sah verwirrt aus, sein Gesicht war ein wenig rot. Du bist betrunken und geil und willst Spaß haben, fuhr Elena fort. Nun, das wirst du bekommen. Wir haben Pläne für deine Einweihung.
Ich sah zum Sofa. Anecita hatte ihren Arm um die Schulter meiner zukünftigen Frau gelegt und hielt sie fest.
Du weißt, dass du eine Schlampe bist, Enri, deshalb hat Greg dich ausgesucht, lachte er. Ihre Hand war jetzt zwischen Enris Beinen, unter ihrem Rock. Enris Mund öffnete sich, aber er konnte nur leicht Luft holen. Sie errötete, aber Elena hielt ihr Gesicht hoch, damit alle es sehen konnten. Anecita lachte wieder.
Sie trägt Strümpfe, mmmm, das gefällt uns Schöne nackte Pobacken. Ich bin in dich verliebt (Du machst mich an)
Elena verhedderte ihre Hände in Enris langen schwarzen Haaren. Heute Nacht, Enri, sagte er. Dein Arsch und deine Titten gehören allen. Siehst du? Wer deine Kiki (Fotze) will, kann sie haben und damit machen, was er will. Verstehst du? Ist das klar genug, Enri?
Rizalina ließ sich auf das Sofa fallen, und meine zukünftige Frau sah völlig benommen aus, da sie nicht bemerkte, dass Rizalina ihre Hand auf ihre Hüfte gelegt hatte. Ich beobachtete, wie sie den Rock mit sich hochzog, bis ihre Finger die nackte Haut von Enris Strümpfen berührten. Erst jetzt wurde Enri klar, was sie tat, mit ihrem Rock, der ihr fast bis zu den Hüften reichte, und ihrer nackten weißen Haut, die alle sehen konnten. Nummer sie schnappte nach Luft und versuchte, ihre Beine zu kreuzen und ihre Hand wegzudrücken.
Anecita griff sofort nach seinen Armen und hielt ihn fest. Enri versuchte wegzukommen, aber Elena packte auch Enris Kopf und Rizalina schaffte es, ihre Beine in seinen Schoß zu werfen und natürlich reichte ihr das Röckchen bis zur Taille. Jetzt konnten wir nicht nur ihre Strumpfhosen und Riemchenträger sehen, sondern auch ihr winziges schwarzes Höschen, das etwas breiter war als ihre Schamlippen.
Anecita griff schnell nach ihrem Gürtel und zog Enris Hände hinter ihren Rücken, wickelte den Gürtel um ihre Handgelenke. Jetzt, mit ihren Armen hinter ihrem Rücken, kamen Enris enge kleine Brüste verführerisch zum Vorschein, und es war ein unglaublicher Anblick, sie hilflos auf den Boden gedrückt zu sehen, ihre wohlgeformten Beine leicht gespreizt, ihre dunklen Strümpfe und Strapse kontrastierten mit den nackten Oberschenkeln darüber. Sockenoberteile. Ihre Augen leuchteten leicht auf und sie begann zu schluchzen. Er hatte einen ängstlichen Ausdruck auf seinem Gesicht, als er Anecita ansah. Sie weinte jetzt, verwirrt von dem Getränk und dem Tempo dessen, was vor sich ging.
Während Rizalina und Elena sich auszogen, packte Anecita Enri und sagte: Lass uns ihre Brüste sehen.
Wie ein Blitz zog Elena Enris freche Brüste aus dem Leibchen und begann, ihre engen 33c-Brüste zu streicheln.
Jetzt lass uns deinen Arsch sehen, sagte Rizalina, eine schlanke, haarlose 19-jährige, 1,75 Pfund schwere, tätowierte Teenagerin, die ihr von Prez geschenkt und mit 38C-Brüsten verstärkt wurde, denen hartes künstliches Silikon injiziert wurde (sie liebte ihre Frauen sehr viel). der Schwerkraft trotzend, indem sie wie Kokosnüsse am Körper ihrer Jugend (mit großen Brüsten) klebt. Tatsächlich hätten alle Frauen von Prez geklonte Tattoos aus den Bars und Clubs sein können, die er auf den Philippinen besuchte. Enri drehte sich sofort halb um, um ihren schönen runden Hintern zu verbergen, den dünnen Streifen ihres schwarzen Tangas fast unsichtbar zwischen ihren Wangen. Rizalina sah klein und hilflos und extrem verletzlich und fickbar aus, als sie mit ihren Händen an ihren Hüften auf und ab fuhr und manchmal ihre entblößten Wangen zusammenpresste. In mittlerem Alter, untersetzt, kurzhaarig, schlank, mit rundem Gesicht, rundem Bauch, dicken Hüften, ich konnte sehen, wie Elenas Brustwarzen hart wurden, als ich darüber nachdachte, wie sie in ein paar Minuten mit Enri schlafen und sie benutzen würden , und beobachte dann alle anderen. Ich bin auch gut darin. Riz‘ Hände griffen nach dem Riemen und zogen das Stück Stoff langsam über Enris Knie. Jetzt war meine zukünftige Frau fast nackt, ihr Rock und ihr Oberteil waren um ihre Taille gewickelt, ihre Brüste, ihre Fotze und ihr Arsch völlig nackt.
Elena drückte ihre Brüste, sah mich an und lächelte dabei, und Enri quietschte laut, als Elena grob an ihren Brustwarzen zog. Fast augenblicklich sah ich, wie die Kerben sich zu verhärten begannen, und Enri weinte jetzt eindeutig und versuchte, sich umzudrehen, während sein rundes philippinisches Gesicht vor Verlegenheit rot wurde. Sie wusste, dass sie hilflos war, sie wusste, dass sie ihr alles antun konnten, was sie wollten. Rizalina trug einen Riemen, und Enri konnte sehen, wie sie neben dem Sofa die letzten Anpassungen vornahm. Sie sah riesig aus, ein zäher 7-Zoll-Schwanz ragte aus ihrer haarlosen Fotze. Er zog Enris Kopf zu sich und drückte den riesigen Dutt an seine Lippen.
Nimm es in den Mund, Enri, zischte er. Scheiß drauf.
Enri versuchte, ihr Gesicht abzuwenden, aber Elena packte ihn an den Haaren und zog seinen Mund zu dem bedrohlichen Gummiband. Der Hahn war riesig und Enri musste seinen Mund weit öffnen, um ihn überhaupt zu schließen.
Virley war größer als die anderen: längere Beine, lockiges Haar, anders geformtes Gesicht: Vielleicht tauchen irgendwo in den Familienlinien spanische Gene auf, und er ersetzte Elena, die anfing, ihre Nase an mir zu reiben und mich hart zu streicheln.
Dann tauchte Anecita wieder auf. Er hielt auch einen großen schwarzen geschnallten Dildo in der Hand. Während sie nackt war, konnte man sehen, dass ihr Körper der einer jungen Heranwachsenden war, sie hatte keine Schamhaare und ihre Brustwarzen waren fest in diesem geschwollenen Stadium, wo der Warzenhof und die Brustwarze einen einzigen dunklen, steilen Kegel bildeten. Sein jugendliches Aussehen täuschte, denn wie ich bereits erwähnte, hatte ihn seit seiner Ankunft niemand in einem der Kämpfe oder Wettbewerbe, die wir im Club hatten, geschlagen.
Wir haben es dir gesagt, Enri, sagte er. Heute Abend ist deine kleine Muschi für alle, die es wollen.
Meine zukünftige Frau sah diesen noch größeren Dildo und ihre Augen weiteten sich vor Schock. Nummer Bitte, nein, stammelte er. Aber während sie zusah, setzte Anecita den Dildo auf.
Es war rein schwarz, etwa acht oder neun Zoll lang und einen Zoll dick. Anecita schob Rizalina beiseite und drückte den Dildo an Enris Mund.
Saug das, Schlampe, befahl er. Mach dich nass, bevor ich dich damit ficke.
Alle lachten außer Enri. Langsam öffneten sich ihre Lippen und Anecita stieß den Dildo in ihren Mund, drückte und zog, als ob sie Enris Mund damit schlagen würde. Gleichzeitig streckte er seine Hand aus, beugte ihre Brustwarzen zwischen seinen Fingern und begann, die Brüste meiner zukünftigen Frau zu streicheln. Die Punkte waren schon hart, sie stachen beim Manipulieren wie kleine Kugeln hervor.
Spreiz deine Beine, befahl Anecita und Enri fühlte, wie eifrige Hände ihre Hüften öffneten. Während Anecita den Dildo anlegte, legten sie sie mit dem Rücken auf die Armlehne des Sofas und legten sie breitbeinig auf den Boden. Und langsam, Zentimeter für Zentimeter, stieß er den Dildo in Enris enge Fotze. Es war unglaublich, dass Enri diesen schwarzen Gummischwanz fickte. Er stöhnte laut, schluchzte und machte Geräusche.
Und dann fing Anecita an, ihn damit zu ficken. Seine Hüften bewegen sich schneller und schneller hin und her und stoßen den Strap-On in die verzweifelte Fotze meiner zukünftigen Frau.
Ich bin die Nummer 1 im Club, also probiere ich zum ersten Mal neue Partner aus und ich liebe es zu ficken. Männlich, weiblich, tierisch. Kämpfen ist genauso gut.
Jeder Stoß ließ Enri nach Luft schnappen, ihre Brust zitterte und ihr Körper zitterte, als Anecita ihn brutal fickte. Anecita selbst keuchte vor Anstrengung, erreichte ihren eigenen Höhepunkt und fickte ihre harten kleinen Teenagerbrüste, die auf und ab hüpften. Als sie zum Orgasmus kam, umklammerten ihre Hände Enris Brüste, als sie vornüber kniete und zitterte und zitterte.
Er zog sich langsam zurück und der durchnässte Dildo glitt aus Enris Fotze. Er blickte zu Enri, die auf der Couch lag, und deutete auf Rizalina. Du bist jetzt bereit für deinen Schwanz, sagte sie und Rizalina nahm ihren Platz zwischen Enris Beinen ein. Sie musste immer noch festgehalten werden, und es war so gut zu sehen, wie die Hände ihre bestrumpften Waden krallten, um ihren Rock bis zu ihrer Taille und ihre Beine bereit zu halten, damit Riz anfangen konnte, sie zu schlagen, dass ich es am härtesten hatte, am härtesten aller Zeiten, Elena beim Saugen zu helfen.
Rizalinas weißer Riemen war mit Enris Flüssigkeiten getränkt.
Enris nasse Fotzenlippen. Das falsche Brötchen begann darin zu verschwinden, dann schlug es nach vorne und Enri schrie, als der gesamte Schaft in seine saftige Fotze eintauchte.
Mein Gott, er ist frei, stöhnte Rizalina. Muss eine Menge Schwänze hier drin gehabt haben … eine kleine Schlampe wie du … wie oft hast du Enri gefickt, wie oft wurde diese lockere kleine Fotze gefickt …
Er zog sich ein wenig zurück und stieß den Schwanz wieder hart in sie hinein.
Sag es mir, Fotze, sagte er atemlos. Wie viele Schwänze hast du schon gefickt
Seine Schritte beschleunigten sich, näherten sich der Leere. Ich bemerkte, wie Enri etwas sagte, und ich schaffte es, sein Flüstern zu hören,
Ich weiß nicht, wir sind sehr arm im Dorf. Meine Tante hat mich mit alten Leuten für Geld gefickt. Ich bin viel gefickt worden, seit ich 12 war, ich habe viel gefickt, vielleicht 40,50 an einem Tag. Ich mit 16 aufhören, mich für die Ehe aufsparen
Virley packte Rizalinas Arm und sagte ihr, sie solle aufhören, Enri zu schlagen und sich auf die Couch legen. Lass uns die Hure sehen, die dich gefickt hat, Riz, befahl er. Also wurde Enri von den Mädchen über Rizalina gehoben und Brust an Brust auf dem riesigen Dildo abgesenkt. Sobald der Hahn drinnen war, begann er sich gehorsam auf ihm auf und ab zu bewegen. Elena bewegte sich hinter sie und drückte sie nach vorne, so dass ihre Brüste gegen Rizalinas Brüste gezogen wurden. Er packte Enri an den Hüften und half Riz, auf seinem Dildo auf und ab zu gleiten.
Mmm, der Arsch gehört mir, Enri, seufzte er aufgeregt.
Seine Hand glitt zwischen Enris Beine und begann, an der Klitoris meiner zukünftigen Frau zu arbeiten. Elena benutzte jetzt beide Hände an ihr, eine rieb ihre Klitoris, die andere tastete zwischen ihren Arschbacken. Enri stöhnte, als sie Rizalina weiter fickte, und dann stellte ich sehr glücklich fest, dass sie anfing zu ejakulieren. Seine Hüften zitterten schneller, er ritt sie wirklich, obwohl seine Hände immer noch gefesselt waren. Sein Kopf war zurückgeworfen, seine Augen fest geschlossen. Der Höhepunkt traf ihn hart und er keuchte, keuchte, schrie fast, als sein Körper vor seiner Kraft zitterte.
Der festgeschnallte Dildo, der aus Anecitas Schritt ragte, war immer noch da. Es war glühend nass, und Elena, die jetzt lächelte, führte ihre Schlinge hinter den Beinen meiner zukünftigen Frau hervor. Plötzlich begriff auch Enri, was passiert war und versuchte sich umzudrehen. Nein nein rief sie, aber es war so einfach für die anderen, sie dort zu halten, als Elena mit ihrem Dildo in ihren Arsch stieß, stieß sie ihre Vorderseite in Rizalinas Dildo. Plötzlich war er bei ihr. Enri schrie erneut auf, dann stürmte Elena vor. Immer mehr Dildos waren drin. Anecita fing wieder an, ihn zu ficken, und jeder Stoß schob Enri von Rizalinas Dildo nach vorne, dann zog er sich wieder zurück. Ich sah zu, wie Enri zwischen den beiden stecken blieb, beide Dildos bewegten sich auf ihn zu. Virley rittlings auf Enris Gesicht und zwang Enris Mund, ihre Muschi zu lecken, und dann saugte Enri daran, ihre Lippen schlossen sich um die nasse Liebesbox, während Anecita Enris Kopf hin und her schüttelte.
Sowohl Elena als auch Rizalina stießen ihre Dildos immer mehr in Enri hinein und keuchten bei der Anstrengung, meine zukünftige Frau zu vögeln. Fast der ganze Strapon von Elena durchbohrte jetzt Enris Arsch.
Du magst diese Art des Fickens, nicht wahr, Enri, keuchte Elena. Du bekommst nicht genug Schwänze, oder? Jetzt wirst du alles tun, was wir dir sagen. Wann immer wir dich ficken oder ficken wollen, was auch immer wir wollen, jetzt gehörst du zu uns.
Enri hatte aufgegeben. Er lag da mit Rizalina festgeschnallt und Elena steckte ihren eigenen Riemen in ihren Arsch, zwischen die beiden gesteckt, die Beine offen, die Hände immer noch an Aecias Gürtel festgeschnallt. Ihr kleiner, schlanker Körper zitterte jedes Mal, wenn sie ihn stieß. Valleys breite Fotze drückte sein Gesicht zusammen. Sie stöhnte immer und machte jedes Mal kleine quietschende Geräusche, wenn zwei Hähne sie anrempelten.
Plötzlich verbarg ein tiefer Freudenschrei Enris Stöhnen. Virley kam an und Elena nahm schnell ihren Platz ein, übergab ihren Riemen Anecita und fing an, Enris Gesicht mit ihrer Fotze zu ficken. Anecita nahm den Platz von Rizalina unter Enri ein und Rizalina übernahm es, Enris Arsch mit ihrem Riemen zu betrachten.
Saug mich, – (Saug mich), Lick – (leck) Ich will dich die ganze Nacht ficken – (Ich will dich ficken) rief Elena
Wie wir erwartet hatten, hatte Elena schnell einen lauten Orgasmus und verschlang Enri stark mit ihren Flüssigkeiten, da sie regelmäßig stark ejakulierte, als sie ankam. Der Kreisverkehr ging weiter, damit Rizalina auch Enris Sprache verstehen konnte.
Das kleine Skript, in dem die vier ihren eigenen Kreisverkehr vollführten, dauerte ungefähr zwanzig Minuten und ließ Enri wiederholt ejakulieren, während er sie fickte, und als sie mit ihm fertig waren, brach er fast unbewusst auf dem Sofa zusammen.
Wir können dich jederzeit ficken, bis du uns im Wettbewerb geschlagen hast, erklärte Elena. Jetzt sind die Männer dran
eine der kostenlosen Geschichten auf meiner Website www.myfreeasianstories.com

Hinzufügt von:
Datum: November 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert