Die Frau Meines Pastors Ficken

0 Aufrufe
0%


Meine Freundin Laura und ich hatten eine seltsame Beziehung. Wir trafen uns bei unserer College-Orientierung, dass keiner von uns dort sein wollte, aber als ich einen Witz darüber machte, wie glücklich ich war, ein dringend benötigtes Wochenende zwischen Abschlussjahr und College zu verbringen, verstanden wir uns gut. Laura war die Definition dessen, was Sie sehen, wenn Sie an jemanden denken, der süß ist. Er war durchschnittlich groß, machte verschiedene Sportarten, also war er immer in guter Verfassung und sein Gesicht war so süß. Seltsamerweise hatte ich immer das Gefühl, dass sie meine Schwester war, also habe ich die Anziehungskraft nie wirklich gesehen. Aber ich kann sagen, dass Laura mich mag. Wie habe ich es gewusst? Seine Freunde haben nie aufgehört, mir das zu sagen. Auch diese Laura-Figur war sehr offen. Das schockierte mich, weil er sich immer scherzhaft über mich lustig machte, aber ich schätze, es war seine Art zu zeigen, dass er mich mochte. Laura und ich kannten uns ein Jahr, bevor unsere Freundschaft endgültig endete, und hier beginnt der wirklich dunkle Teil, den Leah kennt.
Leah war 18 und kaum. Er hatte gerade sein letztes Jahr an der High School begonnen und wurde in mehreren Bundesstaaten an einem Major College aufgenommen. Aber sie hat Laura immer angefleht, zu uns in die Uni zu kommen, um einen ersten Vorgeschmack auf die Party zu bekommen. Ich würde den Stress sehen, den Laura immer erzeugen würde, denn tief im Inneren wusste sie, dass Leah nach Männern suchte, oder noch wichtiger, um ihre gottlose Figur zu zeigen. Leah war etwa 5 Zoll größer als Laura und war immer mit ihrer älteren Schwester verwechselt. Trotz ihres größeren Körpers ist sie immer noch so flexibel, dass sie es geschafft hat, die Art von großen, knallenden Brüsten zu bekommen, von denen Sie nicht glauben würden, wie groß sie sind. Und natürlich stellte er mit ihnen zur Schau, bis es in der ersten Nacht, in der wir uns trafen, fast so unangenehm wurde. Ihre Hüften waren auch kurvig, nicht der größte Arsch, aber mein Gott, sie war eng. Leah spielte Volleyball und Sie können sich nur vorstellen, welche Menschenmassen sie anzog, damit die Jungs sie mit Spandex erwischen konnten. Die kurzen Shorts kletterten ständig ihren Arsch hoch und sahen alles, was da war. Ihr außergewöhnlich langes Haar war hellblond gefärbt, um zu beweisen, dass sie anders war als ihre brünette Schwester.
Unsere Nacht begann bei mir zu Hause, wo ich entschied, dass es ein Gefallen wäre, Laura zu einer kleinen Party zu uns nach Hause einzuladen, damit sie ihre Schwester im Auge behalten konnte. Laura bedankte sich herzlich bei mir, denn ihre letzte Party wurde zu einem Albtraum mit Typen, die sich über ihre Freunde lustig machten. Es waren ungefähr 30 Leute, als sie ankamen, ich spielte Bierpong mit einer Mitbewohnerin, als Laura endlich nach uns suchte. Mike Hier sind mehr Leute als ich dachte, die Hälfte von ihnen kenne ich nicht.
Keine Sorge Laura, sie sind alle entweder meine Mitbewohner oder ihre Freunde. Wen hast du mitgebracht? An diesem Punkt wusste ich sehr genau, wen er hereinbrachte, und ich hatte fast ein schlechtes Gewissen, weil ich gefragt hatte. An diesem Punkt trank ich jedoch ein paar Drinks und fing an, das Wasser zu testen.
Leah das …
Mike, ich weiß. Ich habe viel von dir gehört.
Oh halt die Klappe Leah nein hast du nicht
Ich konnte schon die Spannung zwischen den Schwestern spüren und merkte später, dass Leah und ich oft darüber sprachen, wie sie mich gewinnen könne. Aber an diesem Punkt konnte ich mich nur darauf konzentrieren, dass Leahs das wunderschöne Regal fallen ließ. Souverän übernahm er den Bierpong-Tisch, schnappte einigen der Jungs einfach den Ball aus der Hand und sagte: Werde mein Partner, er rennt ihn. Das hat mich millionenfach dazu gebracht, den alten Zeig-meine-Brüste-zeigen-Trick zu machen und zu versuchen, andere Spieler abzulenken. Als wir gewannen, beruhigte sich das Spiel und er entschied, dass es Zeit war, eine Pause einzulegen.
Ich ging nach unten, um den Whisky zu holen, den wir für die Party aufgehoben hatten, und im mittleren Stockwerk öffnete sich eine Tür. Und Leah kam aus dem Badezimmer. Die Zeit verlangsamte sich zum Stillstand und unsere Blicke trafen sich. Ich schlug gegen die Wand, bevor ich wusste, was los war. Leahs Hand griff aggressiv in mein Paket und sagte: Also wirst du mich einladen, mit dir nach unten zu kommen? sagte.
Ohne nachzudenken, ging ich in mein Zimmer und schloss die Tür ab. Ich packte Leahs V an den Hüften und schlug gegen die Wand. Ich küsste sie innig und ohne zu fragen zog sie ihr Top aus und flüsterte mir ins Ohr. Ich weiß, dass meine Schwester dich will, aber ich bin diejenige, die heute Nacht deinen harten Schwanz genommen hat. Dann wurde ich ein Verrückter und ernährte mich von Leahs wahnsinnigem Selbstvertrauen. Laura war an dieser Stelle vergessen. Leahs große Brüste gleiten in meine Gürtelschnalle und binden meinen Schwanz los. Es war zu diesem Zeitpunkt so hart, dass er beim Entfernen darauf schlug. Wir lachten beide und dann zwang ich meine Männlichkeit in seinen Mund. Sein nasser Mund war eine Zuflucht, wo ich sofort kommen konnte. Mit Leah zusammen zu sein war so falsch, dass sie nicht einmal 18 Jahre alt war Aber er sah mich an und ein feuriges Verlangen explodierte in seinen Augen. Sie ließ meinen Schwanz an ihren Brüsten auf und ab gleiten und spuckte auf ihre Brüste, um sie zu schmieren. Es fing wirklich an, mich zu verwirren, als er anfing zu reden. Oh Mike, magst du es, wenn ich deinen Schwanz mit meinen Brüsten ficke? Glaubst du, Laura würde es mögen, wenn ich deinen Schwanz mit meinen Brüsten ficke? Diese Frau ist verrückt, alles, woran ich denken kann. Er fickt mich absichtlich, wenn er weiß, dass seine Schwester mich will Und jetzt hören die Gedankenspiele auf, wenn ich ihm meinen Schwanz in den Hals stecke. Sie ist an die Wand genagelt und ich fange an, ihren heißen, schönen Mund zu ficken. Oh ja, Mike, fick meine Kehle, während ich dir in die Augen schaue. Ich werde nicht blinzeln, bis du in meinem schönen Mund bist Mund. Es war nur ein bisschen Husten, da ich wochenlang nicht da war, also gab es immer noch viel Spucken. Ich fühlte, wie meine Beine schwächer wurden und ich setzte mich auf die Couch. Er spuckte mich auf die Couch und spuckte mein Sperma zurück auf meinen immer noch harten Schwanz und saugte ihn zurück und schluckte ihn. Verdammt, ich habe ihn verloren. Verdammt, Leah, 2. Wie lange noch bis zur Runde? Meine Augen wanderten in Ekstase zurück zu ihren Höhlen. LEA, bist du da? Mike, wenn er da ist, schwöre ich bei Gott Wir wurden zu Kirchenratten und warteten eine gefühlte Ewigkeit, bis die Türklingel endlich verstummte. Doch dann kam ein Schlüssel und ich dachte, meine eigene Mitbewohnerin hätte es geschafft, mit Laura die Tür zu öffnen. ……
FORTGESETZT WERDEN

Hinzufügt von:
Datum: September 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.