Doppelpenetration Anal Und Masturbation Nahaufnahme

0 Aufrufe
0%


Jimmy und Timmy sind seit ihrer Geburt siamesische Zwillinge. Jimmy rechts, Timmy links. Sie wurden von der Schulter bis zum Ellbogen und wieder von der Hüfte bis zum Knie befestigt. Obwohl ihre Arme unterhalb des Ellbogens getrennt sind und ihre Beine unterhalb des Knies getrennt sind, nennen sie sie ?Mittelbein? und ?Mittelarm.? Im Laufe der Jahre sind sie so geschickt darin geworden, auf diese Weise zu leben, dass sie zusammenarbeiten müssen, um tägliche Aufgaben zu erledigen, und ein ständiges Rennen auf drei Beinen laufen.
Seit sie 13 Jahre alt sind, betrachten sich Jimmy und Timmy offiziell als Teenager. Sie hatten darauf bestanden, dass sie James und Timothy hießen und ihnen mehr Verantwortung übertragen wurde. Ihre Mutter weigerte sich jedoch, ihnen dieses Vertrauen zu schenken, weil sie bei jeder Gelegenheit in Schwierigkeiten gerieten. Sie hatten sich bereits den Ruf erworben, beim Rasenmähen unzuverlässig zu sein, nachdem zwei ihre Arbeit versäumt und den anderen im Stich gelassen hatten. fragte den Manager, warum sie die ganze Woche zu spät kamen und früh gingen.
Den ganzen Sommer über nimmt ihre Mutter Jimmy und Timmy immer mit auf einen Roadtrip, um ihre Eltern zu besuchen, und die diesjährige Reise wurde durch die Anwesenheit ihrer neugeborenen Schwester Clara erschwert. Während ihrer Übernachtung in einem Motel gelang es den Jungen, ihre Mutter, die zu beschäftigt war, um sich mit Clara und ihren beiden Söhnen zu streiten, dazu zu überreden, sie im Schnellrestaurant auf der anderen Straßenseite alleine essen zu lassen. ?Seien Sie vorsichtig beim Überqueren der Straße? Er rief, als er aus der Tür ging: Schauen Sie in beide Richtungen
Als sie dort ankamen, stellten die Zwillinge fest, dass der Laden fast leer war, und der einzelne Mann mit dem pickeligen Gesicht an der Theke nahm ihre Bestellung entgegen und stellte sich hinter mehrere hinreißende Damen, wobei er sein Bestes tat, ihre hinreißenden Körper nicht anzustarren. . Die Jeans, die die Mutter der Kinder selbst gemacht hat, wurden eng, als Jimmy und Timmy die Ärsche der Mädchen untersuchten.
Nikki und Vikki waren ebenfalls Zwillinge und 18 Jahre alt, obwohl sie nicht verbunden oder sogar identisch waren. Nikki war 3 Minuten älter, hatte honigblondes Haar, das zu einem langen Zopf zurückgebunden war, Porzellanhaut, große D-Cup-Brüste, einen wunderschönen großen Hintern, der beim Gehen wackelte, und lange Beine, die hypnotisierend waren. Sie trug ein Top mit V-Ausschnitt, das ihre breite Oberweite zur Geltung brachte, und ein Paar abgeschnittene Jeansshorts, die darunter ein bisschen wie ein Hinterteil hingen.
Vikki war 2 Zoll kleiner als Nikki, hatte hellrotes Haar, das über ihre Schultern hing, ein extrem freches Paar C-Körbchen, das nie einen BH erforderte, einen völlig flachen Bauch, einen sehr engen Hintern und überall Sommersprossen. Sie trug ein ärmelloses graues Shirt, das ihren Bauch zeigte, und einen blauen Faltenrock, der ihre Knie nicht bedeckte.
Die Mädchen waren mit allem zusammen aufgewachsen, einschließlich der Erforschung ihrer Sexualität. Zuerst dachten sie, sie könnten Lesben sein und nur Sex miteinander haben, bis sie ihren ersten Schwanz bekamen, den ihres gemeinsamen 45-jährigen Nachbarn. Sie fingen an, Jungs als Spielzeug zu betrachten, da sie ihren Vater immer zwischen den Zehen hatten und die heißesten Mädchen der Schule waren. Wahre Liebe, sie haben nur füreinander gespart. Sie fanden sogar ein kleines Spiel, das sie gerne spielten. Wenn sie einen bestimmten Jungen von ihrer Schule ficken wollten, fing einer von ihnen an, mit seinem besten Freund oder Bruder auszugehen, bestand aber darauf, dass die Beziehung privat bliebe. Dann fing der andere an, sich heimlich mit seinem Freund / seiner Schwester zu treffen, und ließ sie beide denken, dass sie nichts über den anderen wussten. Wenn die Zeit gekommen war, taten die Mädchen so, als würden sie lernen, inszenierten eine wütende Konfrontation mit mehreren Zeugen und nahmen dann einen Dreier mit dem Mann, den sie ursprünglich wollten. Natürlich gelang ihnen das nur ein paar Mal, bevor der Schimmel unbemerkt blieb, aber sie machten wirklich Spaß daran, Menschen zu manipulieren, und planten, dies im College ein bisschen mehr zu tun.
Als sie an der Universität angenommen wurden, hatte ihr Vater darauf bestanden, sie dorthin zu bringen, was sie enttäuschte. Sie sahen das Leben auf dem Campus (sie waren natürlich Mitbewohner) als Gelegenheit, ihre Liebe füreinander endlich offen zu teilen, und sie wollten unbedingt loslegen, bevor sie überhaupt ankamen. Als ihr Vater schließlich im Motelzimmer einschlief, gingen sie für ein romantisches gemeinsames Abendessen in das Restaurant auf der anderen Straßenseite.
Nachdem der fleckige Teenager hinter der Theke ihr Geld genommen und ihnen ihr Essen gereicht hatte, rissen Nikki und Vikki die Dressingverpackungen auf, schütteten sie über ihre Salate, schlossen die Plastikbehälter und schüttelten sie kräftig. Die Zwillingsjungen und die Kassiererin konnten nicht umhin, diese zwei Paar Brüste zu beobachten, die vor ihnen hüpften, und die Mädchen gaben vor, die Beulen in ihren Hosen nicht zu bemerken, und prahlten insgeheim mit der Aufmerksamkeit.
Dann nahmen sie ihre Plätze ein und der Mann hinter der Kabine stammelte: w-was willst du? Dies brachte Jimmy und Timmy aus ihrer Trance und sie brauchten eine Minute, um zu entscheiden, was sie bestellen sollten.
Sie wählten Sitze, die nahe genug waren, um sie klar sehen zu können, aber weit genug von den heißen Mädchen entfernt, damit ihr Blickkontakt nicht unbemerkt blieb. Sie drängten sich in Stuhlreihen entlang der Wand (sie mochten es nicht, Stühle in der Öffentlichkeit zu benutzen, weil das nähere Zusammenrücken der Stühle ihre Abnormalität hervorhob) und hielten ihre Gesichter nach vorne gerichtet, während sie langsam die Pommes aßen und zusahen, wie die Mädchen aus den Ecken kamen. ihre Augen.
?Diese Zwillinge sehen uns an? Nikki gestikulierte und bückte sich, um ihrer Schwester etwas zuzuflüstern.
?Dann lass uns ihnen etwas zum Anschauen geben? , antwortete Vikki, spießte etwas Salat in ihre Plastikgabel und fütterte Nikki damit mit einem bösen Grinsen.
Sie fingen gerade an, sich gegenseitig zu füttern, aber allmählich wurde es sinnlicher. Da sie das noch nie zuvor getan hatten, merkte keiner von ihnen, wie aufgeregt sie waren, beobachtet zu werden. Vikki beugte sich über den Tisch, um etwas Salatdressing von der Unterlippe ihrer Schwester zu lecken, dann begannen sie sich zu küssen, und Nikki rückte ihren Stuhl näher, damit sie ihre Hand über Vikkis Rock streichen konnte, während sie sich liebten. All dies war für Jimmy und Timmy perfekt sichtbar und bald schoben sie ihre harten Schwänze durch ihre Hosen.
Schließlich standen die Mädchen auf und leerten ihre Tabletts. Sie brachen den Blickkontakt nicht ab, als sie durch die Hintertür gingen, sich an den Händen hielten und ihre Hüften für ihr Publikum vor und zurück schaukelten. Nikkis Arsch schwang und Vikkis Rock schwang ganz hin und her.
Jimmy und Timmy ließen ihre Tabletts auf dem Tisch stehen und gingen zur Tür hinaus, um den Objekten von Interesse nachzujagen. Sie versuchten, so leise wie möglich zu sein, und folgten ihnen in den Wald hinter dem Restaurant, und die Mädchen blieben stehen und streiften ihre Schuhe ab, als sie sich hinter einem Baum versteckten.
Nikki und Vikki waren sich bewusst, dass sie beobachtet wurden, und normalerweise würden sie so etwas nicht vor jemandem machen, der so jung war. Erwachsene Männer vielleicht. Von Fremden ausspioniert zu werden, war etwas, was sie schon immer einmal ausprobieren wollten, aber normalerweise hatten sie mehr Respekt vor der Unschuld von Kindern. Heute Nacht jedoch erlagen sie der Lust, und es gab nichts Wichtigeres für sie als den sexuellen Rausch.
Inzwischen war Clara endlich eingeschlafen, der Vater der Mädchen aufgewacht und beide Eltern fragten sich, wo ihr Kind sei.
?Vergiss nicht, es für das Publikum gut zu machen? flüsterte Vikki ihrer Schwester sexy ins Ohr und knöpfte Nikkis Shorts auf. Zuerst einen Kuss auf Nikkis volle Lippen, dann die Wange hinunter, das Kinn hinunter, den Nacken, die Schulter, das Schlüsselbein und jede Brust, den Rücken und viertens das Dekolleté hinunter. In der Zwischenzeit ging Vikki langsam auf die Knie und zog Nikkis Shorts herunter, während Nikki ihre Hüften schwang, um die Shorts leichter auszuziehen, und sie unter Vikkis Shirt hervorzog. Als Nikki ihre Shorts auszog und sie seitwärts trat, hob Vikki ihre Arme über ihren Kopf, damit ihr Shirt ausgezogen werden konnte, wodurch ihre nackten Brüste und rosa, geschwollenen Brustwarzen enthüllt wurden.
An diesem Punkt war es für Jimmy und Timmy nicht mehr angebracht, ihre steifen Glieder an ihrer Jeans zu reiben. Um sicherzustellen, dass sie nicht gesehen werden, knöpften sie sie auf, öffneten sie sehr langsam, um das Geräusch ihrer Reißverschlüsse zu dämpfen, und ließen ihre Hosen und Unterwäsche auf den Boden fallen. 6 gleiche Paare? Die Hähne standen stolz und aufrecht, Jimmys rechte Hand und Timmys linke Hand verschmolzen schnell und pumpten heftig.
Vikki küsste das linke Bein ihrer Schwester hinunter. Er neigte seinen Kopf nach hinten, um Nikki in die Augen zu sehen, und fuhr dann langsam mit seiner Zunge an der Innenseite seines rechten Beins entlang, bis seine Nase die Seide berührte. Vikki drückt ihre Zähne leicht in den Bund des Höschens und streckt ihren Hintern heraus, während sich ihr Rock hebt und sie nach unten zieht, um ihre blassen, sommersprossigen Wangen zu enthüllen.
Die Jungs hatten sich schon vorher Pornos online angesehen (besonders geliebte Lesbenpornos), aber Nikkis Fotze war die erste Fotze, die sie persönlich gesehen hatten, und sie wurden nicht enttäuscht. Als sie das sahen, spuckten sie sich sofort in die Hände und nahmen dann ihren schnellen Rhythmus wieder auf.
Beide Schwestern wichsten, bevor sie das Haus verließen, und erwarteten, dass ihre erste gemeinsame Nacht in ihrem Schlafsaal etwas Besonderes sein würde. Obwohl sie nicht aufeinander abgestimmt waren, passten die dünnen blonden Haare, die Nikki zurückließ, perfekt zu Vikkis vertikalem orangefarbenem Streifen. Als Vikki die Ärmel ihres Zwillings sah und die Ähnlichkeit bemerkte, richtete sie sich auf und zog ihren Rock über ihren Kopf. Sie teilten ein Grinsen. Dann legte Vikki ihre Hände auf Nikkis Hüften und gab ihr einen kleinen Kuss auf ihren Schlitz, bevor sie ihre Hände an den Seiten ihrer Schwester hinunter zum Saum ihrer Bluse gleiten ließ. Vikki stand langsam auf und zog ihr Oberteil über den Kopf, während sie sich die Zeit nahm, mit ihrer Zunge über Nikkis Bauch zu streichen, und hielt inne, um einen Kreis um ihren Bauch zu lecken, bevor sie weiter nach oben ging. Als ihre Zunge den BH erreichte, stand Vikki aufrecht und trat einen Schritt zurück, während sie bedeutungsvoll auf das letzte Kleidungsstück zwischen ihnen beiden starrte. Nikki hakte das Glas ab und drehte sich um, presste die Brille an ihre beeindruckende Brust und spähte verführerisch über ihre Schulter.
Entschuldigung, haben Sie meine Kinder gesehen? Sie sind siamesische Zwillinge, sind sie so groß? Jackie bat die Restaurantkassiererin, ihre Hand zu halten und ihre Größe anzugeben.
Ähh… ja? Sie waren vor einer Weile hier, aber ich habe sie nicht herauskommen sehen, antwortete er. Sein Geist war immer noch mit obszönen Fantasien über diese beiden wunderschönen Küken beschäftigt, die ihnen gerade vorausgegangen waren.
?Vielen Dank,? er murmelte.
Sie war wütend, dass sie ihr Baby allein in einem Motelzimmer lassen musste, um nach ihrem Sohn zu suchen.
Hey, hat jemand meine Mädchen gesehen? Einer so groß und blond, der andere so groß und rothaarig, fragte Bill, als er hereinkam und wie Jackie ihre Hand hielt.
Die Augen des Kassierers weiteten sich und sein Gesicht wurde bleich. J-ja, Sir. Sie waren schon einmal hier. Auch bei Männern.
?Welche Kinder??
?Meine Söhne? antwortete Jackie. ?Ich suche auch meine Kinder.?
?Wie alt sind sie?? Bill fragte: Meine Mädchen können ein bisschen wie ein Wildfang sein …?
Erst 13 Jahre alt, siamesische Zwillinge. Glaubst du, sie sind zusammen irgendwohin geflüchtet?
Oh nein, Nikki und Vikki würden niemals jemanden so jung angreifen.
Jimmy und Timmy kamen schließlich an, nachdem sie gesehen hatten, wie Nikki herumwirbelte und ihren BH in die Bäume warf, ihre wunderschönen Brüste frei hüpften, mit rosa Nippeln, die hart in der kalten Luft und großer Gänsehaut wirbelten. Mit einem deutlich hörbaren Grunzen schleuderten sie ihre heißen Samen mehrere Meter vor sich in großen Bögen. Darauf haben die Mädchen gewartet. Mit gespielter Überraschung auf ihren Gesichtern bedeckten sich Nikki und Vikki mit einer Hand, drehten sich zu den Orgasmuskindern um, zeigten mit ihren anderen Händen und schnappten nach Luft.
Die Jungen versuchten verzweifelt, ihre Hosen hochzuziehen, aber sie kamen immer noch herunter und sie schafften es nur, rückwärts auf den belaubten Boden zu fallen. Jizz flog in die Luft und landete auf ihnen und ihrer Kleidung. Sie hatten noch nie in ihrem Leben so viel produziert, aber es kam immer mehr. Sie erkannten schnell, dass sie erwischt worden waren, dass sie nichts tun konnten, und ihre Augen rollten zurück zu ihren Köpfen, während sie die letzten Züge genossen. Sie wagten nicht hinzusehen, als sie die Schritte der Mädchen auf den knusprigen, trockenen Blättern hörten.
Wow, diese kleinen Perversen klingen ziemlich hart, was?? Wiki hat kommentiert. Es ist überall.
Siamesische Zwillinge? fragte Nikki
Vikki antwortete: Offensichtlich haben wir hier ein paar spermagetränkte, siamesische, Voyeure, Freaks.
?Wir sind keine Freaks? Brüder riefen zusammen.
?Es ist ein bisschen heiß…? Nikki hat es hinzugefügt.
Denken Sie, alles ist heiß?
?Sie sind auch ziemlich groß? Nikki beobachtete. Ausreichende Länge, reichlich Umfang… Sogar größer als Tommy B… Fast so groß wie unser Nachbar Jack.
Der alte Jack war wirklich verletzt? Viki hat sich beschwert.
Jimmy und Timmy trauten ihren Ohren nicht. Diskutierten diese Mädchen wirklich über die Möglichkeit, sie zu vögeln?
Ja, aber wir waren damals jünger und Jungfrauen? sagte Nikki.
Vikki bückte sich, nahm etwas Sperma von der Spitze von Jimmys Penis und schob es ihr in den Mund. ?Es schmeckt ziemlich gut.?
Ich werde der Richter darüber sein. Nikki ging neben Timmy auf die Knie und leckte das Sperma auf ihrem Bauch. ?Schlecht ist nicht schlecht…?
?Ja, ich habe vor kurzem eine Tochter bekommen…?
Was ist Jackie? Sie fragte. Sie saßen schon eine Weile auf dem Bürgersteig und unterhielten sich, und die beiden Alleinerziehenden fingen an, sich wirklich zu mögen.
Verdammt, ich habe Baby Clara ganz allein in meinem Zimmer gelassen?
Jackie sprang auf und rannte über die Straße zum Motel, ohne hinzusehen. Ein 18-rädriges Fahrzeug, das an ihm vorbeiraste, hätte ihn fast getroffen, aber Bill schaffte es, seine Arme um ihn zu legen und ihn zurückzuziehen.
?Wow Vielen Dank?
Jackie drehte ihren Kopf, um in das Gesicht ihrer Retterin zu sehen, dann drehte sie sich schnell wieder um, um auf die muskulösen Arme zu blicken, die genau in der Mitte gekreuzt waren, und die beiden großen Hände, die aufrecht über ihren breiten Brüsten platziert waren. Er zog schnell seine Hände zurück und als er einen verlegenen Ausdruck auf seinem Gesicht sah, drehte er sich um. Als er ihre Füße betrachtete, sah Bill es nicht kommen, als er seine Arme um ihren Hals schlang und seinen Mund auf ihren presste. Bald fingen sie an, vor Wut herumzuknutschen, ihre Hände umfassten ihr Haar, ihre Hände füllten seinen runden Hintern, als er sie hochhob, und sie schlang ihre Beine um seine Brust.
Minuten später sagte Bill: Clara? Er löste seine Lippen genug von ihren, um es zu sagen. und er legte sie auf den Boden, damit sie die Straße überqueren konnten, um nach ihm zu sehen.
Während die Schwestern darüber diskutierten, was sie mit ihren Gefangenen tun sollten, hörten die Jungen schweigend zu und beobachteten die beiden nackten Göttinnen, bis sie wieder anfingen, sich zu verhärten. Als sie den halben Pfosten erreichten, bemerkten die Mädchen dies, und die Angelegenheit schien endlich erledigt zu sein.
Nun, zumindest müssen wir sie aufräumen? , sagte Nikki, lehnte sich neben Timmy zurück und zog die Seite des Shirts hoch, drückte ihre großen Brüste an ihr Gesicht und vollendete ihre Erektion. Vikki landete auf der anderen Seite und zusammen zogen sie ihr riesiges, mit Sperma bespritztes 3-Ärmel-Shirt aus. Beiseite geworfen und die Mädchen begannen zu kommen, wo immer sie sie fanden, beendeten sie damit, zwei Schwänze sauber zu saugen.
Sie nahmen sich die Zeit, Schmerz oder Vergnügen zuzufügen, wie sie wollten, und genossen es, die empfindlichsten Teile dieser Brüder in ihren Mündern zu halten. Zuerst saugten sie tief und hart, nur um das ganze Sperma zu bekommen. Sie waren jedoch vorsichtiger, nachdem ihr neues Spielzeug gereinigt war, leckten es langsam von der Basis bis zum Ende, fuhren mit ihrer Zunge über die Spitze, während sie die Eier massierten, saugten an den Eiern, während sie den Schaft schüttelten. Nikki hat nie gelernt, tief in die Kehle zu gehen, also fickte Timmy Nikkis Brüste, während Vikki Jimmy an ihre Kehle nahm.
Gerade als die Jungs sich wieder kurz vor der Ejakulation fühlten, hörten Nikki und Vikki auf. Sie begannen sich zu küssen und lagen auf dem Boden, streichelten sich gegenseitig die Brüste, kniffen sich gegenseitig in die Brustwarzen, rieben sich gegenseitig die Becken. Jimmy und Timmy richteten sich auf und funkelten diese beiden Mädchen an, weil sie sie so nah herangebracht und sie verlassen hatten, während ihre bevorstehenden Orgasmen nachließen. Dann hörten die Schwestern auf, sich zu küssen, rollten sich Seite an Seite auf den Rücken und sagten gleichzeitig: Wirst du uns ficken, was wirst du tun? Sie sagten.
Dies ist meine erste Geschichte, Kritik erwünscht. Wenn ich genug Feedback bekomme, werde ich Teil 2 schreiben.

Hinzufügt von:
Datum: November 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert