Extreme Electro 302 Orgasm Bondage Elektroschock

0 Aufrufe
0%


st. Saviour’s Waisenhaus ist im Vergleich zu anderen ähnlichen Einrichtungen ein großes, tristes und imposantes Gebäude. Anstelle eines Gebäudes, einer Reihe miteinander verbundener Gebäude, versucht jeder Erbauer, seine Autorität auf die Gesamtstruktur zu übertragen.
Auf einem eigenen Privatgrundstück und abseits der Straße gelegen, kann das Anwesen nur über eine lange, kurvenreiche Auffahrt betreten werden. Hinter dem Hauptgebäude befinden sich mehrere kleinere Gebäude, ein überdachter Hof neben den alten Stallungen und ein großer ummauerter Garten.
Das 1837 von der Familie Marchant gegründete Unternehmen bietet seit 60 Jahren Pflege und Unterkunft für Kinder, die ihre Eltern auf See verloren haben. Es befindet sich in der Gegend von St. John’s Wood in London und bedient einen Großteil der englischen Südküste durch familiäre Verbindungen zur Marine.
Im Einklang mit den maritimen Traditionen sind die täglichen Routinen und die Disziplin in St. Saviour hart und Kinder werden sehr unhöflich behandelt. Dies wurde immer als Charakterbildung gerechtfertigt, aber das Personal nutzte diese Ausrede immer voll aus, um ihre eigene sadistische Lust zu befriedigen.
[ Episode 1 ]
Alice Martin
In dieser Atmosphäre wurde Alice Marchant 1862 geboren und verbrachte ihre Kindheit und Jugend damit, alles über die Herrschaft des Heiligen Erlösers zu lernen, den sie eines Tages erben würde.
Er würde es genießen zu sehen, wie die Kinder bestraft werden, während sie durch die Gebäude und das Gelände wandern. Als er aufwuchs, nahm er immer aktiv an den besonderen Urteilszeremonien teil, die jeden Freitagabend in der großen Halle abgehalten wurden.
Besonders, weil die Strafen viel härter waren und vor einem Saal voller völlig Fremder verhängt wurden. Er würde es immer genießen, Birkenstöcke zu verwenden, die brutal benutzt wurden. Zuschauer mit voller Kapazität sahen zu, wie die Jungen bestraft und durch ihre Schreie und erotischen Kämpfe erregt wurden, als Gegenleistung dafür, dass sie halfen, dringend benötigte Gelder aufzubringen.
Alice wird es auch genießen, der Oberin bei der täglichen Hygiene der Kinder zu helfen; Genitalreinigung und warme Rizinusöl-Einläufe, die stundenlang mit dicken Korkstopfen drin gehalten werden. Viele Kinder wurden geschlagen, weil sie während dieser Behandlungen nicht kooperierten, aber einige waren geduldig genug, um sie zu ertragen. Die Folge dieser Gleichgültigkeit war, dass sie beim nächsten Mal noch grausamer behandelt würden.
Eine von Alices Lieblingsbeschäftigungen war es, Kindern bei ihren sexuellen Reaktionssitzungen zu helfen. Diese; Erzwungenes Masturbations- und Orgasmuskontrolltraining mit speziellen Gurten, die ihre Genitalien eng umschließen und eng über ihren empfindlichen Anus passen, was das Sitzen und Gehen sehr schmerzhaft macht.
All dies entfachte in Alice eine echte Leidenschaft für diese Art von Aktivität, und als sie zwanzig war, schickten ihre Eltern sie nach St. Er überließ ihm die Verantwortung für das Waisenhaus von Saviour.
Alice hatte nun die Chance, ihre Leidenschaft für das Praktizieren dieser schmerzhaften Misshandlungen und Bestrafungen zu entwickeln, und ermutigte ihre Mitarbeiter, miteinander zu konkurrieren, um neue und aufregende Wege zu finden, um diese Routinen und Behandlungen noch angenehmer zu gestalten.
Alice war in der Lage gewesen, Saint Saviour auf ihre ganz eigene Weise zu beschäftigen, seit ihre Eltern ihr vor fast vierzehn Jahren die Verantwortung überlassen hatten, aber dann erhielt sie vor ein paar Jahren ein Telegramm von der Admiralität, und das änderte alles.
Es wurde angekündigt, dass die neuen Arrangements in maritimen Verfahren, mehr als Waisenkinder, die normalerweise nach St. Saviour geschickt würden, nun zu einer neu gebauten Marineeinrichtung in Küstennähe geschickt werden.
Dies bedeutete auch, dass sie nicht ersetzt wurden, wenn Kinder aufwuchsen und zur Marine zurückkehrten oder in den Dienst traten. Als ob das nicht schon schlimm genug wäre, kürzte die Admiralität ihre Subventionen, was es Alice erschwerte, so weiterzuarbeiten, wie sie es liebte, und riesige Schulden häuften sich an.
Das Familienkapital, das den Betrieb des Waisenhauses finanzierte, begann ebenfalls zu schwinden, als die Eltern neue Wege fanden, ihren Ruhestand zu genießen, aber dann änderte sich seine Welt. Alices Träume wurden endlich wahr, als sie Saint Saviour erbte, nachdem sie vor einigen Monaten ihre Eltern bei einem tragischen Unfall auf See verloren hatte.
Die Beerdigung war eine düstere Angelegenheit, an der nur Alice, ihre Mitarbeiter und ein paar Freunde von der Marine teilnahmen. Es dauerte nicht lange, bis sie aufstand, und Alice erkannte bald, dass dieses Schicksal ihr die Möglichkeit gegeben hatte, die Veränderungen umzusetzen, nach denen sie sich so sehr sehnte. Hoch verschuldet und am Rande des Zusammenbruchs traf Alice eine mutige Entscheidung.
Gleichgesinnte würden zu einem Treffen eingeladen und dazu überredet, Gouverneure zu werden und andere als Chefs vorzustellen. Alice war sich sicher, dass sie die Gelegenheit nutzen würden, aber würde sie sie davon überzeugen können, den Preis für das Privileg zu zahlen?
Spezielle Geräte und Geräte würden installiert und Änderungen im Tagesablauf der Kinder vorgenommen. Größere und bessere Einrichtungen werden gebaut, darunter eine Krankenstation.
Zusätzlich zu den schwindenden Beständen des Heiligen Erlösers würde ein neuer Kauf von Kindern von anderen Organisationen über Alices geschäftliche Kontakte sozusagen gekauft werden, und es würde keine Beschränkungen geben, wie viel Kinder bezahlen könnten, um für ihre Kinder zu sorgen . Sie waren gesund, attraktiv und in der Lage, positiv auf jeden sexuellen und körperlichen Missbrauch zu reagieren, den sie erfahren würden.
Alice beschloss, dass es an der Zeit war, neue Wege zu finden, um die Reaktionen von Kindern auf Schmerz und Vergnügen zu messen. Drogen zu nehmen, um ihre Nerven zu beruhigen und die Empfindlichkeit ihrer Haut zu erhöhen, macht selbst die leichtesten Prügel schmerzhaft und echte Schläge unerträglich.
Neue Behandlungen werden eingeführt; Verwendung von Brennnessel und fester Massage, um müde und schlaffe Genitalien aufzuwecken. Es würden auch ein Tagebuch und fotografische Aufzeichnungen geführt, in denen die Reaktionen der Kinder auf verschiedene Behandlungen und Bestrafungen katalogisiert und verwendet würden, um potenzielle Gönner zu zeigen, die sorgfältig ausgewählt wurden, in der Hoffnung, ihre Aufmerksamkeit zu erregen.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert