Hausgemachte Zusammenstellung Vert Beobachten Sie Amateure Live Bei Realxcams Periodcom

0 Aufrufe
0%


Amanda
Während sie auf ihrem Bett sitzt und ihr Spiegelbild im Ganzkörperspiegel anstarrt, fragt sich Amanda, wie sie in diese missliche Lage geraten ist. Schließlich ist er kein verliebter Teenager; Sie ist eine 42-jährige geschiedene Frau mit einer 13-jährigen Tochter.
Warum sitzt sie also in der Schuluniform ihrer Tochter, weißes Top mit Schulkrawatte und kurzem schwarzem Minirock, ein Rock zu kurz für sie, auf dem Bett; Sie trug Netzstrümpfe darunter und dünne Unterwäsche, die sie im Kleiderschrank ihrer Tochter gefunden hatte. Woher wusste der Internetmaster, dass sie dort war? Woher hat Laura es also? Was machte ein 13-Jähriger mit so einem Dreckszeug, warum sollte er seine kleine Prinzessin in schwarz glänzenden Lederdessous tragen, die aus bloßen Stoffstreifen bestehen, die wenig der Fantasie überlassen? In Lauras Alter trug sie noch weiße Höschen und einen Teddybär-BH.
Und die anderen Klamotten, die sie noch nie zuvor gesehen hatte, Röcke, die so kurz waren, dass es sinnlos wäre, Höschen und Blusen zu tragen, die kaum etwas bedeckten, solch unangemessene Klamotten für einen jungen Teenager. Er würde ernsthafte Worte mit der jungen Dame und ihrem Ex-Mann sprechen. Er geht davon aus, dass Alan Laura das Geld gab, um die Klamotten zu kaufen, die der kostbare Vater von Laura hinterlassen hatte, damit sie bei ihrem Freund einziehen konnte. Amanda fand es peinlich und demütigend, verlassen zu werden, als sie erfuhr, dass sie wegen eines Mannes verlassen wurde. Das einzig Gute, was bei der Scheidung herauskam, war der finanzielle Deal.
Seine Gedanken kehren zu den vergangenen Wochen zurück, kurz nach seiner Scheidung, wahrscheinlich wegen seines ständigen Gejammers über Alan, kurz nachdem seine Freunde ihn verlassen hatten, sein kleiner Freundeskreis sich auf den Punkt verengte, an dem er die meiste Zeit allein verbrachte. Laura kam auf die Idee des Online-Dating und empfahl sogar eine Website, die eine ihrer Schulkameradinnen sagte, ihre Mutter benutzte. Amanda hatte zuerst über die Idee gelacht, aber Laura meldete sich nach einem einsamen Abend mit ihrem Vater und ein paar Gin Tonics für die Seite an. Er war überrascht, wie schnell er die erste Antwort erhielt; Es war, als würde er darauf warten, dass sie sich ihm anschloss.
Die ersten Kontakte waren gut, zuerst per E-Mail, dann über meine sozialen Netzwerke und schließlich per Webcam, seine Kamera funktionierte nicht, also konnte er sie nicht sehen. Es war schön, einen Fremden zu haben, mit dem man diskutieren konnte, und er war ein sehr guter Zuhörer. Als sie nach einem Foto gefragt wurde, stimmte sie glücklich zu. Sie errötete, als er ihr Komplimente für ihr Aussehen machte, und als sie eines Abends zu viel Wein trank, posierte sie oben ohne vor dem Laptop und zeigte ihre straffen Brüste. Dann änderten sich die Dinge, er wurde anspruchsvoller, aber er war anhänglich, dies war seine Lebensader zur Außenwelt, und er hatte Angst, dass er nicht mehr mit ihr kommunizieren würde, wenn er seine Wünsche nicht akzeptierte.
Ursprünglich hatte sie in Unterwäsche vor einem Ganzkörperspiegel posiert, der es ihr ermöglichte, sie durch ihre vor die Kamera gestellten Laptops zu sehen, auf ihr Drängen hin kaufte sie eine bessere Webcam und posierte provokativ nach ihren Anweisungen, ein Übergang zu vollständiger frontaler Nacktheit. es war ein einfacher Schritt, und nach einem eher behüteten Sexualleben fand sie die ganze Beziehung sowohl reizlos als auch dekadent. Dann bat er sie in dieser schicksalhaften Nacht, ihre Beine zu spreizen und ihm ihre Geschlechtsteile zu zeigen; Ist das nicht genau das Wort, das er benutzt hat? Sein Wort war grob und schrecklich. Sie hatte sich sofort geweigert zu reden und darauf zu warten, dass sie ihre Internetbeziehung beendete, aber das war nicht das, was sie wollte. Ihm wurde schlecht, als er sagte, dass er Nacktfotos und seine Adresse online stellen würde, wenn er seinen Anweisungen nicht Folge leisten würde.
Er saß gehorsam nackt auf der Bettkante; Sie fühlte sich, als wäre ihr Zuhause von dem Teufel vergewaltigt worden, den sie in ihr Zuhause eingeladen hatte. Er bat sie, ihre Beine wieder zu öffnen, um es ihm zu zeigen… sie konnte nicht anders, als ihre widerliche Zunge zu benutzen. Langsam, fast verführerisch, spreizte sie ihre Schenkel und erlaubte ihm, das gelbe Schamhaar zu sehen, das ihre Öffnung bedeckte. Sie weinte, als er sie eine schmutzige Schlampe nannte, weil sie ihre Muschi mit ihren Haaren bedeckte, sie weinte stärker, als sie zusah und sie bat, sich selbst zu rasieren. Glücklicherweise hatte ihr Ex ihren Rasierschaum und ihren Handrasierer zurückgelassen, als sie das Haus verließ, und ein paar Minuten später lag Amanda wieder im Bett. Sie befolgte ihre strengen Anweisungen und schnitt ihr Schamhaar mit einer Schere, bevor sie sich einseifte und rasierte, bis alle Strähnen verschwunden waren. Aber das war seinem Peiniger nicht genug; Er bat sie, die äußeren Lippen zu öffnen und ihn auf ihre Öffnung schauen zu lassen. Seine Stimme hatte sich verändert, war nicht mehr glatt und fein, eine exakte Übereinstimmung mit den vulgären Worten, die er benutzte, um ihn und seine Anatomie zu beschreiben.
Hat sich ihre Beziehung nach dieser Nacht verändert? jedes Mal, wenn er mit ihr in Kontakt kam, forderte er sie auf, sich unmoralisch zu verhalten; Sie musste sich selbst fingern und nicht aufhören, bis sie einen Orgasmus erreichte, sie wurde angewiesen, verschiedene Gegenstände in ihre Vagina einzuführen und Fotos zu machen, bevor sie damit masturbierte, sie musste in obszönen Positionen posieren und die Pose halten, bis sie sich bewegen durfte. . Sein Meister verlangte immer mehr und er gab jeder seiner Forderungen nach. Am Ende jeder Sitzung sorgte der Meister dafür, dass sie in Tränen ausbrach und sich völlig gedemütigt fühlte.
Und jetzt, während es auf die Anmeldung des Masters wartet, führt es die Begrüßung aus, die es tun sollte. Im letzten Fall hatte der Meister die Webcam aktiviert? Sie war bis auf eine groteske Dämonenmaske nackt und positionierte Amanda mit ihrem Gesicht nur wenige Zentimeter vom Bildschirm entfernt auf ihrem Schoß und enthüllte den dick geäderten Penis, an dem sie masturbierte, während sie ihr sagte, wie sie jedes Loch der Reihe nach vergewaltigen und nicht aufhören sollte bis jeder mit Sperma gefüllt ist. Er drehte sich zur Seite und streichelte schnell sein Biest, bis dicke Spermastränge aus seinem knolligen Kopf kamen. Bei dieser Gelegenheit musste er Wörter wiederholen und neue lernen. War sie jetzt eine ‚Fuck you bitch‘? ihre vagina war muschi, ihr arsch muschi in ihrem arsch und ihr mund fickloch. Sie testete es und musste sich jedes Mal, wenn sie einen Fehler machte, mit einer harten Haarbürste auf ihre rasierte Vagina schlagen, der Meister bat sie, es noch einmal zu tun, weil sie sich nicht jedes Mal hart genug schlug. Gestern war ein großes Paket geliefert worden, und als sie neugierig begann, es zu öffnen, fand sie eine gekritzelte Notiz des Meisters, die ihr anscheinend sagte, sie solle es nicht öffnen, bis sie es ihr sagte.
Oh mein Gott, der Meister war in der Leitung und beobachtete ihn und trug immer noch die Dämonenmaske und versuchte, sich zu sammeln, bevor er den Gruß sagte, den er verwenden sollte, aber er ist nervös und stottert, während er spricht. Er wird mit einer harten Rüge von seinem Meister belohnt, der ihm sagt, wie wütend er ist und dass er sich selbst bestrafen muss, wenn er nicht die Wahrheit sagt. Er versucht es noch einmal und sagt nach ein paar tiefen Atemzügen die nötigen Worte.
Guten Tag, Sir, ich bin Amanda, Ihre Schlampe, wie kann ich heute eine Hure für Sie sein?
Sie grunzt als Antwort, bevor der Meister ihr sagt, sie solle für ihn posieren, beim Blick auf den oberen Bildschirm ihres Schoßes kann sie die schnelle Armbewegung sehen und beim Beobachten ihrer Pirouette in ihrer Schuluniform bemerkt sie, dass sie masturbiert, sie fühlt sich von sich selbst angewidert. Dafür, dass er das zugelassen hat, aber er fühlt sich in seinem teuflischen Netz gefangen. Sie hält sie vor der Kamera an, hebt ihren kurzen Rock und berührt ihre Geschlechtsteile, gibt ihnen die schmutzigen Namen, die sie lernen musste, Tränen fließen, ruiniert ihr aufwändiges Make-up, aber es scheint sie zu verärgern. es weckt ihn auf und bringt ihn dazu, gemeine Dinge zu sagen, die noch mehr Tränen hervorrufen. Das Ritual beginnt zu hinterfragen.
Hast du dich für mich wie eine Schlampe angezogen, Schlampe, erinnert dich das daran, als du in der Schule warst und alle Lehrer gefickt hast? Ich wette, du warst heiß auf Lehrerinnen und hast sie deine Muschi lecken und lutschen lassen. Wollen Sie damit sagen, dass Sie gerne von der Schulleiterin an Ihrer Muschi gelutscht werden?
Amanda zögert, was dazu führt, dass der Meister sie eine schmutzige kleine Hure nennt und möglicherweise darum bettelt, dass ihre Muschi von den Lehrern gefüttert wird. Dann sagt er ihr, sie solle auf ihre Finger spucken und ihre Fotze reiben und ihr sagen, was für eine Hure und Hure sie in der Schule war.
Amanda ist gegen diesen Missbrauch fast immun geworden und fügt sich kleinlaut, indem sie ihre Geschlechtsteile reibt und ihr sagt, dass sie in der Schule eine Hure und Schlampe ist und dass alle Lehrer sie ficken lassen.
Der Master steht so, dass Amanda ihren freigelegten Penis auf dem Laptopbildschirm sehen kann, und bittet sie, ihre Unterwäsche zu beschreiben, als sie zu sprechen beginnt, fasziniert zu sehen, wie er ihren riesigen Penis streichelt, die dicken Venen sind deutlich sichtbar, als sie ihre Vorhaut zurückzieht . .
Er wurde von der lauten Stimme seines Besitzers aus seinen Gedanken gerissen, der ihn eine nutzlose Fotze nannte und eine Antwort auf seine Frage verlangte.
Du hast mir gesagt, ich soll Lauras Höschen und BH-Meister benutzen – Gott weiß, woher sie sie haben, sie sind so unangemessen – einen schwarzen Lederstring, der kaum mein Ding bedeckt, und der BH besteht nur aus Lederstreifen, die ihre Brustwarzen bedecken?
Ich werde dich vergewaltigen, Schlampe, und dann werde ich dir ins Gesicht spritzen, Schlampe, denk daran, ich weiß, wo du wohnst; Wie oft muss das gesagt werden, keine Fotze? Jetzt sag es noch einmal Schlampe und verwende diesmal die richtigen Worte?
Tränen der Scham, Verlegenheit und Angst benutzen dieses widerliche Wort, aber der Meister ist nicht zufrieden.
Nun erzähl es mir dann Schlampe? Sag, das Höschen bedeckt kaum meine Muschi, Schlampe, weinst du?
Ja, Meister, tut mir leid, Meister; Es ist mir so peinlich, diese Klamotten zu tragen, dass sie mich wie einen ausgebildeten Prostituierten aussehen lassen?
Höschen bedecken kaum meine Muschi?
Das Höschen bedeckt kaum meine Muschi….bedeckt kaum meine Muschi, das Höschen ist so klein, dass du die Seite meiner Muschi sehen kannst?
Du kleine Dreckskerl-Hure und ich werde dich um einen Schwanz betteln lassen, jetzt hol dir die feuchte Spucke auf deine Finger, Schlampe und sie wird sie ficken?
Zufrieden damit, ihre Anweisungen zu befolgen, befiehlt der Meister Amanda, einen Stuhl vor den Ganzkörperspiegel zu stellen und ihren Schoß zum Spiegel zu positionieren. Sie wird angewiesen, sich auf den Stuhl zu setzen und ihre Beine zu spreizen. Der Meister spricht wieder, nachdem er gehorcht hat
Öffne deine Beine weiter, Schlampe? ähm ja schönes Höschen; Reibe deinen Finger an der Vorderseite, damit ich deine Fotzenlippen sehen kann?
Während er Amanda ein paar Minuten lang dabei zuschaut, wie sie ihre Vagina reibt, sagt ihr der Master, dass sie den Laptop und die gelieferte Schachtel in Lauras Zimmer bringen und den Laptop vor die große Spiegelwand stellen soll. Amanda erinnert sich nicht, dem Meister von dieser Mauer erzählt zu haben; Die Mauer hatte einige ernsthafte Kontroversen ausgelöst. Laura hatte darauf bestanden, danach zu fragen, Amanda widersetzte sich, bis ihre Tochter sie schließlich erschöpfte und die Wand mit großen Spiegelfliesen gefliest war. Amanda glaubt, dass sie das dem Meister gesagt haben muss, als sie das erste Mal gesprochen haben. Laura hat jedoch Angst, in ihr Zimmer einzubrechen, sie weiß nicht, wann ihre Tochter nach Hause kommt; Aber der Meister ist hartnäckig. Beim Betreten von Lauras Zimmer wird Amanda angewiesen, den Laptop mit Blick auf die Spiegelwand zu positionieren, damit sie genau sehen kann, was sie tut, und dann die Kiste zu leeren, indem sie alle Gegenstände auf Lauras Bett legt. Die Gegenstände sind nummeriert und sie muss den Gegenstand mit der niedrigsten Nummer auf das Kopfteil und den Gegenstand mit der höchsten Nummer zu ihren Füßen legen, dann muss Amanda ein Foto von den hingelegten Gegenständen machen, was sie absolut ekelhaft findet.
Der Meister fordert Amanda auf, den ersten Gegenstand zu nehmen und ihn zu beschreiben.
?Item 1 Master – ein gruseliges rotes Lederhalsband mit dem Wort SLUT in großen silbernen Buchstaben auf der Vorderseite und einer Schnalle auf der Rückseite?
Zieh es auf die Schlampe, denn das bist du, du bist meine verdammte Schlampenhure und dein einziges Ziel ist es, deine Fotze, deinen Arsch oder deinen Mund für meinen Schwanz zur Verfügung zu stellen, wenn ich sie benutzen will. Nächster Artikel Hure?
?Punkt 2 – Das ist ein Hundeführermeister – wozu dient er?
Fessel es Schlampe – machst du es jetzt du nutzlose Schlampe?
?Dies? Gruseliger Meister – behandelst du mich wie einen Hund?
Nun streunende Schlampe, das soll dir zeigen, dass du mein verdammtes Schlampenhaustier bist, das du nach Belieben benutzen und missbrauchen kannst. Jetzt beeil dich Schlampe, knallen meine Eier?
?Item 3 Meister, etwas in einer Kiste – in der Kiste Spartacus Nippelklemmen und Klitoris-Kettenklemme – Was für ein Meister – oh mein Gott, sind sie nicht das, was ich denke?
Öffnen Sie die Bitch-Box und jetzt kneifen Sie sie in Ihre Nippel?
Aber das …. Es wird mich aussehen lassen wie …. – Ja, Meister, ich werde sie tragen
Wirst du dadurch wie eine stöhnende Hure aussehen?
?Ein Schlampenmeister – eine billige Schlampe?
Knöpfe deine Schulbluse auf und Junge, stell sicher, dass du die zusammengepressten Brustwarzen freigelegt hast, Schlampe?
Ja, der Meister ist fertig – was mache ich mit der Kette und den Handschellen, die an meinem Meister hängen?
?Dämpft es den Fluss?
Oh mein Gott, nein – es ist nicht da – ist das ekelhaft?
Zieh den Hündinnen die Unterwäsche aus und kneife die Hündin
Nein – es ist nicht da – wird das zu schmerzhaft sein?
Hast du den Fluss unterbrochen? Kitzlerhure, huh?
? ja Meister meiner Pussy? s clitty; oh mein gott ist das meine klitoris?
Klemme die Hündin an; Hältst du dich zu fest, als dass es weh tun könnte? Gut. Jetzt vor dem Spiegel stehen und an der Kette ziehen, ihn dazu bringen, diese Handschellen an deine Brüste und Fotze anzulegen? Schlampe, lass mich dich weinen sehen, du gottverdammte Schlampe?
Amanda zieht wie angewiesen an der Kette und wird von der intensivsten Schmerzwelle getroffen, als die Krallen in ihre empfindliche Haut beißen, auf den Bildschirm ihres Laptops starren, überrascht von der Größe des Penis des Meisters? Es war das Größte, was sie je gesehen hatte, sie hatte in ihrem behüteten Leben nicht so viele Menschen gesehen, dass, als sie wieder auf ihr Bett blickte, da noch zwei andere Gegenstände waren, von denen einer ein Plastikphallus von absolut unnatürlicher Länge war. Er hofft verzweifelt, dass sein Meister ihn entlasten und vor weiteren Qualen bewahren wird; leider wirst du enttäuscht sein.
?Nächster Punkt Hündin?
Nichts geschrieben außer ?Item 4 master other box?
Hungrige Schlampe, hör auf deine Zeit zu verschwenden?
Nein – du machst wohl Witze, kann ich das nicht benutzen?
Schieb die Brustklammer-Kettenschlampe, zieh hart, du respektlose Hure?
Es tut mir leid, Meister, ich war sehr überrascht – Das? – na das ist ein aufblasbarer Analplug, aber kein Gleitmittel?
Geh ins Bett und lass mich deine Hure sehen; Steck deinen Finger in deinen Mund und befeuchte ihn, jetzt steck ihn in deinen Arsch, hör nicht auf, Schlampe, geh tiefer, bis alles drin ist Jetzt führst du mich zur harten Schlampe, bewegst deine Finger, streckst deinen Arsch. Ausziehen und sauber lecken Schlampe und diesmal zwei Finger benutzen? ist sie eine schlampe
Amanda gehorcht gehorsam seinem Befehl und gehorcht ihren mutwilligen Anweisungen; hier ist sie eine kluge reife Frau, die ihren Anus mit ihren eigenen Fingern missbraucht; er findet die Idee, diese schmutzigen Finger in seinen Mund zu stecken, abstoßend, aber er tut es; und der Gedanke, dass seine Taten einen Tyrannen befriedigen, zerstört ihn.
Jetzt steck deine Finger in die Schlampe und verpiss dich. Du bist eine heiße Schlampe, du verdienst es, meinen arschtiefen Schwanz mit Sperma zu füllen; Sag mir, du willst, dass ich deinen Arsch ficke, sag mir, wie sehr willst du meine verdammte Schlampe?
Amanda wiederholt automatisch die erwarteten Worte, verliert jegliche Selbstachtung und wird zur Hure dieser Monster. Sie zögert nicht, als er ihr sagt, sie solle den Analplug in ihren Mund stecken und Oralsex simulieren; als er sie fragt, wie vielen Männern sie diese Woche einen geblasen hat, wählt sie pflichtbewusst eine zufällige Zahl aus, die sie zu befriedigen scheint; sie fühlt und hofft, dass der Mann das Interesse verloren hat, leider war es nur ein Warm-Up.Amanda führt den eingefetteten Plug auf ihre Anweisung hin in ihren Anus ein
Holen Sie es sich in Ihren Arsch, Schlampe, den ganzen Weg und erweitern Sie es dann mit der Pumpe? Ich will eine ausgewachsene Hure, stell dir das nur vor? Einen richtig dicken Schwanz in deinem Arsch?
Amanda benutzt die Handpumpe, spürt, wie sich der Plug füllt und ihren Anus dehnt; Er weiß es besser, als so zu tun, als wäre er vollständig aufgeblasen, und weint vor Schmerz, bevor der Kapitän ihm sagt, er solle mit dem Aufblasen aufhören.
?Heute letzte Itemschlampe? Schlampe beschreiben?
Nein Meister, bitte sag mir, benutze diesen Meister nicht, es ist ein schwarzer Dildo – aber doppelseitig und ungefähr 2 Fuß lang, ist er zu groß?
?Legen Sie sich mit Ihrem Akçin zurück, reiben Sie Ihre Klitoris mit Ihrem Finger und dem Kopf des Dildos; Stöhnen für mich Schlampe stöhnt richtig laut. Benutze den Dildo und reibe ihren Kitzler auf und ab und stöhne und fotze für mich. Lehnen Sie sich zurück und ficken Sie sich mit einem Dildo?
Es tut mir leid, Sir, ich dachte, ich hätte eine Stimme gehört – aber ich muss mich geirrt haben?
? Lehnen Sie sich zurück und schließen Sie Ihre Augen Schlampe und benutzen Sie diesen Dildo innerhalb und außerhalb Ihrer Muschi und stöhnen Sie laut für mich?
? Verdammt – es ist LAURA UND ES KOMMT MIT JEMAND AUF DIE TREPPEN – HELFEN SIE MIR, HELFEN SIE MIR – OH GOTT … Nein, Liebling? Ist er nicht … Verdammt?
Laura und ihre Schulfreundin Suravi standen in ihrer Schlafzimmertür und sahen Amanda an. Sie lagen in Schuluniform gekleidet auf dem Bett und trugen ein Schlampenhalsband und eine Leine, Nippel und Klitoris mit einem aufblasbaren Knebel im Arsch und einem 9-Zoll-Schwarz Penis in ihrer Vagina. Amanda ist verlegen, weiß aber nicht, was sie tun soll. Die unangenehme Stille hält an, bis Laura spricht.
Das tat es tatsächlich; Gibt es eine Leistungsschlampe für ihn?
Lachend hockten Laura und Suravi auf der Bettkante, ihre Schöße zu ihren Gesichtern gedreht, beide zogen schnell ihre Schulblusen aus und zeigten so ihre unangemessene Spitzenunterwäsche. Amanda ist entsetzt, als der Meister sie Huren nennt und ist entsetzt, als sie gleichzeitig antworten.
Wir sind Ihre Hündinnen, wie können wir heute eine Hure für Sie sein, Sir?
Willst du wissen, was als nächstes passiert? …..Gott regiert [email protected]

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert