Liebt Es Muschi Zu Lecken Außer

0 Aufrufe
0%


Ich besitze Naruto nicht, aber du auch nicht, es gehört Honor Kishimoto.
Hier ist ein weiteres langes Kapitel.
Die Geschichte geht weiter. . . . . . .
BITTE ÜBERPRÜFEN, nachdem Sie gelesen haben
Geschrieben von Underground Dragon.
Überarbeitet von Evilart17/DarkCloud75
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Die Art, wie ich geträumt habe
Episode 1
Kapitel 11
ANBU nahm dann eine der ihm gegebenen Schriftrollen und öffnete sie. und wird auch mit dem Siegel des Käfigvogels gestempelt, zwei: Hinatas ungeborenes Kind wird zerstört, drei: Wird Uzumaki Naruto hingerichtet, wenn er nicht nach dem Krieg gestorben ist? sagte ANBU.
?WAS?? schrie Naruto und hörte alle Bitten von Hiashi
? Was ist falsch daran, zweimal über den Uzumaki-Krieg nachzudenken? . . . . .? Er sagte, Hiashi habe schlecht gelacht.
?. . . . . . Schade, dass du schon unterschrieben hast?
?Warum? . . . Warum behandelst du sie so? fragte er Naruto.
Denn in dieser Welt überleben nur die Starken und nur die Schwachen stellen sich ihnen in den Weg. Also sortieren wir im Hyuga-Clan die Schwachen aus, um zu verhindern, dass sie uns in die Quere kommen, und du, du, bist auf dem Weg ins Dorf, damit ich dich als Konoha-Shinobi aussondere? sagte Hiashi.
?Ich zeige es dir? sagte Naruto wütend.
Uzumaki, weißt du, wenn das Dorf diese Schlacht sehen dürfte, würden sie sofort schreien, dass du stirbst? sagte Hiashi und versuchte, in seinen Kopf einzudringen.
ANBU räusperte sich, um die Aufmerksamkeit der beiden auf sich zu ziehen, Jetzt werde ich Uzumaki Narutos Bitten vorbereiten, a—?
Es wird nicht nötig sein, weil er nicht gewinnen kann, jetzt fang den Krieg an? sagte Hiashi.
Sehr gut, aber lassen Sie mich Sie daran erinnern. . . Nur die Anfragen des Gewinners werden akzeptiert. . . . . . Kannst du anfangen? sagte ANBU, bevor er verschwand.
Sowohl Naruto als auch Hiashi nahmen ihre Kampfhaltungen ein, während sie dastanden und darauf warteten, dass jemand den ersten Schritt machte.
Die beste Herangehensweise an diesen Kampf ist, ihn davon zu überzeugen, dass ich nichts an meiner Kampfweise geändert habe, Hiashi hat mich schon früher kämpfen sehen. . . . . . . . . . . . Ich weiß, was zu tun ist, wird er es auch jetzt nie bemerken? dachte Naruto.
Naruto holte ein Kunai heraus und griff schnell Hiashi an.
auf dem Balkon
Mal sehen, wie du mit diesem Naruto umgehst? dachte Jiraiya.
Greift ihn dieser Idiot wirklich an, wen glaubt er, kämpft gegen einen Kobold? sagte Tsunade.
Hinata und Hanabi sahen nur besorgt aus, egal was vor sich ging.
Kampf
Als Naruto Hiashi erreichte, schob er das Kunai zu sich und sein Arm stoppte, Hiashi hielt seinen Arm am Handgelenk. Hiashi tat dasselbe und drückte seine freie Hand mit großer Kraft gegen Naruto, aber Naruto fing ihn auf und hielt ihn am Handgelenk fest.
Hiashi drückte Narutos Handgelenk, bis er das Kunai losließ, den Kreislauf unterbrach, dann ließ er sein Handgelenk los und so schnell wie er es tat, stieß er seinen jetzt freien Arm mit der gleichen Kraft wie zuvor gegen seine Hand, diesmal war es nicht Naruto. Er konnte seinen Arm greifen, als Hiashis Schlag direkt Narutos Herz traf. Naruto zog sich zurück und umklammerte seine Brust.
Ein paar Sekunden später fragte Naruto: Ein Schattenklon? sagte Hiashi, als er schnell aufblickte und sah, wie Naruto schnell herunterkam, mit seiner Ferse bereit, Hiashi ins Gesicht zu schlagen, bevor das passierte, sprang Hiashi zurück und in diesem Moment schlug Naruto mit Hiashis Ferse auf den Boden, die er benutzte, um eine riesige Wolke zu bilden. Staub
Mit der Staubwolke konnte niemand sehen, was jetzt los war.
Die beiden Gestalten rannten in unterschiedliche Richtungen. Eine der Figuren blieb stehen und machte ein Jutsu, während die andere weiterlief.
Hiashi blieb stehen und erkannte, dass er in dieser Staubwolke einen Vorteil hatte. Naruto hatte weder einen Geruchssinn wie ein Inuzka, noch hatte er irgendein Doujutsu, das ihm half, seinen Gegner als sich selbst zu sehen, also aktivierte er innerhalb von Sekunden sein Byakugan ohne Handsiegel.
Sobald sein Byakugan aktiviert war und er sah, dass Naruto nur Sekunden davon entfernt war, ihm einen kräftigen Schlag ins Gesicht zu versetzen, griff Hiashi nach Narutos Faust und stieß dann seine andere Faust in Narutos Gesicht und traf ihn direkt auf die Nase.
Du konntest viel Blut aus seiner Nase fließen sehen, als Naruto mit dem Gesicht nach oben auf dem Boden aufschlug, Naruto hatte keine Zeit zu realisieren, was passierte, er überschlug sich schnell nach hinten, um einem starken Tritt von Hiashi auszuweichen.
? Glaubst du wirklich, du hast eine Chance? . .? sagte Hiashi und blickte auf Naruto hinunter? . . Sieh dich nur an
Naruto stand auf, musste in der Nähe von Hiashi bleiben, um ihn zu sehen, Naruto erschuf schnell neun Klone, die überall um Hiashi herum darauf warteten, ihn anzugreifen. Einer machte schnell seinen Zug, um den anderen zu werfen, und eliminierte sie beide. Naruto führt einige Siegel aus, während andere Klone Hiashi beschäftigen.
?Erdschlangen-Jutsu? schrie Naruto, als sich die irdenen Windungen um Hiashi zu wickeln begannen und ihn daran hinderten, seinen Körper, seine Arme und Beine zu bewegen, und die Windungen zogen sich in Hiashi mit jeder verstreichenden Sekunde zusammen. Die Staubwolke löste sich schließlich auf und jeder konnte sehen, wie Hiashi festgehalten wurde. Die wenigen, die zusahen, hörten Hiashi erneut vor Schmerzen schreien, als er Blut erbrach, die Kontraktion würde zu stark sein.
Die verbleibenden vier Klone sprangen so hoch wie sie konnten, drei warfen drei Kunai, der vierte wartete ein paar Sekunden und machte dann dasselbe: ?Multiple Kunai Jutsu? rief jeder Klon und aus den zwölf Kunai wurden vierzig.
Hiashi stand gelangweilt da und war kurz davor, von einem Kunai-Regen getroffen zu werden.
? Kaiten? In dem Moment, als der Kunai-Schlag hörte, konnte Hiashi sehen, wie sie anhielten, schaffte es, den Windungen zu entkommen und die meisten Kunais abzulenken, der letzte Satz Kunai, der vom vierten Klon gestartet wurde, schaffte es, Hiashi zu treffen. Hiashi war gelinde gesagt angeschlagen; Er hatte ein Kunai auf seiner Schulter, zwei auf seinem linken Arm und ein Kunai auf seinem rechten Bein, ganz zu schweigen von seinen vor Langeweile schmerzenden Muskeln.
Sieht so aus, als hätten Sie ein beeindruckendes Jutsu in Ihrer Bibliothek? sagte Hiashi und beruhigte sich wirklich ohne die geringste Sorge.
Du hast also noch nichts gesehen? sagte Naruto.
Und ich werde nicht, weil ich dich nicht lassen werde? sagte Hiashi, als sich ein Chakra in ihren Händen formte und die Form einer Klinge annahm.
Ich habe das vor einer ganzen Weile gelernt, das ist ein medizinisches Jutsu als Hyuga, ich habe eine großartige Chakra-Kontrolle und es erlaubt mir, medizinisches Jutsu sehr leicht zu lernen. sagte Hiashi.
?Was wird es verwendet? fragte er Naruto.
?Ich zeige es dir? sagte Hiashi und bewegte sich schneller als zuvor.
Hiashi tauchte hinter Naruto auf, Naruto floh, als Hiashi ihn schlug. Hiashi behauptete den Angriff, als er Naruto angriff, Schlag auf Schlag, Naruto rannte weiter, bis Hiashi schließlich eines seiner Handgelenke aufschlitzte.
?AHHHH? rief Naruto.
Diese Chakra-Klinge kann durch die Haut gehen und durch die Muskeln und Arterien schneiden. . . Sag mir, Uzumaki, wie kannst du Jutsu machen, wenn du kein Siegel mit einer Hand erschaffen kannst? Hast du Hiashi gefragt?
Naruto versuchte seine Hand zu bewegen, konnte es aber nicht, er sah auf seine Hand und als er aufsah, war Hiashi bereits vor ihm, Hiashi schlug schnell auf sein rechtes Bein und schnitt jeden Muskel durch und zog ihn bis zu seinem Schienbein. Arterie auf der Straße.
Naruto schrie vor mehr Schmerz als zuvor? AAAAAHHHHHHHHHHHH?
auf dem Balkon
Hinata konnte mit geschlossenen Augen nicht hinsehen; Er konnte es nicht ertragen, Naruto in solchen Schmerzen zu sehen. Tsunade sah, wie Hinata reagierte und umarmte sie, um sie zu trösten.
Naruto. . . . . . Was genau machst du? dachte Jiraiya, da er keine Ahnung hatte, was er tat.
Tsunade konnte nur wütend auf die Arena blicken.
Kampf
Hiashi ließ die Chakra-Klingen los, packte Narutos Hals mit einer Hand und drückte mit der anderen wiederholt seine Faust gegen sein Gesicht, bis sein Gesicht blutete. Dann schlug er ihm in den Bauch und endete mit einem Rückenschlag zu Boden.
Naruto konnte sich kaum bewegen, eines seiner Beine und eine seiner Hände waren nutzlos und im Moment lag sein Gesicht flach auf dem Boden, als würde er Dreck essen.
Mach dir keine Sorgen, Uzumaki. . . Ich habe beschlossen, dich nicht zu töten. . . . . . Sie wollen wissen warum. . . . . . Weil ich will, dass du zusiehst, wenn ich das Ding in Hinata zerstöre? sagte Hiashi.
Narutos Blut kochte jetzt; Was Hiashi sagte, machte ihn sehr wütend; Das Kyuubi-Chakra begann aus seinem Körper zu fließen und heilte alles, was es finden konnte. In dem Moment, als Naruto seine Augen öffnete, waren sie nicht mehr azurblau, sondern purpurrot.
Hiashi hob seinen Fuß und drückte Narutos Gesicht tiefer in den Boden, und als er das tat, drehte Naruto sich um und packte seinen Fuß, drehte ihn so fest er konnte, was Hiashi dazu brachte, vor Schmerz zu schreien.
Naruto stand schnell auf und nutzte es aus, da Hiashi immer noch Schmerzen hatte. ?Skin-Shot-Jutsu? schrie Naruto und schlug Hiashi in den Bauch, als Naruto ihn unvorbereitet erwischte; Hiashi gelang es jedoch, ihm zu entkommen.
Sollte das weh tun? , fragte Hiashi, während er sein Jutsu leitete.
Nein, aber als nächstes werden es neun sein? sagte Naruto, Naruto griff Hiashi an, aber mit seinem verstauchten Knöchel konnte er im Moment nur rennen.
Naruto schaffte es, einen weiteren Schlag auf Hiashis Bauch zu landen, und Hiashi wand sich vor Schmerzen.
Ist die Faust anders als vorher? dachte Hiashi.
auf dem Balkon
Dieser Schlag sieht eher so aus. . .? sagte Tsunade.
?Stärker . . . . . . . . . Denn es ist. . . . . . Jutsu konzentriert das von Naruto ausgeführte Chakra auf seine Hände, nach jedem Schlag nimmt die Kraft des nächsten Schlags zu, der erste Schlag ist normal, die rohe Kraft des nächsten Schlags wird verdoppelt, dann verdreifacht, dann vervierfacht und so weiter, bis Sie es erreichen . Der zehnte Treffer wird ihn definitiv töten, ohne es zu versuchen, wenn er Naruto Hiashi beim zehnten Treffer von der richtigen Stelle trifft, also wissen Sie, dass der fünfte Treffer einem Ihrer regulären Schläge entspricht? sagte Jiraiya.
Die anderen drei waren schockiert.
Kampf
Als Hiashi sich vor Schmerzen wand, packte Naruto sie am Kragen und begann, sie als Boxsack zu benutzen, wobei er zwei weitere Schläge in ihren Magen landete. Dann landete er drei Schläge ins Gesicht, jeder Schlag stärker als der vorherige, aber bevor er den achten Schlag landen konnte, parierte Hiashi den Schlag und traf Narutos Brust mit einem mächtigen Jyuken-Schlag, der ihm einen schnellen zweiten und dritten Schlag verpasste. die Zeit drängt es zurück.
Naruto fing an, Schwierigkeiten beim Atmen zu haben; Dies stellte sich bei Naruto als der Fall heraus, als Jyuken die inneren Organe traf. Die Schläge konnten Narutos Atemwege erreichen, jedoch konnte er mit Jutsu nicht mithalten.
Naruto sah Hiashi an; Hiashi hatte viele gebrochene Rippen, einen gebrochenen Kiefer, einen gebrochenen Wangenknochen und auch eine Nase, sein Gesicht sah geschwollen aus, überall war Blut, und er hatte auch einen schlimm verstauchten Knöchel und tiefe Schnittwunden. Kunai Naruto hatte blaue Flecken und Schnitte am ganzen Körper, sein Körper hatte immer noch nicht verheilte Muskeln und Arterien, sein Gesicht war leicht geschwollen, er atmete kaum von der Jyuken-Attacke und vor allem das niedrige Chakra von dem mächtigen Jutsus, der er war gefährlich durchführen.
auf dem Balkon
Naruto und sein Vater scheinen quitt zu sein? sagte Hanabi.
?Ja aber . . . . . .? Hinata war nicht fertig.
Das gefällt mir nicht? sagte Tsunade.
?Hiashi scheint die Oberhand zu haben, er scheint immer noch mehr Chakren zu haben? , sagte Jiraiya mit monotoner Stimme, während die anderen sich Sorgen um die Situation machten.
Kampf
Hiashi war nur wenige Meter von Naruto entfernt, Hiashi griff Naruto mit dem Ziel an, den Jyuken-Angriff fortzusetzen und den Krieg zu beenden. Mit seinem niedrigen Chakra konnte Naruto nichts anderes tun, als wegzulaufen und auf eine Öffnung zu warten, irgendwie kam sie nie. Stattdessen schlug Naruto ihm erneut mit einem Jyuken-Schlag in den Bauch, gefolgt von einem weiteren Schlag. Naruto konnte nur Blut aus seinem Mund erbrechen, das war es, er konnte nichts anderes tun. Hiashi würde ihn mit einem letzten Schlag von Jyuken erledigen.
Balkon
Jiraiya war tief in Gedanken darüber, was passiert war, Was ist los, Narutos Chakra darf nicht reduziert werden. . . . . . Denken Sie Jiraiya, denken Sie. . . . . . . . . . . . Na sicher . . . Ich verstehe jetzt? dachte Jiraiya mit einem Lächeln.
Tsunade sah ihn grinsen, Was zum Teufel lachst du, schau dir nur seine Position an?
Jiraiya griff in seine Tasche, zog einen kleinen Beutel heraus und warf ihn Tsunade zu, die ihn auffing.
Kampf
Siehst du, dass du für mich selbst in Bestform unschlagbar bist? sagte Hiashi.
?Ich bin noch nicht fertig? sagte Naruto.
Hiashi lachte nur über Naruto.
Bist du fertig? sagte Hiashi.
Echt weil, wo ich stehe. . .? sagte Naruto.
?. . . Sieht so aus, als wäre es fertig? sagte ein anderer Naruto, der ein paar Meter links von Hiashi stand.
?Noch ein Shadow-Clone-Trick? sagte Hiashi zu Naruto, den er hielt
Du sprichst mit der falschen Person, ist er ein Klon? sagte Naruto.
Hiashi schlug Naruto schnell, den Jyuken mit einem Schlag ins Herz packte, nur um zu sehen, wie er nach Luft schnappte.
auf dem Balkon
Tsunade öffnete den Beutel und leerte ihn in ihre Hand.
Was dabei herauskam, verwirrte sie, sie hatte neun Ringe an ihrer Hand, sie hatte solche Ringe schon einmal gesehen.
Ich nehme an, Sie wissen, wer sie sind? sagte Jiraiya.
Tsunade nickte nur.
?Wessen Ringe sind das? Fragte er Hinata.
Das sind Akatsukis Ringe, hat jedes Mitglied diese Ringe getragen? sagte Tsunade, Hinata und alle anderen wussten bereits, wer und was Akatsuki war und was sie taten, sie wussten auch, wie stark sie waren.
Meinst du damit? . . . . .?? Er fragte Tsunade.
?Nummer . . . . . . Nicht ich? sagte Jiraiya und drehte sich zu Naruto um.
Hat er Akatsuki mit ein wenig Hilfe von mir geschlagen? sagte Jiraiya.
Kein Wunder, dass wir keine Informationen oder Standortinformationen mehr über Akatsuk erhalten. dachte Tsunade.
Also, wie stark ist sein Naruto? Fragte Hanabi.
Naruto hat nie im Krieg gekämpft, das war ein Klon, er hat einen neuen Klon entwickelt, mit diesem Klon kann er seine Kraft auf ihn richten, ihn wirklich schwach oder wirklich stark machen, der Klon ist wie ein echter Klon, sie nehmen alles vorher Sie verschwinden, bis Sie es zerstören. Wenn ich raten müsste, würde ich sagen, dass der Klon wahrscheinlich nur vierzig Prozent von Narutos wahrer Stärke ausmacht? sagte Jiraiya.
Die anderen drei waren völlig geschockt.
Kampf
Hiashi war wütend über die Wendung der Ereignisse, aber er konnte immer noch etwas tun, um den Krieg zu gewinnen.
Hiashi nahm seine Haltung ein: Acht Prophezeiungen Punkt einhundertachtundzwanzig Handflächen. sagte Hiashi, als er begann, Naruto innerhalb der Reichweite seines Jutsu anzugreifen.
Hiashi schloss Narutos Tenketsus (Chakra-Punkte), um still zu bleiben. Nachdem alle 128 Treffer abgefangen worden waren, wurde Naruto zurückgestoßen, blieb ein paar Sekunden stehen, fiel aber nie.
Wird das nicht funktionieren? sagte Naruto.
Hiashi war schockiert: H-wie?? das ist alles, was er sagte.
Bei einer enormen Menge an Chakren habe ich, als Sie sie angreifen wollten, nur eine Menge Chakren aus jedem Tenketsus herausgedrückt. Anstatt also auf meine Tenketsus zu schlagen und sie abzuschalten, haben Sie wirklich nur das ankommende Chakra getroffen. Welcher hat Ihren Angriff abgewehrt, aber es schien Ihnen, als würden Sie meinen Tenketsus treffen? sagte Naruto.
Naruto forderte Hiashi auf, den Kampf zu beenden, schlug Hiashi und sprengte ihn in die Luft, bis er gegen die Wand schlug. Er fiel besiegt zu Boden, diesmal unfähig, sich zu bewegen, was das Ende des Kampfes und Narutos Sieg signalisierte.
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
SO WAS Was haben Sie gedacht? War der Kampf gut?

Hinzufügt von:
Datum: November 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert