Meine Heisse Und Liebe Hungrige Stiefschwester

0 Aufrufe
0%


Als ich vor ein paar Jahren in einem kleinen Wohnwagenpark lebte, zog an einem Samstagnachmittag eine Familie in den Wohnwagen neben mir. Alle Anhänger wurden gemietet und sehr günstig. Die Familie bestand aus Mutter, Vater und zwei jungen Mädchen. Jennifer war mit 14 die jüngste und Julie 15. Jennifer hatte den besten Körper. Sie hatte einen kleinen Körperbau und machte sie zu einer Sanduhrfigur, da ich vermutete, dass ihre 34C-Brüste wirklich auffielen. Julie hatte immer noch etwas Babyspeck, aber nicht viel und das meiste davon war in 36D-Brüsten. Ich fragte ihre Mutter, ob die Mädchen einen Computer hätten, sie sagte nein. Ich sagte ihm, dass ich ein sehr gutes Gerät mit Drucker und Internet habe, das sie benutzen können, wann immer sie wollen. Er sagte, dass sie es sehr zu schätzen wüssten und dass es ihnen bei ihren Hausaufgaben wirklich helfen würde. Ich sagte ihm, ich sei im Ruhestand und die Mädchen könnten kommen, wann immer sie wollten.
Die Mädchen besuchten die örtliche Sekundarschule und ihre Eltern entschieden sich für den Wohnwagenpark, weil er nur einen kurzen Spaziergang von ihrer Schule entfernt war. Ihre Eltern arbeiteten und sagten, sie seien erst um 18 Uhr nach Hause gekommen und hätten gefragt, ob ich für sie auf die Mädchen aufpassen könne. Sie wussten sehr wenig. An diesem Montag entspannte ich mich in einem ausgeschnittenen T-Shirt und einem Paar hautenger, elastischer Shorts. Sie waren aus Jersey-Material mit kleinen Löchern überall. Sie kamen mit einem Unterwäscheeinsatz, den ich zuschnitt. Sie waren weiß, und obwohl sie gefüttert waren, hätte ich von der Hüfte abwärts nackt sein können. Die vordere Naht trennte meinen Penis und meine Hoden und brachte sie perfekt zur Geltung. Ich bin beschnitten und halte mein Rudel komplett rasiert. Ich benutze regelmäßig eine Schwanzpumpe und wenn ich erigiert bin, ist mein Schwanz etwa 8 Zoll und mein Schwanzkopf fast 3 Zoll groß. Es war gegen 2:30 Uhr, als ich hörte, wie die Mädchen auf dem Heimweg von der Schule in ihren Wohnwagen stiegen. Ein paar Minuten später hörte ich, wie sich die Wohnwagentür öffnete und wieder schloss und hörte ihre Stimmen hinter meinem Wohnwagen. Mein Schwanz wurde steinhart, als ich auf eine Chance wartete, mich ihnen zu offenbaren. Ich schob meinen Penisring über meinen Schwanz und unter meine Eier und sah zu, wie meine Venen in meinem Schaft platzten und mein Schwanzkopf dicker wurde. Ich setzte meinen Schwanz links von der vorderen Naht und mein Schwanzkopf war fast am Rand meiner Hüfte. Meine Eier waren so fett, dass sie so groß wie meine Faust aussahen und wirklich sichtbar waren. Ich war bereit, meine Hintertür zu öffnen, und ein kurzer Blick in den Spiegel bestätigte, dass mein Werkzeug das dünne Material zwang und versuchte, herauszukommen. Das Vorsperma quoll bereits heraus und das dünne weiße Zeug auf meiner Schwanzspitze war nun völlig durchsichtig. Ich öffnete meine Hintertür und trat hinaus auf die winzige 3 Fuß mal 3 Fuß große Terrasse. Es war etwa 3 Meter über dem Boden mit Stufen, die nach unten führten.
Jennifer und Julie standen hinten in meinem Wohnwagen und rauchten Zigaretten. Sie versuchten beide, sich zu entschuldigen und baten mich, sie nicht zu sagen. Ich sagte ihnen, es wäre unser kleines Geheimnis und sie könnten jederzeit dorthin zurückkehren, wenn sie wollten. Ich sprach mit Julie und bemerkte, dass Jennifers Augen über meine stöhnende Gegend wanderten. Sein Mund klappte auf, als er mein stark angeschwollenes Paket sah und seine Augen wurden so groß wie ein Teller. Es fühlte sich an, als würde es fast eine ganze Minute lang an meinem Schwanz und meinen Eiern kleben. Dann streckte er die Hand aus, packte Julies Arm und beugte sich hinunter, um ihr etwas zuzuflüstern. Dann landete Julies Blick auf meinem Paket und sie sah denselben Ausdruck auf ihrem Gesicht wie Jennifer. Jetzt starrten sie beide, und mein Schwanz hüpfte vor Freude mehrere Male über meine Shorts. Ich ließ sie mit meiner Erlaubnis schauen und fragte:
Mädels gefallen euch meine Shorts? Sie sind neu. Ich habe sie erst gestern bekommen und sie sind wirklich bequem. Sie sind so dünn und leicht, dass es sich fast so anfühlt, als würde ich nichts tragen. Wie sehen sie von hinten aus?
Ich drehte mich um, damit sie sie von hinten sehen konnten. Die hintere Naht reichte bis zum Riss meines Hinterns, als sie festgezogen wurden, und ich überprüfte sie im Spiegel, und mein Hintern sah völlig nackt aus, da die Naht nicht sichtbar war. Wenn ich frage, wie sie sie mögen? Jetzt können sie so aussehen, wie sie wollen, und haben nicht das Gefühl, dass sie gucken. Als ich auf meiner kleinen hinteren Veranda stand, war mein Paket für die Mädchen fast auf Augenhöhe. Jennifer sagte,
Du wirst die nicht in der Öffentlichkeit tragen, oder? Sie wissen, dass sie ziemlich dünn sind und durchschauen können, oder? Aber ich finde sie sehen toll aus. Ist es nicht Julie?
Julie stimmte ihr zu und ich sagte ihnen, dass ich darüber nachdachte, sie in der Öffentlichkeit zu tragen, es aber nicht tun würde, wenn sie nicht der Meinung wären, dass ich es tun sollte. Ich sagte ihnen, dass ich, wenn sie sie beleidigen würden, gerne hineingehen und etwas weniger Freizügiges tragen würde. Jennifer kam zu meiner Veranda herüber und ihr Gesicht war jetzt weniger als zwei Fuß von meinem sehr geschwollenen Paket entfernt, sie sah mich an und sagte:
Bitte nicht ändern. Ich mag wie du aussiehst. Sag Julie. Sag ihm, dass wir sein Aussehen wirklich mögen. Das Material sieht sehr weich aus. Sie sehen unglaublich toll an dir aus. Hast du eine Ahnung, wie sexy sie für dich aussehen? So etwas habe ich noch nie bei einem Mann gesehen. Wenn du diese in der Öffentlichkeit trägst, wirst du Frauen aus dir herausprügeln müssen. (Sie fuhr errötend fort) Ich meinte nicht, dass er geschlagen werden müsste, ich meinte nur, dass die Frauen überall auf ihm sein würden. Du bist ein sehr gut aussehender alter Mann und kennst wahrscheinlich viele Frauen und musst dir wahrscheinlich nie ein Tattoo stechen lassen, oder?
Ich sagte ihnen, dass es im Moment keine Frau in meinem Leben gibt und dass ich regelmäßig geschlagen werden sollte. Ich fragte sie, ob es falsch sei, wenn ein Mann so etwas mache. Julie sagte, es sei für einen Mann ganz natürlich, dies zu tun, und sie weiß, dass alle Jungen an ihrer Schule dies fast jeden Tag tun. Während eines der Mädchen mit mir sprach, füllte sich das Auge des anderen mit meinem sehr geschwollenen Schwanz und meinen Eiern. Es erregte mich so sehr, dass ich Angst hatte, dass ich ejakulieren würde, ohne mich selbst zu berühren. Dann sagte Julie, sie müssten reingehen, um ihre Hausaufgaben zu machen. Ich erinnerte sie daran, dass ich ihrer Mutter gesagt hatte, dass sie meinen Computer benutzen könnten, wann immer sie wollten. Sie sagten Danke, aber sie hatten an diesem Abend zu lesen, aber sie wollten unbedingt am nächsten Tag. Diese beiden jungen Schönheiten haben mich umgehauen, als ich daran dachte, wie ich mich von ihnen beim Wichsen erwischen lassen würde. Sie machten deutlich, dass sie genau wussten, dass die Jungen an ihrer Schule das taten, und dass sie es für angemessen hielten, dass ein Mann wie ich es tat.
Ich habe meinen Plan über Nacht gemacht. Ich war mir ziemlich sicher, dass sie, sobald sie nach Hause kamen, für eine Zigarettenpause hinter meinen Wohnwagen gehen würden. Wenn meine Hintertür leicht offen gelassen wurde, konnten sie mich in meinem Computerraum hören und sehen, in der Nähe der Stelle, an der sie sich am Vortag aufgehalten hatten. Wenn sie die Neugier überkommt und sie meine teilweise geöffnete Tür untersuchen, können sie direkt in meinen Computerraum sehen. Normalerweise wichse ich, während ich auf meinem Computerstuhl sitze und mir Pornos auf meinem Computer ansehe. Ich platzierte einen kleinen Spiegel über meinem Computertisch, damit ich aus meinem Computerraum und meiner Hintertür sehen konnte, die etwa 2 Fuß offen stand. Jennifer und Julie dachten, sie wären Voyeure, und als sie hineinschauten und sahen, was ich tat, hätte ich nichts von ihrer Existenz gewusst. Ich hatte einen Kopfhörer, den ich mit ganz leiser Lautstärke anschließen konnte. Auf diese Weise konnte ich hören, was sie sagten, und sie würden denken, ich wüsste nicht, dass sie da waren. Ich war so aufgeregt, dass mein Schwanz den ganzen Tag hart wurde, während ich darauf wartete, dass sie am nächsten Tag von der Schule nach Hause kamen.
Als ihre fällige Stunde nahte, schaute ich aus meinem Küchenfenster und sah sie von der Hauptstraße zum Wohnwagenpark kommen. Ich wusste, dass sie in Shorts und einem Oberteil ohne BH herumlaufen würden, genau wie am Tag zuvor, damit ich einen Blick auf ihre süßen kleinen Brüste werfen konnte. Ich nahm meine Position in meinem Computerraum ein und wurde schon eingeölt und gestreichelt. Nach ungefähr 10 Minuten sehr langsamen Schüttelns hörte ich ihre Stimmen außerhalb meines Wohnwagens. Zuerst unterhielten sie sich beim Rauchen über ihre Schulzeit, als ich Julie sagen hörte:
Schau mal, Jen, unser Nachbar hat die Hintertür offen gelassen. Vielleicht sollten wir sie für ihn schließen. Jennifer sagte:
Ich bin nah dran, Julie, ich verstehe.
Ich drehte mich leicht nach rechts und streichelte meinen Schwanz mit meiner linken Hand. Als er sich meiner kleinen Veranda näherte und nach meiner Tür griff, füllten sich seine Augen mit dem, was ich tat. Er erstarrte mit seiner Hand an meiner Tür. Sein Mund stand offen und seine Augen waren voller Schock. Etwa eine Minute später hörte ich Julie sagen:
Hey Jennifer, warum schließt du nicht deine Tür für ihn? Was du hast? Hat die Katze ihre Zunge bekommen?
Jennifer drehte sich zu Julie um und legte ihren Finger an ihre Lippen, um Julie zu sagen, sie solle ruhig sein. Dann bedeutete er Julie, zu ihrer Stelle neben meiner Veranda zu gehen. Julie gesellte sich zu Jennifer an meine offene Tür und sofort erschien der gleiche schockierte Ausdruck auf ihrem Gesicht, als sie dastand und zusah, wie ich meinen sehr geschwollenen und extrem empfindlichen Schwanz hochhob. Julie versuchte, Jennifer wegzustoßen, aber sie hatte nichts davon. Als Julie klar wurde, dass Jennifer nicht von ihrer Voyeurismus-Show ablassen würde, gab sie auf und stand einfach nur da und sah zu. Ich kann sagen, dass ich fast fertig bin und noch ein bisschen für sie spielen möchte. Als würde ich an meinem Computer mit dem Typen sprechen, der die wunderschöne Frau in meinen Arsch gefickt hat, sagte ich:
?Artikel Verdammt ja Fick sie in den Arsch, während ich ihr ins Gesicht wichse. Mein Schwanz fühlt sich so gut an. Mann, ich liebe es, mein Fleisch zu schlagen. AH VERDAMMT BIN ICH LEER?
Der intensiv kitzelnde, aufgeblähte Schwanz eroberte meinen Kopf, knallte in meine Eier und sprengte mein Ejakulat aus meiner Fotze. Vier Spritzer landeten auf meiner Brust und meinem Bauch und kamen dann in kleinen Spritzern heraus und sammelten sich um meinen Nabel. Ich streichelte noch eine Weile, nachdem ich aufgehört hatte zu ejakulieren, weil die Mädchen immer noch zusahen und einige der besten Gefühle bei meinen Orgasmen kommen, nachdem ich ejakuliert habe. Das Kitzeln an meinem Schwanzkopf ist so intensiv, dass mein ganzer Körper unkontrolliert zittert, wie wenn Mädchen mich anstarren. Als sich das Zittern meines Körpers beruhigte, zog Julie an Jennifers Arm, um sie loszulassen. Diesmal stimmte sie zu und in einer Geste, die ich sehr nachdenklich und süß fand, schloss sie leise meine Hintertür für mich.
Ich ging ins Badezimmer, schnappte mir einen nassen Waschlappen und putzte mein eigenes Sperma, als ich ein Klopfen an meiner Haustür hörte. Ich wickelte das Handtuch um meine Taille und ging zur Tür. Als ich dort ankam, waren es Jennifer und Julie. Meine Erektion ließ etwas nach, aber es gab immer noch eine sehr respektable Schwellung, die beide Mädchen sofort bemerkten. Jennifer schien, obwohl sie jünger war, viel unverblümter als Julie und sagte:
?Ist es noch in Ordnung, dass wir Ihren Computer benutzen? Teilen wir etwas? Wir möchten Sie nicht stören, wenn Sie beschäftigt sind. Haben wir dich beim Duschen erwischt? Wir können später wiederkommen, wenn Sie sich darum kümmern müssen, was unter Ihrem Handtuch vor sich geht.
Julie stupste Jennifer dafür an, dass sie so mutig war, aber ich fand es süß. Mit den Mädchen so nah bei mir bemerkte ich, dass mein Schwanz wieder hart wurde und fast direkt unter meinem Handtuch steckte und ihre volle Aufmerksamkeit erregte. Da sie zuerst über die Erektion meines Schwanzes sprachen, hielt ich es für angebracht, dass ich auch darüber spreche, und sagte:
Mädchen, das tut mir wirklich leid. Er scheint einfach seinen eigenen Kopf zu haben. Vor allem, wenn süße junge Mädchen wie du in der Nähe sind, will sie rausgehen und einen Blick darauf werfen. Er ist ein böses altes Ding und braucht immer Aufmerksamkeit. Ich verwöhne ihn zu sehr und er erwartet, dass ich mich immer um ihn kümmere. Ich werde Shorts anziehen und er wird sich beruhigen, wenn er sieht, dass ich ihn nicht ausführe. Julie sprang schnell ein und sagte:
?NUMMER Bitte tue das nicht. Jennifer und mir ist es egal, ob du dich in deinem Handtuch wohlfühlst, oder, Jen? Schließlich bitten wir Sie, Ihren Computer zu benutzen, damit Sie es sich zumindest bequem machen können. Es ist schwer, die ganze Zeit allein zu sein, und wir sind sicher, dass Sie genau wie jeder Mann Bedürfnisse haben. Nachdem wir Sie zuvor gesehen und mit Jen gesprochen hatten, waren wir uns sicher, dass Sie ein sehr starker Mann sind und die Dinge regeln müssen. Was ist, wenn wir dich, wie Jen sagte, von allem abhalten, was wir loslassen können? Ich sagte,
Nein Mädchen, du hältst mich von nichts ab. Ich bin gerade erst vor ein paar Minuten mit ihm fertig geworden, also sollte er zufrieden sein. Er freut sich sehr über junge Mädchen. Er will immer raus und spielen. Wir lachten alle und Jennifer lächelte,
Weißt du, ich wette, du wärst wahrscheinlich nackt, wenn wir nicht hier wären und der große Kerl so viel abhängen könnte, wie du wolltest, richtig? Julie, denkst du nicht, da wir die Privatsphäre unseres Nachbarn verletzen, sollten wir ihn nicht so tun lassen, als wären wir nicht hier, und das tun, was er normalerweise tut? Das würde mir wirklich gefallen, und ich denke, Julie auch, wenn du dein Handtuch ausziehst, sollten wir nicht das Gefühl haben, dass wir dir etwas aufdrängen, stimmt’s, Julie? Es sei denn, du bist zu schüchtern, um vor zwei jungen Mädchen nackt zu sein? Ich sagte,
Nun Mädels, der Vorschlag sieht toll aus und nein, ich bin nicht zu schüchtern, aber ihr seid beide ziemlich jung und ich hätte große Probleme, wenn es jemand herausfindet. Da ich alt genug war, um dein Großvater zu sein, die Behörden würde es sehr hart für mich sein, nackt und allein in meinem Haus mit euch Mädchen zu sein. Ich kenne euch erst seit ein paar Tagen. Und so sehr ich auch nackt sein möchte, während ihr hier seid, Mädchen, ich bin es immer noch etwas nervös. Weißt du, sagte Julie,
Hören Sie, Mister, Sie sind zwar viel älter, aber immer noch ein heißer Typ. Jennifer und ich sehen dir beim Wichsen durch die offene Hintertür zu, von der du ziemlich sicher bist, dass du sie absichtlich offen gelassen hast, damit du dich uns zeigen kannst. Wenn wir dich danach in Schwierigkeiten bringen wollten, denkst du, wir würden dich hier nackt vor uns herumlaufen lassen? Ich glaube nicht. OK, Diskussion beendet. Ich ziehe dein Handtuch aus. Wenn Sie mich aufhalten wollen, müssen Sie uns bitten, zu gehen, und wir versprechen, dass wir niemandem sagen, was wir gesehen haben. Weißt du, wenn wir gewollt hätten, hätten wir dich erpressen und dich dazu zwingen können. Immerhin hast du dich uns beim Wichsen gezeigt. Übrigens weiß ich nichts über Jennifer, aber das war das heißeste Ding, das ich je in meinem Leben gesehen habe. Jetzt gib uns das Handtuch.
Ich sagte ihnen, dass sie Recht hätten und stellte mich dort auf, wo sie mich beim Wichsen erwischen würden, und ich hatte schon lange nicht mehr so ​​gut ejakuliert. Ich nahm das Handtuch ab und reichte es Julie, und sie und Jennifer standen nur da und starrten auf meinen jetzt gehärteten Schwanz und meine sehr geschwollenen Hoden. Jennifer sprach zuerst und fragte:
Können wir uns bitte auf das Sofa setzen und uns all deine Sachen anfassen lassen? Wenn es sich halb so gut anfühlt, wie es aussieht, großartig. Julie war albern. Wir haben keine Möglichkeit, Sie zu erpressen, und wir würden uns freuen, wenn Sie uns beibringen könnten, wie eine Frau einem Mann ein gutes Gefühl gibt. Wenn du das für uns tust, werden wir dich für immer lieben und wir werden für dich tun, was immer du willst. Julie und mir ist aufgefallen, dass du gestern dort rasiert wurdest. Das sieht sehr cool aus. Ich wette, deine Haut ist sehr weich, während dein Werkzeug ganz hart ist. Ich habe auch einen verrückten Drang, deinen Schwanz genau dort zu küssen, wo das Wasser ausläuft. Bin ich ekelhaft und ekelhaft?
Ich war so aufgeregt, als ich sie zum Sofa eskortierte, dass mein Schwanz mit jedem Herzschlag auf und ab pochte und mein Pre-Sperma sickerte und beim Gehen an meinen Beinen hinunter tropfte. Ihre Augen waren den ganzen Weg auf meinen Schwanz und meine Eier geklebt. Als die Mädchen neben mir auf der Couch saßen, sagte ich ihnen, dass sie mich anfassen könnten, wo sie wollten und so viel sie wollten. Ich habe Jennifer gesagt, dass sie überhaupt nicht gemein ist, wenn sie ihren Mund in meinen Schwanz stecken will. Es war eine der Möglichkeiten, wie eine Frau einem Mann zeigte, wie sehr sie sich um ihn sorgte. Ich sagte ihm aber, er solle vorsichtig sein. Mein Mann mag junge Mädchen wirklich und kann sich vielleicht nicht beherrschen. Ich sagte ihm, wenn er nicht aufpasse, würde er in seinen Mund spritzen. Dann waren ihre Hände überall auf meinem Schwanz und meinen Eiern und ich war im Himmel eines dreckigen alten Mannes. Ich konnte nicht glauben, wie weich ihre Hände waren. Jennifer entdeckte schnell, dass, wenn mein sehr empfindlicher Schwanz meinen Kopf ein wenig drückte, es einen großen Spritzer geben würde. Er und Julie hielten es für das Beste.
Ich sagte ihnen, dass ich ihnen etwas anderes zeigen wollte und fragte Julie, ob sie in meinen Computerraum gehen und meinen Schwanz für mich holen könnte. Es war am nächsten, und ich sagte ihm, es sei die erste Tür links am Ende des Flurs. Ich sagte, es sei ein kleines gelbes Rohr, umgeben von einer kleinen Kugel, die die beiden Enden verbindet, und es sei auf meinem Computertisch. Julie kam plötzlich zurück und gab es mir und ich schob es auf meinen Schwanz und streckte es und zog meine fetten Eier durch. Ich zog die beiden Enden des Balls nach unten, damit mein gesamter Rucksack um die Basis passen würde, und sagte den Mädchen, sie sollten genau aufpassen. Ich weiß nicht, warum ich das getan habe. Jennifer und Julie hatten meinen Schwanz und meine Hoden nicht aus den Augen gelassen, seit wir uns hingesetzt hatten. In nur wenigen Sekunden sagte die großäugige Jennifer:
Oh mein Gott, Julie, schau, wie es anschwillt. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, aber es wird immer größer. Sieh dir an, wie die Adern herausspringen und der Kopf aussieht, als würde er gleich platzen. Und siehe da, es kommt noch mehr Saft raus. Du dreckiger alter Perverser. Ich wette, du hast das schon einmal getragen, als du dich von uns beim Wichsen erwischen lassen hast und es uns gestern gezeigt hast, während du deine Skinny Shorts trugst, richtig? Du liebst junge Mädchen wie Julie und mich, weil du weißt, dass wir so etwas noch nie gesehen haben und wir es gerne so oft wie möglich anschauen und anfassen würden, richtig? Du wusstest, dass wir gerne mehr sehen würden, als du uns gestern anzündest und siehst, wie groß dein Schwanz ist, oder? Du bist so ein dreckiger alter Mann, dass du zwei sehr unschuldige junge Mädchen wie Julie und mich in dein Haus kommen und dich nackt sehen und uns deine Sachen anfassen lässt, und das gefällt mir. Ist es nicht Julie?
Julie hatte ein breites Lächeln auf ihrem Gesicht und jetzt massierten beide Hände meine geschwollenen Hoden und sie sagte:
Oh Jennifer, schau, wie geschwollen deine Eier sind. Ich spüre, dass sie alle warm sind, und ich kann spüren, wie sie sich in ihrer Tasche bewegen. Ihre Haut ist so weich wie Samt. Mein ganzer Körper brennt vor Erregung, weil du dich von uns so berühren lässt. Ich habe letzte Nacht davon geträumt und wenn du uns dich nackt sehen lassen würdest, würde ich genau das tun. Gott Das macht mehr Spaß, als ich mir hätte vorstellen können, und noch mehr, als ich mir je erträumt habe. Kribbelt deine Muschi auch, Jennifer?
Jennifers Hände hatten meinen Penis wieder gefunden und sie sagte Julie, dass sie beide Hände brauchte, um ihn zu erreichen. Er sagte, dass seine Muschi auch kribbelte und sagte, er glaube nicht, dass er es noch ertragen könne, ohne sich um sie zu kümmern. Er begann mit den Fingerspitzen seiner beiden Zeigefinger über die Unterseite meines Schwanzes und die Spitze meines Schwanzkopfes zu fahren, wo alles in Flammen stand und meinen Schaft traf. Seine Fingerspitzen fühlten sich aufregend an, als er sie um meinen Schwanz hin und her gleiten ließ. Sie berührten die sehr empfindliche Haut, wo mein Schaft auf meinen Schwanzkopf trifft, und es machte mich verrückt. Ich fragte ihn, wo er das gelernt habe. Ich sagte, ich sei mit vielen Frauen zusammen gewesen, und keine von ihnen hätte mir das angetan. Sie sagte, sie habe noch nie zuvor einen Schwanz so berührt und bemerkt, wie glänzend und glatt die Haut unter ihrem Kopf aussah, und sie wollte es einfach fühlen. Er sagte, es fühle sich wie Seide an und er hoffe wirklich, dass ich ihn nicht aufhalten würde. Als ich ihm versicherte, dass er tun konnte, was er wollte, bemerkte ich, dass die Mädchen eine ziemlich große Kugel aus Vorsperma auf meinem Schwanzkopf direkt über meiner Fotze bildeten. Während Jennifer meinen Schwanzkopf massierte, beugte sie sich zu mir und sagte:
?Das bin ich? und er bückte sich und legte seine Lippen auf meine Fotze und fing an, nur die Spitze meines Schwanzkopfes zu saugen. Ich stöhnte vor Ekstase, als ich fast eine Minute lang saugte. Er stand auf und sagte Julie, sie müsse es versuchen. Er sagte, mein Saft schmeckte sehr gut. Julie sagte, sie würde es lieben, aber Jennifer hatte alles. Ich legte meinen Zeigefinger und Daumen auf die Basis meines Schwanzes und melkte ihn und eine noch größere Kugel von Vor-Sperma sickerte aus meiner Fotze. Julie war plötzlich oben drauf und sie saugte ungefähr die Hälfte meines Schwanzkopfes in ihren Mund und fing wirklich an zu saugen. Er wedelte mit seiner Zunge über meiner Sauerei hin und her und saugte wie verrückt. Es zeigte keine Anzeichen eines Stopps und jetzt beginnen Jennifers Finger, sich schneller und schneller an der Basis meines sehr empfindlichen Schwanzkopfes zu bewegen. Ich sagte ihnen, sie sollten aufhören, weil ich die Kontrolle verliere und mein Gerät übernimmt. Es war, als wären die Mädchen in einer Traumwelt und völlig in das eingetaucht, was sie taten, und hörten mich nicht.
Sehr intensives Kitzeln, der Schwanz traf meinen Kopf wie ein Hammer und stürzte meinen Schwanz hinunter und in meine Eier wie eine Flutwelle. Ich spürte, wie sich die Muskeln um meine Prostata so stark zusammenzogen, dass es fast weh tat. Mein erster Spermarausch traf mich so schnell, dass ich keine Zeit hatte, Julie aus meinem verdammten Kopf zu bekommen. Meine Ejakulation explodierte aus meiner Fotze in Julies warmen, weichen Mund und sie würgte wie verrückt und würgte aus mir heraus. Bevor er aufstehen konnte, traf mein zweiter Spritzer sein Gesicht. Jennifer erkannte, was passiert war und der Schwanz fuhr fort, meinen Kopf zu streicheln, während ich auf ihre Beine zielte. Mein Körper zitterte unkontrolliert, als zwei weitere Spritzer Jennifers nackte Beine trafen. Mein Sperma lief weiter aus meinem Pissloch, als sie weiter meinen geschwollenen Schwanz streichelte, über ihre Hände, auf Julies Hände, die meinen Schwanz nach unten massiert und meine Eier beruhigt hatten. Ich hörte schließlich auf zu ejakulieren, aber die Mädchen waren immer noch damit beschäftigt, was sie taten. Nach meinem Orgasmus war das intensive Kitzeln von Jennifers Händen an meinem Penis unerträglich. Ich griff nach seinen Händen und brachte sie auf ein Schneckentempo, und meine Hände waren in seinen, als hätte ich ihn aus einem Traum geweckt. sagte
?Ich bin wirklich traurig. Habe ich dir wehgetan? Ich habe das nicht so gemeint, ich habe mich selbst verloren, als ich dich so abspritzen sah. Ejakuliert jeder Mann so viel? Schmeckt es so gut wie andere Dinge?
Er leckte Sperma von ihren Händen, bevor er eine seiner Fragen beantworten konnte. Julie folgte der Suite und leckte sich die Hände und sagte:
Es tut mir so leid, dass ich aufgestanden bin und aufgehört habe, an dir zu lutschen. Als der erste Spritzer meine Kehle so hart traf, dass mein Mund offen stand. Dein Zeug schmeckt richtig gut und beim nächsten Mal lasse ich dich deine ganze Ladung in meinen Mund spritzen. Jennifer sagte,
?Hey Ich werde es beim nächsten Mal tun. Ich konnte nicht glauben, wie viel er spritzte und meine Muschi explodierte, als das heiße Zeug meine Beine traf. Meine Shorts und mein Höschen waren durchnässt, ich kam so hart.
Julie hat das auch gesagt, aber sie räumen besser auf und machen ihre Hausaufgaben an meinem Computer, sonst würden Mama und Papa sie nicht mehr kommen lassen. Nach der Reinigung fragten mich die Mädchen, ob ich nackt bleiben und mit ihnen in den Computerraum kommen würde, falls sie Hilfe bräuchten. Natürlich sagte ich ja, wenn sie sich auf ihre Hausaufgaben konzentrierten. Ich sagte ihnen, dass ich es wirklich liebte, sie zu beherbergen, und dass ich es hassen würde, wenn ihre Eltern sie daran hindern würden. Ich sagte, wenn sie das nächste Mal kommen, werde ich, wenn sie wollen, den Gefallen erwidern, den sie mir heute erwiesen haben. Die Mädchen versuchten, mich dazu zu bringen, ihnen zu sagen, was sie sagen sollten, aber ich sagte, sie müssten warten. Sie konnten mich immer noch nicht in die Finger bekommen und jeder spielte weiter mit meinem jetzt gehärteten Schwanz und meinen Eiern, während der andere an meinem Computer arbeitete.

Hinzufügt von:
Datum: November 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert