Orgien Und Eine Arsch Und Tittenshow

0 Aufrufe
0%


Ich hasste mich; Ich hasste es, dass mein Sohn mich liebte:
Ich habe eine Art, dass er eine gute High School lieben muss
Mädchen. Mein Name ist Rosey und ich bin eine alleinerziehende Mutter, das war ich je
Seit mein Sohn Clover geboren wurde,
Mann, ich war noch nie draußen. Aber wenn es ihm nicht gefiel, nahm ich es an.
Der Mann, den ich lieben, sogar lieben kann: Ich kann nicht mit ihnen zusammen sein.
Es hing 16 Jahre lang an mir; vielleicht lag es daran, dass ich es infantilisiert habe:
Obwohl wir beide wissen, dass das Geld knapp ist. Clover ist 16 Jahre alt,
Und gutaussehend wie sein Vater: klein, lockig, schwarz
Haare und haselnussbraune Augen. Aber sie hat meine Lippen, blassrosa und kurvig
Herz. Er ist süß und freundlich wie ich.
Ich habe mit 16 geboren, jung, aber ich bereue nicht, dass ich Körbchengröße D und lange Brüste habe
Feines schwarzes Haar, das mir über den Arsch geht. Ich war attraktiv und Männer
Er hat mich immer um ein Date gebeten und ich wünschte, ich könnte mit ihnen ausgehen
Ich kam spät nach Hause und mir war schwindelig, ich gehe nur einmal in die Bar.
Zwei Monate. Ich bedeckte meinen Mund und versuchte, nicht zu husten oder zu fallen.
?MAMA Du bist spät nach Hause gekommen; Ich verstehe nicht, warum du gehen musst
Gehst du immer in die Bar? schloss die Tür und grinste
Um mich zu nehmen. Er war so stark wie sein Vater, er war 5-7 und ich war gerecht
5?3 mit einem Gewicht von 97 Pfund. Er trug mich in mein Zimmer und legte mich hin.
Mein Bett war weich, Hier, ich? Soll ich dich ausziehen? Sie lächelte. Es war mir egal, ob Sie es glauben oder nicht
Nein, aber er will trotzdem mit mir duschen.
Und er schläft nicht in seinem Zimmer, sondern nur in meinem Bett. Er knöpfte meinen Knopf auf
Er zog das Hemd aus und zog es aus, dann zog er mein Hemd herunter. Er sah mich einen Moment lang an
Ich wurde danach rot, aber seitdem war ich zu betrunken, um irgendetwas zu tun. Gute Nacht Mama? Er
Er flüsterte mir ins Ohr, als er meine Wange küsste. ?Gute Nacht? murmelte ich.
Er trug nur Boxershorts, da er sich wohler fühlte.
Nachtstraße. Er küsste mich für einen Moment auf die Lippen. Ich liebe dich Mama? er murmelte.
?Ich liebe dich auch? Ich flüsterte. Er küsste meinen Hals, dann die Brust,
Von meinem Bauchnabel und meiner Unterwäsche.
Ich spreize meine Beine auseinander und drücke sie leicht zwischen meine Schenkel. dann küsste er
Und dann war da noch mein Kitzler in der Mitte.
Ich stieß ein leichtes Stöhnen aus und er sah mich an: Das fühlt sich gut an? Er hat gefragt.
Ich nickte und seufzte und winkte mir mit der Hand ins Gesicht.
Hellweißer Slip. Ich rieb meinen Kitzler mit einem Finger.
Dann kitzelte er meine enge Wunsch-Fick-Fotze. Ich stöhnte leicht und rieb
Noch härter senkte er seinen Kopf und leckte ihn ab. Ooh, Clover, das ist
Fühlt sich gut an, dann diese Stelle lecken? Ich sagte dummerweise, dass ich meine Unterwäsche ausgezogen habe.
Ich öffnete meine Beine weit, damit er sehen konnte:
Meine Lippen und er küssten meine Fotze anmutig. Er leckte sich über die Lippen. Sehr gut?
Er flüsterte. Es hat mich umgehauen und ich habe mich gut gefühlt.
Hmm, weiter? Ich flüsterte. Er bewegte seine Zunge rein und raus
Wie ein Hund, der nach Wasser springt. Ich stöhnte und umarmte
Ihre Beine schlangen sich um ihren Kopf und sie zitterte. Es ist 16 Jahre her seit mir
Da wollte mich ein Mann anfassen und ich wollte mitkommen. auf und ab geleckt,
meine Klitoris und mein winziger rosa Hintern ganz. Als er runterkam, leckte er es,
stieß ihn mit seiner großen, dicken Zunge an.
?UHOH-uhh? Er schnappte nach Luft und es tat ein bisschen weh, als ich 3 Finger in seine Muschi schob
Aber ich fühlte das Vergnügen, als ich meinen erigierten Kitzler rieb. setzte sich
und er küsste mich auf die lippen und ich schob meine zunge in seinen hals
und grinste. Aber nach einem Moment kopierte es mein Sprachmuster.
?COVER WAS FICK? Ich hielt den Atem an und stieß ihn von mir weg.
?Warum schreist du mich an?? murmelte ich und fühlte wie sein Schwanz mich traf.
Es war schwer. Ich schließe meine Beine ein wenig. Es tut mir leid; Das ist nicht deine Schuld.
Huh, ich schätze du reagierst nur auf natürliche Gefühle? Ich seufzte. Er sah mich an,
Nein, aber ich möchte meine Jungfräulichkeit verlieren, und du? er murmelte.
Ich hielt den Atem an und bevor er mich umarmen konnte sah ich auf und
Er vergrub sein Gesicht an meiner Brust: Ich möchte es niemandem außer dir geben.
D-du hast mir gesagt, dass ich meine Liebe an eine Frau verlieren musste, eine Frau
Sei stark und erziehe gute Kinder. Und du hast von dir und mehr erzählt?
Er sah mich mit seinen großen braunen Augen an.
Möchtest du lieber meine Jungfräulichkeit nehmen?
Wirst du mich benutzen und dann mein Herz brechen? flüsterte er und streichelte meine Brustwarze
seine Sprache. Ich stöhnte und er spielte so lange mit meinem Körper. Was ist meins
Ihre Beine sind weit geöffnet für ihn, als sie hereinkommt, ?AH? keuchte
Es drängt sich in und aus mir heraus. Hmmmmmm, äh, äh? ertrunken
Es erfüllt mich. Ich konnte glauben
Ich hielt den Atem an, stöhnte aber laut, als sein Schwanz meinen entdeckte.
Innenräume.
äh- ich komme gleich? Sie weinte. Ich hielt die Seite deiner Hüften
Er fickte mich sanft, ohne zu wissen, wie es geht.
Er hat recht. ?B-ähm, kommt bald? Ich bin außer Atem. Er schüttelte den Kopf und
Ihr Gesicht war hellrosa, als sie leicht verblasste.
Mama, ich halte es nicht mehr aus Ich kann das nicht? atemlos
Cumming sabbern wie ich. es fiel auf mich
Und doch wollte ich kommen. ? Kannst du es kaum erwarten, es wieder zu tun? er murmelte.
————————————————– ————– — —
Ich hoffe, mein drittes Buch hat euch gefallen und ich habe es in Eile beendet. Aber ich werde Teil 2 in ein paar Stunden machen

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert