Puertorikanischer Schwarzer Fickt Schwanz

0 Aufrufe
0%


Träumer Teil 5
Das Universum ging zu Ende, als die Kontraktion in ihre letzten Momente eintrat, mit Milliarden von Milliarden von Sternen und Planeten in der großen kreisförmigen Welle, die von dort zurückkehrte, wo sie herkam.
Zeit und Raum schrumpften, als die kleine Schiffsflotte auf die Überreste der Realität blinzelte und durch die Leere glitt und auf den Punkt wartete, an dem es kein Zurück mehr gab, wenn alles um sie herum vorbei war. Warten auf das Ende dieses Universums, um der Möglichkeit des nächsten zu entkommen.
Dieses Leben würde nach dem Großen Crash irgendwie einen Weg finden, woanders weiterzumachen.
***
Als der blaue Mond Phobius die Welt von Sirius A Three am Ende des Tages in ein leuchtendes orangefarbenes und rotes Leuchten tauchte, stieg die Sonne lautlos am nördlichen Himmel auf, während Sirius A langsam im Süden unterging. Mein erster Tag und der Beginn meines neuen Lebens. Es war eine ziemliche Erfahrung gewesen. Siebenunddreißig Stunden.
Die rote Kapsel zitterte leicht, als sie auf ihrem Weg in den nördlichen Teil der Metropole, in der Kira lebte, eine Kreuzung überquerte. Ich spähte durch das transparente Vordach hinaus, während die Welt von 4047 an uns vorbeifegte.
Kira saß mir gegenüber und konzentrierte sich auf das Gerät in ihrem Schoß, das wie ein kleiner Bildschirm aussah, den sie benutzte, indem sie den Bildschirm berührte und darüber wischte. Das Abteil war groß genug für zehn Personen, und ich saß auf dem Vordersitz und lauschte den Bildern und Geräuschen von Sirius Prime am Boden, während die Menschenmenge ihren täglichen Geschäften nachging.
Der Alltag war mit buntem Neon mit flackernden Bildern und Hologrammen überall erleuchtet, und das gesamte Gefühl und Aussehen des Ortes erinnerte mich an das alte Chinatown, aber alles war ausgereizt.
Lass mich dir dieses Mal zeigen, Harry, sagte Kira, als sie das Gebäude verließ, nachdem sie die verschiedenen Leute getroffen hatte, die Teil der Einrichtung waren, in der ich wiederbelebt wurde, die Welt, in der wir beide gerade leben.
Ich sah sie an, als die Kapsel unter dem massiven Videomaterial eines Wasserfalls vorbeifuhr, der ungefähr zwanzig Stockwerke hoch sein sollte, und in dem fahrerlosen Fahrzeug Regenbogenfarben aufblitzten und flossen. Sie trug immer noch ihr gelbes Outfit, und meine Augen wanderten über sie, als sie ihre Beine übereinanderschlug und vor sich hin murmelte.
Was für eine außergewöhnliche Frau. Es ist nicht bemerkenswert, weil er ein Zeitreisender ist. Es ist bemerkenswert, was es ist. Ruhig. Selbstbewusst. Er war sich sicher, wie er alles für jemanden handhabte, der aussah, als wäre er neunzehn. Ich schaute wieder aus dem Baldachin und fragte mich, wie die Zeit an einem Ort wie diesem funktioniert. Ich habe bereits verstanden, dass jeder Tag sechsunddreißig Stunden hat. Aber wie wurden diese Tage gemessen? Wurden sie in Wochen gruppiert und dann aus Monaten Jahre? Wie viele Tage in einem einzelnen Monat und wie viele Monate in einem einzelnen Sirius-Jahr? Ich legte meinen Kopf auf den gepolsterten Sitz und seufzte. OK. Genügend. Das waren Fragen für einen anderen Tag. Ich fühlte mich, als würde ich wieder in den Kindergarten gehen.
Meine Aufmerksamkeit kehrte zu dem Mädchen zurück. Das war etwas anderes. Ich musste aufhören, sie als Mädchen zu sehen, obwohl sie im Spätfrühling immer noch wie ein Teenager aussah. Das Mädchen war eine absolut angenehme junge Frau. Alles an ihm schien zu stimmen. Von der Art, wie sie aussieht, bis zu der Art, wie sie ein wenig förmlich spricht, das ist so süß, sie ist verletzt, wie sie sich selbst trägt.
Und dieser Körper.
Als ich begann, meine innere Sexualität wiederzuentdecken, bewegte ich mich leicht auf meinem Sitz, da ich nicht bemerkte, wie mein grundlegender Instinkt aktiviert worden war, und bewunderte ihn weiterhin. Zweitausend Jahre und mehr, das war eine lange Zeit, ohne ihn zu leben. Ich lächelte in mich hinein und fragte mich, was Lucy gerade dachte, während meine Hormone auf Hochtouren gingen.
Es war wirklich beeindruckend, die Frau anzusehen. Als ich ihn ansah, fragte ich mich, wie viel er über uns wusste, da unsere Schicksale auf jeden Fall irgendwie miteinander verbunden zu sein schienen. Wusste er, was in Zukunft mit uns geschehen würde? Aber wie war das möglich? Hat er mir nicht vorher gesagt, dass eine der Regeln für Zeitreisen lautet, dass es unmöglich ist, sich in einer Zeitlinie zu befinden, in der Sie bereits existieren oder waren? Ich schloss meine Augen und versuchte mich zu entspannen. Genieße den Moment, Watt. Machen Sie das Beste aus der Zeit, die Sie mit dieser Frau haben, und lassen Sie sie den Rest selbst erledigen.
Kira war immer noch beschäftigt, also kehrte ich zu meinem Platz zurück und ließ meine Gedanken schweifen, während die Kapsel ihren Weg fortsetzte. Dann, vor langer Zeit, kam es mir plötzlich wieder in den Sinn, als ich diesen Vortrag von meinem ansässigen Astronomen hörte. Die Dinge, die er sagte. Alle Theorien und Möglichkeiten, über die er sprach, wurden wahr. Zeitreisen waren nicht nur möglich, sondern für mich eine bewiesene Tatsache. Zeitreisende wandelten tatsächlich unter uns, während wir unser tägliches Leben fortsetzten.
Ich hob meine Hände und sah sie an. Sie waren so gut wie neu, und als ich langsam ausatmete, atmete ich tief ein und spürte, wie die frische Luft meine Lungen füllte. Die Wunder der Medizin des 41. Jahrhunderts. Wir können es wieder aufbauen. Wir haben die Technologie. Es war so gut wie neu, aber ich war immer ein Mann ohne Zeit. Das würde sich nie ändern, und das wollte ich nicht. Ich wurde im zwanzigsten Jahrhundert geboren und verbrachte den Rest meines Lebens nur im einundvierzigsten Jahrhundert. Sich daran zu erinnern, wer ich in meinem ersten Leben war, war etwas, das ich nie vergessen oder auf die leichte Schulter nehmen wollte.
Die Kapsel hielt an einer Kreuzung, während sie darauf wartete, dass eine muntere, glatte, silberne, Tausendfüßler-ähnliche Einschienenbahn vorbeifuhr. Es summte leise, als es etwa einen Fuß über dem Boden schwebte, und ich drehte meinen Kopf, um eine Menschenmenge zu sehen, die neben etwas stand, das wie eine Scheune aussah, die Lebensmittel verkaufte.
Eine kleine Gestalt trat plötzlich vor und lugte aus dem Schatten der Trennwand hervor, und ich merkte, dass ich auf etwas starrte, das wie ein junges Mädchen aussah, das mich neugierig anstarrte. Sie war winzig, und ich lächelte und winkte ihr kurz zu, als ich überrascht die Frau ansah, die neben mir stand, von der ich annahm, dass sie ihre Mutter war. Dann sah er mich wieder an, und mit seinen großen schwarzen Augen, die in der Abendsonne leuchteten, zog er seine rote Mütze über seinen kahlen dunkelgrauen Kopf und winkte schüchtern zurück.
Sieh dich an. Bist du nicht das Schönste an einem Tag voller wunderbarer Dinge? Ich zwinkerte ihm zu und sein dunkelbrauner Schnabel öffnete sich weit, als ich mir ein Lächeln vorstellte, während die Kapsel ihre Reise fortsetzte.
***
Wir befanden uns in demselben Gebäude, in dem ich aufgewacht war, und Kira hatte mich einem alten Mann mit buschigem, nach hinten gekämmtem grauem Haar namens Dako San vorgestellt, der der Leiter des Zeitmaschinenteams war. Es waren ein paar andere Leute im Raum, von denen ich annahm, dass sie das Briefing waren, und ich fand mich im Rampenlicht wieder. Diese Dako San schüttelte aufgeregt meine Hand und umarmte mich, bevor sie zurücktrat, um mich von oben bis unten anzusehen. Wenigstens war der Händedruck noch eine Sache.
Eine Kontrolle, Kira, grinsten beide, als sie mich ansahen, Fahr einen Schlepper
Das Mädchen küsste ihn auf seine ausgefranste Wange und zerzauste sein Haar. Nee dey seeah, flüsterte er, Tuvok poe Einglish ist attraktiv.
Dako San schlug ihr auf die Stirn und griff hinter ihr rechtes Ohr. Nee yoh, vergiss das nicht Er sah verlegen aus und sagte: Moment mal. Ist das die sprachlich korrekte Version? sagte. Sie schüttelte ihren Kopf und fragte Kira: Im Laufe der Jahrhunderte hat sich viel in der Grundsprache geändert. Hallo, Harry Watts. Kannst du mich jetzt verstehen?
Sicher, ja, nickte ich, als ich signalisierte, dass wir drei uns hinsetzen sollten.
Er drehte sich zu Kira um, die mit mir in der Mitte an einem Ende des schwarzen Sofas saß. Gibt es Nebenwirkungen? Fragen Sie ihn: Vorübergehende Verzögerungen, motorische Funktionsprobleme oder Gedächtnisprobleme? Sie fragte.
Kira schüttelte den Kopf. Nein, ich kann nichts sehen. Obwohl er erst seit weniger als drei Standardstunden wach ist.
Der Mann nickte und sah mich an, als wäre ich ein wertvoller Pudel. Haben Sie schon mit der Grundeinführung begonnen?
Nein, noch nicht. Es ist nicht glatt, sagte Kira, ich habe ihn zu seinem ersten Exo auf die Plattform gebracht und wir sind etwas trinken gegangen, er zögerte, als er mich ansah, geh ein bisschen, damit er sich daran gewöhnen kann in die bescheidene Atmosphäre und lassen Sie ihn Metropolis mit eigenen Augen sehen.
Ich lächelte, als ich spürte, wie Kiras Hand in meine glitt. Ich sah ihn an und unsere Blicke trafen sich für einen Moment, bevor er errötete und schüchtern errötete. Diese Worte, die er zu mir sagte, als wir zusammen im Wind tanzten, bedeuteten alles. Die Tatsache, dass er so empfand, wie ich es immer für ihn empfand, erfüllte mich mit so vielen Emotionen, dass ich kaum sprechen konnte, als ich wieder auf die Plattform trat.
Dako-San nickte. Die Zeiten, in denen Sie leben, sind jetzt ganz andere. Technologische, wissenschaftliche und soziale Entwicklungen sind die offensichtlichsten Dinge, die Sie lernen müssen, wenn Sie sich an das Leben in diesem Jahrtausend gewöhnen. Kira und Ihr Guide werden Ihnen dabei helfen. Ich bin mir sicher. Ich kann mir nur vorstellen, wie das alles für dich aussieht, Harry. Eine Reise von mehr als zweitausend Jahren ist eine lange Reise.
Kira drehte plötzlich den Kopf, als hätte sie etwas abgelenkt. Bitte vergib mir, sagte er, als er aufstand, Kul Dak ist angekommen und wartet im Bereitschaftsraum. Er nickte uns beiden zu und ging, wie alle anderen drinnen, auf die Tür zu, die an der gegenüberliegenden Wand sichtbar war. Der Raum drehte sich zu ihm um und senkte die Köpfe, was ein wenig seltsam aussah, als er vorbeiging.
Kira, sagte der Alte, als er gerade gehen wollte, hast du ihm von den anderen erzählt?
Er schüttelte den Kopf. Nein, Dako San, lächelte sie, noch nicht.
Er drehte sich zu mir um. Ohhhhh, grinste er, das muss jetzt eine totale Erfahrung für dich sein, Harry. Du bist dabei, eine der größten Fragen der Jahrhunderte zu beantworten.
Wirklich?
Und was war das für eine verdammte Frage?
***
So stellte sich heraus, dass dieser Kul Dak mehr als zwei Meter groß war.
Die Tatsache, dass er wie eine Riesenschildkröte ohne Panzer aussah und ein dunkelroter ärmelloser Araber wie Thobe war, der eine schwarze gerippte Hose mit passenden Stiefeln trug, war wahrscheinlich Grund genug für mich, dümmlich anzustarren, als dieses Ding den Raum betrat. Miete.
Ein Murmeln war zu hören, als andere um uns herum sich umdrehten und zusahen, wie Kira die Kreatur brachte, damit sie uns vorgestellt werden konnte. Wahrscheinlich war ihnen klar, wie wichtig das Ereignis für mich war, und sie fragten sich, wie ich reagieren würde.
Kul Dak, begann er, das ist eine holozäne Ableitung. Ursprüngliche Erde. Homo sapien aus dem frühen zwanzigsten Jahrhundert. Sein Name ist Harry Watts. Er drehte sich mit hochgezogenen Augenbrauen zu mir um, und ich konnte sehen, wie sehr er meinen Blick genoss Gesicht. Harry Watts, das ist Kul Dak aus der Siebten Vizor-Ära und einer der führenden Experten für Zeitstudien an dieser Einrichtung.
Die Riesenschildkröte beugte sich vor, sodass ich mein Spiegelbild in ihren runden, ausdruckslosen Augen sehen konnte. Es hatte zwei Schlitze, wo seine Nase hätte sein sollen, und sein Mund war ein rau aussehender dunkelbrauner Hakenschnabel, der grunzte, als er mich das erste Mal ansah.
OK. Sich beruhigen. Das ist die neue Normalität. Riesige verdammte Schildkröten. Was werde ich jetzt tun? Mit der Pfote schütteln? Es fühlte sich an wie der erste Tag in der Klasse ET 101. Also zunächst einmal waren wir nicht wirklich allein im Großen und Ganzen. Und wenn es einen gibt, muss es zahllose andere unter den Sternen geben. Ich fragte mich, wann es endlich zu unserer ersten wirklich engen Begegnung der dritten Art kam – das muss ein präziser Moment in der Menschheitsgeschichte gewesen sein.
Oh, sagte ich und hob langsam meine rechte Hand. Aber es war nicht nötig, dass die Kreatur mit dem rechten Arm über ihre breite Brust griff und ihre dreifingrige Klaue gegen den linken Brustpanzer schlug, während sie ihren riesigen Kopf neigte. Ich sah den alten Mann an, der nickte. Ich tat dasselbe, ahmte seinen Gruß nach und wich leicht zurück, als sich die Schildkröte aufrichtete.
Vizorian sah mich an, und ich konnte das Grollen in seiner Brust hören, während er sprach. Das Licht gehört ganz mir, Harry Watts, sagte er mit leicht übertriebener und tiefer Stimme, ein absolutes Vergnügen, Sie hier bei uns und in Sicherheit zu haben.
Riesige sprechende Schildkröten. Jetzt wäre es etwas gewöhnungsbedürftig. Gott helfe mir, wenn ein Außerirdischer, der aussieht wie etwas aus den Muppets- oder Looney-Tunes-Cartoons, den Raum betritt. Ich fing an, mich wie in einer Folge der Jetsons zu fühlen.
In diesem Moment betrat ein großer, kantig aussehender Mann mit hohen Wangenknochen, einer Hakennase und dunkelviolettem Haar, das an den Seiten rasiert war, den Raum. Bitte, sagte er laut, wir sind bereit, eine erste Einweisung für diese Operation zu geben. Wenn Sie mir folgen.
Die versammelte Gruppe, die ich mir als Hilfspersonal und Techniker vorstellte, stand auf und begann, den Raum zu verlassen. Kira wartete, bis alle gegangen waren, während sie meine Schulter umarmte und mir etwas ins Ohr flüsterte. Ist schon gut, versprach er, das ist eher eine technische Sitzung als alles andere. Lucy wird diejenige sein, die die persönliche Befragung durchführt, wenn sie eine Reihe von Daten liefern kann. Wenn dies vorbei ist, können wir nach Hause gehen.
Haus?
Er schüttelte den Kopf. Hmm huh, lächelte er, wo ich wohne.
Werde ich nicht hier bleiben? fragte ich in einem überraschten Ton. Würde ich nicht in eine Art Quarantäne gesteckt werden, falls es voller Käfer oder so wäre?
Kira sah verwirrt aus. Warum bleibst du hier, wenn du bei mir bleiben kannst?
Ich zuckte mit den Schultern. Ich habe mir vorgestellt, dass es ungefähr so ​​wäre. Sie wissen schon, die Regeln und Vorschriften.
Sie nahm meine Hand, als sie sich näherte, um mich anzusehen. Wohin du auch gehst, flüsterte er und küsste mich auf die Lippen, Und wohin du auch gehst, ich gehe.
***
Der dunkelviolette Samt auf Sirius Alpha Drei schimmerte und schimmerte mit Billionen von Sternen, als er vor seinem Haus stand und in den Nachthimmel starrte.
Kommen Sie näher, sagte er mir, als er sich nach Osten wandte und auf einen bestimmten Punkt im Raum über uns zeigte. Ich brachte mein Gesicht dicht an seines heran und blickte an seinem Arm entlang, wohin sein Finger zeigte. Der dritte Stern in dieser Gruppe. Der schwächste oben rechts, flüsterte er, Left Prime. Und die ursprüngliche Erde.
Das helle gelbe Licht, um das mein blassblauer Punkt kreist. Wenn jemand gerade einen Per Anhalter durch die Galaxis brauchte, dann war es wirklich deiner. Die bisherige Geschichte von allem wäre eine verdammt gute Gute-Nacht-Lektüre. Ich sah Kira an, die mich mit einem Lächeln auf ihrem schönen Gesicht ansah.
Was? Ich lächelte zurück.
Er schüttelte den Kopf. Es spielt keine Rolle, sagte sie, als sie meine Hand nahm und wir zu ihrem Haus gingen. Als ich ein junges Mädchen war, habe ich mich immer gefragt, wie es ist, dich endlich zu treffen. Du schienst erwachsen zu sein . Dann habe ich ein Foto von dir gefunden. Du musst ungefähr vierzehn gewesen sein. In einem großen Datenstrom, der aus diesem Jahr zusammengestellt wurde.
Das Haus war eine weiße Auster auf einem üppigen, rötlich-grünen Hügel ohne Türen oder Fenster und einem atemberaubenden Blick auf eine kurze Promenade mit Blick auf ein blaues Meer aus Grün.
Als wir durch die Außenwand zum Hauptraum des Hauses gingen, ließ Kira meine Hand los und drehte sich zu mir um. Warme Rottöne in verschiedenen Farbtönen bewegten sich über alle vier Wände, wobei ein rötlicher Schimmer in die vertrauten Möbel strömte, die spärlich im Raum verteilt waren. Ein großes weißes Sofa, zwei kleine Stühle, ein Tisch in der Mitte mit verschiedenen Objekten darauf, gegenüber einer Art großen, nicht weißen Bildschirm mit allen möglichen Farben, die sich langsam drehen wie ein psychedelischer altmodischer Bildschirmschoner.
Bitte, sagte er und deutete auf den Stuhl.
Ich setzte mich hin und sah mich im Zimmer um. Da war dieses seltsame Gefühl völliger Ruhe, mit lebendigen Farben, die zu meiner entspannten Stimmung beitrugen, und ich konnte das sanfte Rauschen von Wellen hören, die an die Küste schlugen, während der Wind durch die Bäume um uns herum wehte. Ich konnte fühlen, wie ich mich entspannte und die Intensität dessen, was ich durchmachte, endlich zu verblassen begann.
OK? Als er neben mir auf dem Sofa saß, fragte er: Heute ist ein ganz besonderer Tag für uns alle, Harry.
Ich nickte. Das ist also jetzt mein Zuhause, mein süßes Zuhause. Als Kira ihren mattschwarzen Mantel abstreifte und sie in ihrem blassgelben Outfit sitzen ließ, fragte ich mich, wie die Küche und das Badezimmer wohl aussehen würden.
Hungrig? fragte er fröhlich.
Plötzlich wurde mir klar, dass ich seit meiner Rückkehr nichts gegessen hatte. Und doch war ich nicht so hungrig. Ich legte meine Hand auf meinen Bauch und sah die Frau an.
Er konnte sehen, was ich dachte. Oh, sagte er, das war Lucy. Sie versorgt Ihr System mit der richtigen Menge an Nahrungsergänzungsmitteln, während Sie im Koma liegen, und reguliert Ihre anfängliche Einnahme, wenn Sie anfangen aufzuwachen. Sie waren es mittlerweile in der Lage, feste Nahrung zu sich zu nehmen. Sagen Sie Kiwo einfach, was Sie wollen.
Kiwo? Wer war Kiwo?
Hallo Kiwo, sagte Kira, wieder nach Hause. Wieder nach Hause. Jiggidy Jig.
In der hintersten Ecke des Zimmers ging ein Licht an. Nach einem Moment begann etwas unter dem Licht zu vibrieren und nahm Gestalt an, bis sie aussah wie ein kleines Mädchen von etwa einem Meter Größe. Aber sie war nicht wirklich ein Mädchen. Es war eine Art realistische Puppe, die einem Mädchen mit welligem, schulterlangem, dunklem Haar ähnelte und ein komplett blaues Outfit mit einem Oberteil mit Rundhalsausschnitt, einem weiten Rock, blauen Strumpfbeinen und passenden Schuhen trug. Ich sah Kira an, die vornüber auf dem Sofa saß.
Harry, sagte er und stellte sich vor, das ist Kiwo. Sie ist für mich, was Lucy für dich ist. Kiwo ist mein persönlicher Sim, der sich um alles für mich kümmert, wenn ich nicht zu Hause bin. Komm her Kiwo und sag hallo an unseren neuen Gast.
Ich sah zu, wie der Sim aus dem Licht kam und auf unseren Platz zuging. Es war das Seltsamste, was man sich ansehen konnte. Als ich näher kam, wurde mir klar, dass er physisch nicht real war, eher wie ein Hologramm, das geschaffen wurde, um wie ein menschliches Wesen auszusehen, das vor mir stand und mich anlächelte.
Hallo Kiwo, sagte ich.
Sim drehte sich zu Kira um. Ist das die Mission? Sie fragte.
Kira sah mich an und wurde rot. Alles ist in Ordnung, Kiwo. Er wird von nun an bei uns wohnen, also musst du deine Berechtigungen aktualisieren, weil ich möchte, dass er die gleichen Zugriffsrechte wie ich hat. Lade die aktuelle Statusbiographie von Comtec Central herunter und verschlüssele Daten nur mit Benutzerzugriff.
Die kleine Gestalt nickte und drehte sich zu mir um. Hi Harry, sagte er, wir werden bald beste Freunde. Wie ich sehe, hast du ein sehr interessantes Leben. Ich werde mit Lucy über dich reden, wenn es passt.
Ich denke schon, sagte ich und sah Kira zögernd an, Gibt es eine Speisekarte?
Die Frau, die sich die Zeit genommen hat, mich zu retten, fing an zu lachen und sogar die Sache mit dem Robotermädchen sah amüsant aus, als ich da saß und mich zu sehr wie ein zeitloser Typ fühlte.
***
Meine erste richtige Mahlzeit im 41. Jahrhundert war also ein großer doppelter Cheeseburger und, um das Ganze runterzuspülen, Cola-Chips. Zumindest schien es so. Kira tat dasselbe und saß da ​​und leckte sich die Finger, während ich Kiwo in der hintersten Ecke des Raums zusah, wie er vor sich hin murmelte.
Das ist ein Geheimnis, sagte Kira, bevor ich sie nach unserem Essen fragte, wie es genau so aussah und schmeckte, wie ich es in Erinnerung hatte. Manche Dinge ändern sich nie, egal was passiert. Suppe ist wieder Suppe. Brot ist wieder Brot, erklärte er, und ein doppelter Cheeseburger und Soda-Chips sind immer doppelt. Cheeseburger und Soda-Chips. Es ist nur, dass sie ein wenig anders gekocht werden heutzutage.
Kiwo, sagte Kira, reduziere bitte die Einstellung. Hauptansicht minus 80.
Als es transparent genug wurde, begann die Wand vor uns zu verschwinden, sodass Sie die Landschaft draußen sehen konnten, die sich gegen den wunderschönen Nachthimmel abhob, während der dominierende blaue Mond langsam in seiner langen elliptischen Umlaufbahn wirbelte.
Es war, als wäre ich wieder im Planetarium, das ich vor langer Zeit besucht hatte. Ich suchte und fragte mich, was mein Platz in der Welt ist. Ich versuche zu verstehen, was in meinem Leben vor sich geht und warum dieses Mädchen dabei ist. Aber jetzt betrachtete ich das Universum aus einer ganz anderen Perspektive. Alles und jeder, den ich kannte und liebte, war schon lange weg.
Ich sah Kira an, als sie neben mir saß. Aus irgendeinem Grund sah er nervös, aber aufgeregt aus. Wir sagten nichts, während wir uns ansahen. Sie war unglaublich schön und ich spürte, wie mein Herz schneller zu schlagen begann, als die Farben des Raums über sie hinwegzogen und sie hell und erotisch verführerisch machten. Seine Augen waren Seen aus schwarzem Verlangen, als er sich hinunterbeugte und sein Gesicht dicht an meins brachte, als sich unsere Lippen fast berührten. Ich konzentrierte mich auf diese geöffneten Lippen und konnte das sanfte Stöhnen ihres Atems hören, während sie darauf wartete, dass ich sie küsste.
Dann wurde mir klar, warum du gewartet hast. Er wollte, dass ich die Entscheidung treffe, wo unsere Zukunft liegt. Er sagte mir, dass er mich liebte, und als ich ihn das erste Mal traf, hatte ich keinen Zweifel daran, dass ich ihn genauso liebte.
Ich senkte mein Gesicht und drehte sie so, dass sie mit dem Gesicht nach unten in meinem Schoß lag, während ich ihre Arme um meinen Hals schlang und sie lange und langsam küsste, während sie den Kuss zwischen uns leidenschaftlich vertiefte. Ich hebe meine Lippen von ihren und lasse meinen Blick über ihren Körper schweifen, während ich seufzte, als ich ihre Arme über ihren Kopf streckte und meine Hand direkt unter ihre Brüste legte.
Willst du mit mir Sex haben? Sie flüsterte.
***
Das nackte Mädchen stieg durch die rot gestrichenen Wolken in den Abenduntergang, als wir uns zum ersten Mal liebten.
Als Kira wieder in der Luft war, näherte ich mich ihr und sie nahm sie in meine Arme, als sie mich leidenschaftlich küsste, als mein harter Schwanz sie sexy weinen fand und anfing, sie tief zu stoßen. Sein Atem und Stöhnen orgastischer Freude hallten um uns herum wider, als ich spürte, wie sich seine langen Beine um mich legten, um mich festzuhalten, während unsere Gedanken und Körper in Harmonie zusammen glitten.
Ich starrte sie an, als sie ihre Augen schloss und ihren Rücken wölbte, während sie ihre Arme über ihren Kopf streckte, während sie einen anmutigen Bogen in den Himmel machte, während sie tanzte und sich zwischen den Sternen liebte.
Kaira sah mich an und lächelte. Ich gehöre dir und du gehörst mir, flüsterte er, als seine Lippen mich wieder fanden, weiß nur, dass ich dich immer geliebt habe, wo und wann immer du auch warst. Ich wusste immer, dass du mein Seelenverwandter bist, Harry, Vergangenheit und Zukunft.
Als ich spürte, wie meine eigene Lust und mein Verlangen intensiv aufstiegen, konnte ich spüren, wie er sich drehte und sein Geschlecht an mir rieb. Ich schloss für einen Moment meine Augen und entkam unserem gemeinsamen Traumzustand, um zu sehen, wie er mich anstarrte, während ich zwischen seinen ausgebreiteten Schenkeln lag, die mich fest an ihn drückten. Keuchend spürte ich, wie ich tiefer in sie stieß, als ihre Hüften mich in ihr großes Bett kuschelten, während sie leise in mein Ohr flüsterte und sie ermutigte, tiefer in ihre Muschi zu bohren.
Nimm mich, Harry, stöhnte er, als sein eigener Höhepunkt auf ihm zusammenbrach, mach mich zu deinem.
***
Es war noch dunkel, als ich erwachte, und ich setzte mich im Bett auf und lauschte den seltsamen Geräuschen der fremden Nacht. Ich gähnte und drehte mich um, um Kiras Seite zu mir zu sehen, die auf dem dünnen weißen Laken hochgezogen war. Wann hat? Wir hatten uns geliebt, was sich wie Stunden anfühlte, und ich konnte spüren, wie das leichte, träge Vergnügen an gutem Sex verschwand, während jeder Muskel wie ein wunder Zahn schmerzte.
Ich sah die Frau an, während sie schlief. Auf seinen Lippen lag ein schwaches Lächeln, und ich konnte das sanfte Knurren hören, das er machte, als er leicht schnarchte. So würden wir immer enden. Von dem Moment an, als er mich in meiner Vergangenheit küsste, wusste ich irgendwie, dass wir in der Zukunft zusammen sein würden, die das Schicksal für uns geplant hatte. Unser erster Fick war, abgesehen davon, dass es Kiras erstes Mal war, alles, was ich immer noch nicht ganz verwinden konnte, alles, was ich mir vorgestellt hatte.
Du bist mein erster und einziger Harry Watts, hatte er gesagt, als ich dastand und zusah, wie er sich langsam im roten Schein des Raums auszog, ich habe so lange auf diesen Moment gewartet.
Es war absolut faszinierend, da ich wusste, dass es sein würde. Perfektion in jeder Hinsicht, die ich mir vorstellen kann. Eine prächtige Venus, die nur mein und nur mein sein will. Mit jemandem wie ihr Liebe zu machen, würde zu einer überwältigenden Besessenheit werden, die mich nie verlassen würde. Ich wusste von nun an, dass Kira J die Einzige sein würde.
Darf ich? Er schnappte nach Luft, als er nackt auf mich zukam und fuhr mit einem dünnen Finger über die Vorderseite meines Hemdes. Ich konnte nicht viel anderes tun, als meinen Kopf zu schütteln und ihm dabei zuzusehen, wie er sich auf eine Weise auszog, die mich immer noch zum Lächeln bringt. Oh, die Art, wie er mich ansah, als er sich zu meinen Füßen niederkniete und meine harte Erektion losließ, damit ich ihn zum ersten Mal bewundern konnte, Oh, keuchte er, als er zögernd seine Finger um ihn legte, Kann du? Sieh dir das an
Seine Finger fühlten sich großartig an, aber es war die Berührung seiner Lippen, die ich wirklich tief in mir spürte, als er die Freuden entdeckte, mich so zu küssen, zu lecken und zu necken. Als ich das Kompliment später erwiderte, war die Freude definitiv seine. Die keuchende Überraschung und Freude auf seinem geröteten Gesicht, als er tief in seine weinende Quelle eindrang, würde etwas sein, an das ich mich am Tag meines Todes erinnern werde. Jetzt, da wir zusammen waren, würden wir genug Zeit haben, diese Köstlichkeiten zu probieren. Zumal das Mädchen meiner Träume eine Zeitmaschine in ihren Händen hat.
Da bemerkte ich, dass der Hund ruhig in der Ecke des Schlafzimmers saß und mich beobachtete. Es war derselbe Hund in meinem zwölfjährigen Traum. Dorothys Hund Toto. Ich blinzelte überrascht. War ich noch im Traum des Liebhabers? Wie konnte der Hund hier sein? Er saß einfach nur da und sah mich auf eine Weise an, dass ich mich wie ein Jahr alt fühlte. Dann sprach OZ wie vor langer Zeit in meinem Traum.
Erinnere dich an die Suche, Harry, knurrte er, denke an die Suche.
***
In der Mitte des Raumes schwebte die Zeitmaschine.
In jeder der vier umgebenden Wände befanden sich große Videobildschirme, die verschiedene Funktionen und Daten zeigten, von denen ich annahm, dass sie irgendwie mit der Wartung des Schiffes zusammenhingen. Das Schiff, das Kira geflogen ist, um mich zu retten.
Das schlanke Gerät ähnelte einer langen metallischen Zigarre, dicker an einem Ende als am anderen, und seine Flügel ähnelten Miniaturflügeln, die auf beiden Seiten mit einem Motor am fetten Ende herausragten. Es erinnerte mich an eines der Schiffe in einer alten Flash-Gordon-Folge, die ich als Kind an einem Samstagmorgen gesehen habe. Es ist einfach schlanker und kompakter. Es war Tag drei und ich war wieder in dem Gebäude, in dem ich aufgewacht war, und fragte einen der Techniker, ob ich Time Machine vor allem aus Neugier sehen könnte.
Unglaublich, nicht wahr? sagte eine Stimme hinter mir.
Ich drehte mich um und sah Dako San auf mich zukommen. Unglaublich kann dieses Ding nicht beschreiben, lächelte ich, als wir beide auf die Maschine starrten.
Der alte Mann nickte und steckte seine Hände in die Taschen. Hmm, sagte er, ich erinnere mich an das erste Mal, als ich ihn sah, nachdem er hierher gebracht worden war. Hier zu sein, änderte alles. Es gab eine physische Maschine Raum und Zeit im Handumdrehen und zum Ausgangspunkt. Dieser gesamte Turm ist jetzt der Zeitforschung und dem Studium gewidmet. Er nickte, Gehen Sie an diesem Tag im 4042-Standard-Erdjahr unter, wahrscheinlich das wichtigste Ereignis immer wenn er und Kira ankommen.
Ich sah ihn an. Erreicht?
Aus der Zukunft, antwortete er tatsächlich.
Ich sah wieder auf die Maschine und runzelte die Stirn. Ich verstehe nicht, sagte ich langsam, wie viele von diesen Dingern hast du?
Dako San sah mich an und nickte. Wir haben keine, antwortete er überrascht, Zeitreisen sind noch nicht möglich. Das ist die einzige Maschine. Das ist Kiras Schiff.
Warten. Was? Wie ist es hierher gekommen? Kam es woanders her?
Wie ist er hierher gekommen? Ich war völlig ratlos.
Oh, sagte der alte Mann, er hat es dir noch nicht gesagt.
Ich sah ihn an. Was hast du zu mir gesagt?
Er sah mich eine Weile an, bevor er antwortete. Kira J ist nicht aus dieser Zeit.
Also, woher kommt er und woher kommt er? fragte ich überrascht über die Erklärung. Dinge und Ereignisse wurden plötzlich viel verwirrender und komplexer.
Kira hat uns nicht genau gesagt, woher sie kommt, das System ist nicht lokal, sagte sie und sah mich an, sie kam Anfang 4042 zum ersten Mal hierher und alles, was sie uns sagt, ist, dass sie 6897 geboren wurde. Harry, es ist eine unglaubliche Zeit für uns und auch für deine Zeit. Mysterium.
Wir drehten uns beide um, um die Zeitmaschine anzusehen. 6897 Jahr. Ich bin schockiert. Schließlich war es nicht aus dieser Zeit. Er war viel weiter weg. Ungefähr dreitausend Jahre in die Zukunft im 69. Jahrhundert. Jetzt verstehe ich, warum die Leute so reagieren, wenn sie in seiner Nähe sind. Er war nicht nur ein Zeitreisender für mich, sondern auch ein Zeitreisender für sie. Für die Menschen dieser Zeit war er auch ein ganz besonderer Mensch.
Aber hast du nicht versucht, dieses Ding zu reproduzieren? Weißt du, Retro-Engineering und so. Ich habe es auseinander genommen, um zu sehen, was es antrieb.
Dako San seufzte. Oh, glaube nicht, dass wir es nicht versucht haben, sagte er, aber Kira hat uns gesagt, dass die Maschine nur ihm selbst geantwortet hat und sonst niemandem. Pass auf, sagte er, als er auf das Schiff zuging und nach vorne griff. rechte Hand zu berühren. Plötzlich umgab ein undurchsichtiges, diagonales elektrisches Feld die Zeitmaschine und hinderte sie daran, näher zu kommen. Nichts kann diesen Schild überwinden. Bessere, klügere Männer, Frauen und Außerirdische, als ich es versucht habe. Das Schiff scheint untrennbar miteinander verbunden zu sein. Er hat uns gewarnt, dass er automatisch zu ihm zurückkehren würde, wenn wir ihn an einen anderen Ort oder sogar an einen außerirdischen Ort bringen würden. Alles, was Sie hier sehen, sagte er und zeigte auf sie alle. Technologie im Raum, der Beobachtung der Zeitmaschine gewidmet.
Haben Sie ihn gefragt, wann Zeitreisen stattfinden würden? Ich habe sie gebeten.
Der Mann lachte. Oh ja, seufzte er, wahrscheinlich eine der ersten Fragen, die wir ihm stellten, warum er hier ist. Er saß da ​​und lächelte uns an, bevor er allen im Raum sagte, dass wir alle schon lange weg wären. Sogar die erste theoretische Physik und Mechanik wurden für möglich gehalten. Es würde mehrere tausend Jahre dauern, schätze ich.
Als der Mann zur Tür ging, wo er stehen blieb, blieb ich stehen und schaute auf die Maschine.
Oh, sagte er, als ob ihm etwas eingefallen wäre, da war noch etwas, was er uns erzählt hat.
Was war das?
Dako San sah mich an. Er sagte uns, er sei auf einer Mission, sagte er, es ist eine sehr wichtige Mission und nichts kann ihn davon abhalten, sie zu erfüllen.
Ich sagte nichts, als er mich anlächelte und den Raum verließ. Es war also echt. Es gab wirklich eine Mission. Eine Mission, bei der Kira Zeitreisen unternimmt. Was auch immer der Grund war, es schien, als wäre ich ein Teil davon.
***
Die grüne und blaue Kugel, Sirius A Three, verschwand, als unser Schiff seine Atmosphäre verließ und sich auf den Weg zum inneren Systemkern machte, wo die große Sonne Sirius A hell in der Tintenschwärze des Weltraums brannte.
Sind Sie nicht ein bisschen klein für einen Stormtrooper?
Ha? Ich schnappte nach Luft, als ich das nackte Mädchen vor mir anstarrte, das auf meinem Rücken auf dem Bett lag. Oh, Uniform, sagte ich, als ich den ikonischen weißen Helm abnahm, ich bin Harry Watts und hier bin ich. Ich beobachtete, wie er seine Schenkel öffnete, damit ich den Sex sehen konnte, der auf ihn wartete. Fick dich. sagte ich, als ich auf das Kissen fiel.
Kira lachte, als ich mich zwischen ihre Beine duckte und mich so positionierte, dass ich meinen schmerzenden Schwanz in die Wände ihres nassen Nestes stecken konnte. Als ich wie der berühmte hungernde Mann beim Bankett über ihn fiel, griff er nach mir und genoss die einfachen Freuden der sexuellen Erkundung, während er grundlos an meinem Ohr nach Luft schnappte, während ich mit dem schönsten Mädchen des Universums spielte. Es ist diese Fantasiewelt, die ich erschaffe, in der wir unsere eigenen kleinen Abenteuer zum Spielen erleben.

Und wer war nochmal dieser Darth Vader? flüsterte er, als seine Lippen meine fanden und wir beide auf dieser heißen Welle des Vergnügens schwebten.
***
Kurze Zeit später, als wir zusammen im Bett lagen, kam Kira hinter mich und schlang ihre Arme um meine Hüfte, während ich durch das große Fenster ins Universum blickte. Seit meiner Wiedergeburt war eine Woche vergangen und wir reisten mit ein paar hundert anderen Passagieren auf einem mittleren Kreuzer zur Sirius A Six.
Kaum wurde uns unsere Kabine gezeigt, schlossen wir die Tür ab und fielen uns in die Arme, denn unser Bedürfnis nacheinander musste um jeden Preis befriedigt werden. Es ist wunderbar zu entdecken, dass jemand dich so sehr will, wie du ihn willst.
Ich sah ihn über meine rechte Schulter an, als er meinen Hals küsste und leckte. Ich bin im Weltraum.
Er drückte mir einen Kuss auf die linke Wange. Ja, das bist du, lächelte sie, als ich spürte, wie ihre Hände mit meinem aufgeregten Glied spielten, Wie fühlst du dich?
Ich nickte. Zu meiner Zeit sind wir nur bis zum Mond gegangen, erwiderte ich, nahm seine Hand und küsste sie sanft, mit Menschen. Ich meine wie ich mich erinnern kann. Aber das ist nur, ich öffnete meine Arme, wie kommt es? fliegen wir nicht?
Kira deutete auf eine Reihe von Zahlen auf der Vitrine. Das Schiff dreht sich langsam, während wir reisen, also erzeugt es eine künstliche Schwerkraft, erklärte er, der Planet hat immer noch eine Wirkung auf uns, die abnimmt, wenn wir uns weiter entfernen, und die Drehung wird nur noch ausgeprägter, wenn wir reisen bei Unterlichtgeschwindigkeit.
Dieses Ding muss für Sie antik aussehen, sagte ich und schaute hinaus, als der Mond des Planeten erschien, als der Kreuzer seinen Kurs ein wenig änderte.
Kira sah mich stirnrunzelnd an und schüttelte den Kopf. Ihr Körper leuchtete im schwachen Licht der Kabine und ich konnte immer noch den schwachen Geruch ihres sexuellen Schweißes riechen, als sie nackt hinter mir kniete.
Es fühlte sich wie der richtige Moment an, um über die Dinge zwischen uns zu sprechen. Dinge wie, wer er wirklich ist und warum er zu einem anderen Zeitpunkt wirklich hier ist. Ich habe vor ein paar Tagen mit Dako San gesprochen, gab ich zu, ich habe mir deine Zeitmaschine angesehen. Er hat mir erzählt, was passiert ist. Wie bist du hierher gekommen?
Oh, sagte er und lehnte sich zurück.
Wolltest du es mir sagen?
Kira zog sich auf die Knie und legte ihr Kinn auf ihre Knie, während sie mich anstarrte. Es war nur eine Frage der Zeit. Seine Augen waren auf mich gerichtet, Und wie du sehen kannst, haben wir alle Zeit im Universum, Harry .
Und Ihre Pflicht?
Es herrschte Schweigen, als wir uns anstarrten. Ich konnte sehen, wie ihr Verstand arbeitete, als sie darüber nachdachte, was sie zu sagen hatte.
Der Hund erinnert mich immer wieder daran, lächelte ich.
Er lachte. Oh, füge keinen Traum hinzu, sie beugte sich vor, bis sie wieder vor mir kniete, ihre prächtige Mähne wie ein Fächer ausgebreitet, dies war eine Suche, um zu sehen, wovon du geträumt hast, damit ich hereinkommen kann Es ist die Welt, in der du dich befindest, und ich interagiere mit dir, wenn ich möchte. Harmony, also in deinem Fall wurde dein Traum so etwas wie ein Traum. Er wurde zu einem Hund. Auch nach all den Jahren müssen einige Erinnerungen noch vorhanden sein. verblasst. Deshalb siehst du es vor deinem inneren Auge, wenn du in meiner Nähe bist.
Ich streckte die Hand aus und zog ein langes Stirnband zur Seite, das die Fülle ihrer rechten Brust vor mir verbarg. Nun, wie ist das neunundsechzigste Jahrhundert? Dein richtiges Zuhause, fragte ich sie, während ich mit meinem Daumen über ihre knospende Brustwarze rieb.
Kira stieß ein leises Stöhnen aus, als ich ihre Brust drückte. So anders dieses Mal, wie es für dich war, seufzte er, als er in meine Arme kam und sich an mir rieb, das Universum ist viel mehr als es jetzt ist.
Du bist also ein Entdecker?
Kira schüttelte ihren Kopf, als sie ihren Kopf auf meine Brust legte. Nicht ganz, sagte er leise, obwohl es unvermeidlich ist, wenn ich verschiedene Orte und Zeiten besuche. Ich bin nicht das, was man einen Touristen nennt. Jeder Sprung diente einem Zweck. Um mehr über die Kulturen und die dort lebenden Menschen zu erfahren. Als er mich an diesem Tag in seiner eigenen Zeit gesehen hat und das habe ich getan, als du mich durch diese Gasse gejagt hast.
Was würdest du tun, wenn ich dich erwischen würde?
Seine rechte Hand streckte sich aus und spielte mit den Haaren auf meiner Brust. Mein Schiff würde mich beschützen und mich niemals erwischen lassen. Erinnerst du dich, wie du da standest und dich fragtest, wohin ich fahre und wie ich in einem Moment wie diesem hätte verschwinden können? Ich konnte sehen, wie er lächelte, als er mich ansah: Ich stand ständig da vor dir. Die Zeitmaschine hatte einen Raum um uns gelegt und einen Zeitsprung von weniger als einer Sekunde in die Zukunft gestartet. Wir würden unsichtbar erscheinen Alles, was ich tun musste, war, das Schiff dazu zu bringen, uns zur Ortszeit zurückzubringen und Sie zu kontaktieren, bis Sie abgereist sind. war zu warten.
Nun, das hat einiges erklärt. All dies verschwand augenblicklich, jetzt ergab es einen Sinn. Ich nehme an, das ist der Grund, warum hier niemand Zugang zu Ihrem Schiff hat.
Kira trat zurück und sah mich an. Ich bin das Schiff und ich bin das Schiff.
Der Ausdruck auf seinem Gesicht sagte mir, dass dies die absolute Wahrheit war. Die Zeitmaschine gehörte ebenso der Zeitmaschine wie ihm. Freud liebte diesen Unsinn.
Also denke ich, dass Zeitreisen für lange Zeit keine Sache sein werden.
Er biss sich auf die Lippe und schüttelte den Kopf. Schon sehr, sehr lange nicht, Harry, ich konnte an dem amüsierten Funkeln in seinen Augen sehen, dass er meine kleinen Versuche genoss, ihm etwas wegzuschnappen, das einzig sichere, was sie jetzt wissen, seit ich hier bin ist, dass Zeitreisen möglich sind. Die Entdeckung, wie das möglich ist, desto mehr wird es nicht vorher geschehen, sondern so, wie es sollte.
Ich nickte und fragte etwas, das mich beschäftigte, seit ich herausgefunden hatte, dass es das nicht war. Warum bist du hier Kaira? Er fragte sie: Warum bist du fast dreitausend Jahre von zu Hause weg? Ich fragte.
Er sah mich einen Moment lang an, bevor er aus dem Bett glitt und an dem Fenster stand, das ins Leere hinausging. Als ich dort saß und zusah, wie die nackte Frau ihre Arme über ihren Kopf streckte und seufzte, gingen die Strahlen der blau reflektierten Sonne über sie hinweg. Sie war die Hexe, die jeden verzauberte, der mit ihr in Kontakt kam.
Sie drehte sich zu mir um und ich keuchte angesichts ihrer wunderschönen Nacktheit.
Weil meine Mutter hier ist, antwortete er einfach.
***
Ende Kapitel 5.
Fortsetzung/Ende abhängig von den Gedanken in Kapitel 6.

Hinzufügt von:
Datum: September 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert