Sexy Milf Bringt Stieftochter Bei Wie Man Gut Im Bett Ist

0 Aufrufe
0%


Endlich sind sie angekommen. Es war ein langer Flug und eine lange Busfahrt, aber schließlich entschieden sie sich für das Resort. Um 1:00 Uhr nachmittags zogen sie, ohne Zeit zu verlieren, ihre Badeanzüge an und gingen direkt zum Pool.
In der Mitte des großen Resortpools fanden sie fast zwei Liegen. Er legte seine Handtücher auf den Stuhl und schließlich hoben sie ihre Füße. Weniger als eine Minute später kam der Kellner mit zwei Getränken und stellte sie auf den kleinen Tisch zwischen ihren Chaiselongues.
Sie stießen an und legten sich auf den Rücken, um die warme Sonne zu genießen. Er fing an, beschäftigt zu werden, also dachte er, jetzt wäre ein guter Zeitpunkt, um die Woche wirklich zu beginnen.
Hier, sagte er und reichte ihr eine kleine Tasche.
Was ist das? Sie fragte.
Öffnen, sagte er.
Er öffnete die kleine Tasche und fand etwas, das wie eine große Gummimanschette aussah. er sah erstaunt aus
Was? Sie fragte.
Wo könnte das deiner Meinung nach passen? Er hat gefragt.
Seine Augen leuchteten vor Verständnis.
Ohhhhh Ich mag es sagte er aufgeregt.
Zieh es an, sagte sie zu ihm.
Jetzt? Sie fragte.
Ja, sagte er und nahm die Fernbedienung aus der Tasche.
Ohhhh Baby, rief sie.
Er gab ihr eine kleine Flasche Öl für das Spielzeug.
Er stand auf, um hineinzugehen und sein Spielzeug plus abzulegen, aber der Mann hielt ihn auf.
Leg es dort ab, wo du bist, wies er sie an.
Er war schon voller Vorfreude und das machte es schlimmer/heilte. Vibe goss eine kleine Menge Öl ein und sah sich sorgfältig in dem jetzt überfüllten Pool um. Tapfer stand sie vor ihm. Sie gab vor, ihr Bikini-Unterteil zu glätten, schob ihre Hand vor sie und schob das Spielzeug hinein.
Er konnte sehen, wie sich ihre Brustwarzen von oben verhärteten. Er spürte auch, wie sie sich in seinen Bewegungen versteifte. Er beobachtete, wie sie sich in ihrem Stuhl zurücklehnte, ihre Sonnenbrille und ihren breiten Sonnenhut aufsetzte und sich zurücklehnte, wahrscheinlich mit geschlossenen Augen.
Er drückte den Knopf auf der Fernbedienung, um die Vibration im Inneren mit der niedrigsten Geschwindigkeit zu starten. Sie sah, wie er die Armlehnen seines Stuhls ergriff, um zu sehen, ob er funktionierte. Er ließ es etwa 20 Sekunden laufen und schaltete es dann aus.
Er lachte. Er lachte wirklich.
Er öffnete das andere Ende der Vibration, das Ende ruhte mit der niedrigsten Geschwindigkeit auf der Klitoris.
Er schnappte sich wieder seinen Stuhl.
Es schaltete sich nach etwa 20 Sekunden ab. Dann öffnete er einen anderen. Er ließ es eine Minute lang laufen und schaltete es dann aus. Die Klitorisöffnung schloss sich 20 Sekunden später wieder.
Jetzt wand sie sich in ihrem Zimmer, sie brauchte unbedingt einen Orgasmus. Er würde es tun müssen, aber nur, wenn er dachte, dass es an der Zeit war.
Wartete eine Minute, bis der Kellner zurückkam, um seine Getränke aufzufüllen. Dann drehten beide Enden auf die 2. Melodie. Er beobachtete sie, als sie ihren Stuhl dieses Mal fester hielt. Der Kellner fragte, ob er noch etwas trinken wolle, er nickte nur. Der Kellner ist weg.
Jetzt machte er ernst mit dem Spiel. Habe die Knöpfe geändert. Einmal aus, einmal an, ein paar Minuten hin und her. Dann jeweils etwas länger bei höherer Einstellung. Er beobachtete, wie seine Aufregung schnell wuchs. Sie klammerte sich nicht mehr an ihren Stuhl, sondern drückte ihre Hüften zusammen. Als sie es nicht länger zurückhalten konnte und ein Stöhnen und Stöhnen sie entkommen ließ, schaltete sie alles ab.
Verdammt Sie flüsterte.
Er lachte.
Der Kellner brachte seine Getränke und drehte die Lautstärke auf. Wenn da nicht das Geschwätz und die Musik rund um den Pool wären, könnten Sie wahrscheinlich das sanfte Summen zwischen Ihren Beinen hören.
Er hatte seine Beine aus der Halle geschoben und einen Fuß fest auf jede Seite von sich gestellt. Er war immer bereit zu ejakulieren.
Er stand auf und gab vor, seinen Badeanzug zu glätten. Er justierte seinen wirklich harten Schwanz. Sie sah ihn an, um zu sehen, dass er sie beobachtete. Er schlich seine Hand in ihren Körper, um ihren eigenen Hals zu streicheln. Er ließ kurz seinen Kopf aus seiner Hose herauskommen, um zu sehen, wie hart er dieses Spiel spielte. Er wand sich und setzte sich auf die Kante seines Stuhls.
Er drehte den Regler immer wieder ganz nach oben und ganz nach unten. Als sie ihn beobachtete, konnte sie sehen, wie das Spielzeug zwischen ihren Beinen unter dem Stoff ihres Badeanzugs vibrierte. Er streckte die Hand aus und zog sie beiseite, damit er sie besser sehen konnte.
Er beobachtete die sehr leichte Bewegung des kleinen lila Spielzeugs, aber es war mehr als genug, um ihn verrückt zu machen. Jetzt war es an der Zeit, entschied er. Er kurbelte beide Enden auf ihre Höchstgeschwindigkeit.
Er legte seinen Anzug ab, umklammerte die Armlehnen des Stuhls noch fester und drückte seinen Kopf zurück in die Kopfstütze. Sie wiegte ihre Hüften und drückte ihre Beine zusammen, um das Gefühl zu verstärken. Sie tat ihr Bestes, um das Stöhnen und laute Stöhnen zu unterdrücken, das normalerweise ihre Orgasmen begleitete.
Er wusste, dass er bereit war zu explodieren. Habe alles wieder ausgeschaltet.
Ach du lieber Gott Sie flüsterte. Bitte sie bat.
Er musste. Langsam wurden beide Enden des Spielzeugs wieder nach oben gedreht. Er lächelte und bereitete sich darauf vor zu kommen.
Ein junges Paar kam herüber, um sich neben sie zu setzen.
Wohnt hier jemand? fragte ihn das Mädchen.
Alles, was er tun konnte, war den Kopf zu schütteln und ein keuchendes Nein. Es begann sich zu entladen.
Sie beobachtete, wie die Oberseite ihrer Brüste rot wurde und sie einen Orgasmus erreichte. Sie umklammerte den Stuhl fester und zog ihre Knie an sich heran. Wie er es schaffte, das Stöhnen zu unterdrücken, war ihm schleierhaft. Er schüttelte seinen Kopf hin und her durch die Halle, während er beobachtete, wie die Nässe aus seinem Orgasmus strömte, während er sah, wie der Schritt seines Anzugs sofort sehr nass wurde.
Es verlangsamte sich allmählich und die Krämpfe ließen nach. Er war so erregt, als er sie beobachtete, dass er fast bereit war zu ejakulieren, ohne sich selbst zu berühren. Er wusste, dass sie bald auf ihre Zimmer gehen würden. Nachdem er so gespielt hatte, wollte er immer mehr…

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 8, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert