Sie Creampie Sie Während Doggystyle Aber Sie Fickte Diese Cremige Muschi Weiter

0 Aufrufe
0%


Die alte Dame war mein Lieblingsbesuch. Ich würde warten, bis ich sein Auto wegfahren sah und ihm in den Weg kam. Er mochte meinen Schwanz und lutschte an mir und ließ sich bei jedem Besuch ein paar Mal von mir ficken. Ich starrte jedes Mal auf ihren Arsch, wenn sie sich von mir ficken ließ und beschloss, dass ich versuchen würde, sie in den Arsch zu ficken. Ich wusste, dass ich meinen Arsch anmachen würde, und ich hoffte, dass es ihn auch anmachen würde.
Nachdem ich seit dem Tag, an dem ich ihn gefickt hatte, ihr Haus verlassen hatte, ging ich nach Hause, um den Fisch zu säubern, den ich gefangen hatte. Als ich nach Hause kam, beobachtete mich meine Stiefmutter. Es war 11 Uhr morgens und ich konnte sehen, dass er etwas im Kopf hatte. Ich dachte, ich wüsste genau, was du wolltest. Ich dachte, du wolltest meinen Arsch untersuchen und etwas Fingerknallen machen. Aber heute wollte ich mich von seinem Finger ficken lassen und ich dachte darüber nach, wie er anfangen könnte, mich zu ficken oder an mir zu lutschen, oder ich wusste nicht wirklich, was ich versuchen sollte, aber ich bin schon sauer. hart und ich wollte etwas versuchen, wenn er mich nach Hause brachte.
Wo warst du? fragte sie mich
Ich habe im Birnengarten geangelt
Haben Sie diese Fische heute Morgen dort gefangen? Sie fragte.
Ich sagte ja. Nur diese drei:
Nun, mach sie sauber und komm nach Hause und mach sauber. Ich habe die Kinder zu Omas Haus geschickt und muss nach dir sehen, während sie weg sind. Weißt du, ich habe nie nach dir gesehen. ein bisschen Zeit. Wir haben etwas Zeit wenn du fertig bist.
Okay, ich werde dir sagen, was ich tun kann. Wenn du willst, kann ich sie am Seil lassen und sie in den Pool legen und hineingehen und sie reinigen. Dann kannst du nach mir sehen.
Warum machen wir das nicht, sagte er, diese Überprüfung kann einige Zeit dauern.
Ich nahm meine Fische und rannte zu dem etwa fünfzig Meter entfernten Becken und ließ sie in den Teich fallen. Mein Arsch fing schon an zu zucken.
Als ich mit dem Putzen fertig war, ging ich in mein Schlafzimmer und er schlug vor, ich solle meine Hose ausziehen und sie in die schmutzige Wäsche werfen, weil es nach Fisch roch.
Ich zog sie und meine Unterwäsche gleichzeitig aus und plötzlich spürte ich seine Hand auf meinem Hintern. Er rieb sie leicht und fingerte gleichzeitig an meinem Arschloch. Mein Schwanz sprang auch zu einer mächtigen Härte. Ich stand auf und ging zurück zum Bett und legte mich darauf und hob meinen Hintern zu ihm. Er rieb etwas Vaseline darauf und fing an, seinen Finger in mein Arschloch zu stecken. Er legte seine Hand unter meinen Bauch und zog mich noch näher und ich konnte hören, wie er an meinem Arsch schnüffelte. Als er anfing, seinen Finger in und aus meinem Arschloch zu sehen, fing ich an, in den Fluss seiner Ruthm zu kommen. Verdammt, es fühlte sich gut an. Seine Hand berührte die Spitze meines Penis, als er unter mich griff, um mich näher zu ziehen. Normalerweise kamen wir ihm nicht sehr nahe, aber heute waren wir alleine zu Hause und ich glaube, er war etwas nachlässig. Ich drehte langsam meinen Körper zu ihm und er begann sofort, die Geschwindigkeit des Fingerficks zu erhöhen. Es bewegte sich so schnell, dass es anfing, meinen Körper im Rhythmus des Fingerficks zu bewegen. Mann, das war zu schön um wahr zu sein. Ich hob mein Bein und ließ seinen Arm zwischen meine Beine gleiten und begann aufzustehen. Inzwischen zeigte mein Schwanz auf ihn und war fast in seinem Mund. Ich sah nach unten und seine Augen waren geschlossen und er fickte mich für irgendetwas von Wert. Ich schob langsam meine Hüften nach vorne und mein Schwanz verhärtete seine Lippen. Da öffneten sich seine Augen und er sah direkt auf meinen Schwanz. Das war für mich zu schön, um wahr zu sein. Ich fing an, den Rhythmus meines Arschfickens mit meinem Schwanz gegen seine Lippen schlagen zu lassen. ES FUNKTIONIERTE Er öffnete seinen Mund und nahm meinen Penis hinein. Dann schloss sie ihre Lippen und fing an, mich zu lutschen, während sie mich in den Hintern fickte. Ich habe fast verloren. Ich nahm langsam seinen Kopf in meine Hände und fing an, ihn in seinen Mund zu ficken, wobei ich versuchte, meine Kehle nicht 7 und 1/2 Zoll zu drücken. Aber als ich es herausfinden wollte, war es kein Problem. Er machte stöhnende und stöhnende Geräusche, als er meinen Schwanz undeutlich machte. Er begann sich von mir mit jedem Schlag ein Stück weiter in seinen Hals gleiten zu lassen. Er mochte den Mundfick, den ich ihm gab, und ich mochte ihn auch. Ich nahm langsam seinen Hinterkopf zwischen meine beiden Hände und fing an, Druck auf ihn auszuüben, zwang meinen Schwanz langsam seinen Weg hinunter, als er plötzlich vollständig in seinem Mund verschwand. Er hatte es ganz geschluckt und an diesem Punkt fing ich an, ihm aus dem Weg zu strömen. Also sollte er eine Woche lang keinen Hunger haben, denn ich füllte seinen Magen mit meinem ganzen Magen und hielt seinen Kopf für ein paar Sekunden in dieser Position und ich begann zu spüren, wie sich seine untere Zunge auf und ab bewegte. mein Schwanz. Der Typ mit einem Blowjob, der alle Blowjobs übertrifft. Diese Frau war gut darin und genoss es, einen Schwanz in ihrer Kehle zu stecken. Er fing an, seinen Mund zu ziehen und meinen Penis in seine Kehle zu saugen und die Spitze meines Schwanzes zu saugen, um das ganze Sperma herauszusaugen, das aus ihm übrig war. Er schlürfte und züngelte meinen Schwanz, bis er kurz davor war, wieder zu kommen. Jetzt war ich immer noch hart wie ein Stein
Soll ich dich noch ein bisschen lutschen?
Ich nehme alles, was du mir geben kannst, sagte ich, schob sanft meinen Schwanz zurück in seinen Mund und deutete auf seine Mandeln.
:Du hast den süßesten Schwanz, den ich seit Jahren gekostet habe, sagte er und nahm ihn wieder aus seinem Mund und fing an zu saugen.
Wir haben mindestens ein paar Stunden Zeit, um deinen Arsch zu untersuchen, wenn du willst. Ich denke, wir können uns ein bisschen besser kennenlernen.
Ich war im Himmel. Ich habe gerade den besten Blowjob meines Lebens gemacht und wollte noch mehr bekommen. Ich lege meine Hände auf seine Ohren und fange an, meinen Schwanz hart zurück in seinen Mund zu schieben. Er nahm es gierig wieder in seinen Mund und die Haare an meinem Schwanz fuhren seine Kehle hinunter, bis sie nahe seiner Nase waren, und dann biss er mit seinen Zähnen in meinen Schwanz. und er kratzte meinen ganzen Penis mit seinen Zähnen ab. Dann wiederholte Deep Throat mir das noch einmal. Ich war noch nie so. Dem Mann ging es gut. Diese Frau war eine talentierte Blowjob-Künstlerin. An dieser Stelle habe ich es gelassen. Ich begann mich zu entspannen und ließ ihn bei mir sein. Und da fing der gute Teil an.
Er fing an, seinen Schwanz an meinem Schwanz auf und ab zu bewegen und fing an, meine Eier zu quetschen. Ich fiel zurück aufs Bett und ließ es los. Ich spürte, wie seine Zunge unter meinen Eiern hervorsprang, und ich spreizte meine Beine und ließ ihn besser erreichen. Mann, das war immer der richtige Zug, weil ich langsam spüre, wie deine Zunge versucht, mein Loch zu finden. Er hat versucht, mir den Arsch aufzureißen. Ich hob meine Beine und überließ es ihm. Er steckte seine lange, schlanke Zunge in mein klaffendes Arschloch. Mein Arsch wurde so sehr erkundet, wie er locker war, und sobald die Zunge durch das Gleitmittel gelangt war, begann sie tiefer zu graben.
Er fing an, meinen Arsch zu ficken. Es dauerte nicht lange, bis er bei diesem Ereignis wieder anfing zu ejakulieren. Ich fing an, in Eimer zu gießen. Es fiel ihr seitlich ins Gesicht und in ihr Haar. Es lief von ihrem Gesicht bis zu ihrer Kehle. Er rannte von meinem Schwanz zu seiner Hand und all meinen Eiern und meinen Arsch hinunter. Er begann sie zu lecken. Mann, diese Frau starb an einem echten Wollhahnsauger. Mein Sperma schlürfte, als wäre es Nektar. Sie reinigte meine Eier und meinen Schwanz mit ihrer Zunge und schob ihn in mein Pissloch, während sie den Rest meines Spermas ausstieß. Er liebte es, Schwänze und Fotzen zu lutschen, zu lecken und zu lecken. Er konnte einer Schlange in den Arsch vögeln, und er liebte es, das zu tun.
Als ich dort lag und versuchte, meine Fassung wiederzuerlangen, bemerkte ich, dass mein Schwanz immer noch hart war. Es war nicht mehr so ​​hart wie früher, aber es war immer noch solide. Er fing an, an mir zu saugen und mit meinem Arschloch zu spielen, und ich spürte, wie die Steifheit zurückkehrte.
Verdammt Dieses Ding hat neun Leben. Es ist immer noch hart. Ich hörte dich sagen.
Ich sagte Er hat noch keine Muschi
Ich weiß nicht, wessen Fotze heute Morgen war, aber heute war eine Fotze da
Ich wurde erwischt, dachte ich. Ich habe die alte Dame auf dem Hügel gefickt. Er gab mir einen Blowjob und versprach mir dann einen guten Arschfluch von dem alten Mann. Das war also die Fotze, an der er roch. Aber es hat ihn vorher nicht gestört, als er anfing, an mir zu saugen, also mochte er wohl auch Fotzen.
Als ich anfing, mir Sorgen zu machen, stand sie neben dem Bett auf, griff unter ihr Kleid und zog ihr Höschen aus. Dann hob er mit einiger Extravaganz sein rechtes Bein über mich, und sein Einschnitt lag jetzt nur noch einen halben Zentimeter von meinem immer noch aufrechten Schwanz entfernt. und ohne ein Wort zu sagen, setzte er sich direkt auf sie und tauchte meinen Schwanz tief in ihre warme nasse Fotze. Ich habe instinktiv einen gottverdammten Zug gemacht. Ich reite meinen Schwanz auf ihm und weiß, dass ich kurz vor dem Abspritzen bin. Ich steckte meinen Schwanz in ihn und fing an, härter und tiefer und tiefer und immer wieder zu stoßen. Ich begann zu fühlen, wie meine Erdnüsse gezogen wurden. Ich wusste, dass ich kurz davor war, meinen Hammer zu blasen. Er spürte meine Nähe und begann mich mit seinen schiebenden und quietschenden Bewegungen zu treiben. Ich fing an, an meinem Wattebausch zu ziehen und ejakulierte heute zum fünften oder sechsten Mal. Ich spritze dir noch ein Spermaknäuel in die Fotze, das fast jeden Mann stolz machen würde. Er spürte, wie es in ihn hineinprallte, und er gipfelte in einer Welle mit einem Höhepunkt. Er kam zum Höhepunkt und er spannte sich an und sein Gesicht wurde rot und er begann ein leises sexuelles Stöhnen von sich zu geben. Er zog meinen Schwanz fast vollständig aus seiner Fotze heraus und schob ihn dann zurück. Er tat dies ein paar Mal und entspannte sich dann völlig in meiner Brust. Er atmete so schwer, dass ich dachte, er sei krank.
Oh Mann, sagte sie, das ist der beste Fick, den ich seit Jahren hatte. Glaubst du, du kannst diesen fotzengetränkten Schwanz noch einmal vor dem Abendessen bekommen?
Ich bin mir nicht sicher, aber ich wette, wenn du mir noch einmal einen bläst, wird es noch schneller härter.
Und damit zog er seine Fotze mit einem Plopp aus meinem Schwanz und ich konnte sehen, wie Sperma aus seiner Muschi tropfte, und ich konnte es auf meinem Schwanz und in meiner Leistengegend spüren. Ich konnte nicht glauben, wie flexibel und anders sie war, als sie sich öffnete. In der einen Minute steckte sie ihren Finger in meinen Arsch und in der nächsten hatte sie meinen Schwanz bis zum Schlucken meines Spermas. Mann, das habe ich schon geliebt. Aber ich begann darüber nachzudenken, wie ich mich an ihm dafür rächen könnte, dass er mich mit seinen Fingern und den Kerzen, die er gemacht hatte, verarscht hatte. Kann ich mutig genug sein, sie auch zu ficken?
Als ich meine Konzentration verlor, schaute er auf meinen Schwanz und legte langsam seine Lippen um meinen Kopf. Ich bin überrascht, dass du immer noch meinen Schwanz mit ihrer Muschi darauf lutschst. Aber er tat es. Er fing langsam an, keuchende Geräusche und Geräusche zu machen und fing an, seinen Kopf über die gesamte Länge meines Schwanzes auf und ab zu bewegen. und lutsche mich ganz sanft. Seine Hand fuhr unter meinen Arsch und sein Mund ging wieder in mein Arschloch. SOFORT fing HARDON an, mein Arschloch mit seinem langen Finger zu massieren. In nur wenigen Minuten härtete es mich so ab wie vor diesem Tag.
Als sie anfing, es auszuziehen, bemerkte ich, dass ihr Kleid mit den Knöpfen arbeitete. Ich sah zu, wie er es über seinen Kopf zog. Sie war fast völlig nackt, als sie versuchte, ihren BH aufzuschnallen. Er packte meinen Schwanz mit beiden Händen und fing an, ihn sehr schnell und sehr hart zu streicheln. Er sah sie nur weiter an und murmelte etwas darüber, wie schwer es so lange war. Es war mir egal. Ich nahm Muschi und lutschte und jetzt tat ich ohne Frage, was ich wollte. Ich begann eine gottverdammte Bewegung mit meinen Hüften und er fing an, seinen Mund überall darauf zu legen. Er fuhr mit seiner Zunge an seiner Seite auf und ab und stieß sie in seinen Mund und seine Kehle.
Er fing an, mich sehr hart und sehr schnell zu schlagen, während er immer wieder die Spitze meines Schwanzes leckte. Ich fing an, mich ein bisschen zu drehen, als würde ich aus dem Bett aufstehen, weil ich versuchen wollte, sie in den Arsch zu ficken. Er ließ mich ein wenig herumdrehen und dann warf er sein Bein über meinen Kopf und drückte mein Gesicht direkt in seine Katze. Dann fing er an, seine Fotze gegen mein Gesicht zu drücken. Ich hatte noch keine Fotze im Gesicht, aber es schien eine gute Idee zu sein, da ich so offen war wie damals, also fing ich an, die Lippen der Fotze mit meiner Zunge anzugreifen. Er flippte total aus und klemmte seine Beine um meinen Kopf und fing an, meinen Kopf zu reiben, als wäre er gerade auf meinen Schwanz getreten. Muschi, Ejakulation und möglicherweise etwas Pisse kamen aus ihrer Muschi und es sah aus, als wäre es in Eimern. Ich habe gerade herausgefunden, woher das alles kommt, und ich habe es genossen, meine Zunge hineinzustecken und seine Möse aus seinem Kinn zu bekommen, so gut ich konnte. Ich glitt mit meiner Hand ihren Hintern hinunter und bekam langsam etwas Ausfluss an meinem Finger und fing dann langsam an, sie in ihren Arsch zu schieben. Sie war eine wilde Frau. Ich schob meinen Finger zurück und begann sehr hart zu buckeln und zu ficken. Ich war mir ziemlich sicher, dass ich es jetzt schaffen würde, und ich schob meinen Hintern vom Bett und meinen Kopf zwischen ihre Beine und stand langsam auf. Er war in einer Hündchenstellung und ich packte seine Hüften und zog ihn zu mir. Im Moment war sie sich ziemlich sicher, dass sie einen guten Hund abgeben würde, aber ich wollte etwas anderes versuchen.
Ich zeige mit meinem Schwanz auf die Lippen ihrer Fotze und verspotte ihre Fotze mit der Spitze meines Schwanzes, als würde ich sie genau dort ficken. Ich nahm eine große Kugel Sperma auf den Kopf meines Penis und bewegte ihn auf und ab, um sicherzustellen, dass er gut genug geschmiert war. Er stöhnte und sah mich an und kam auf mich zu, als würde er versuchen, mich dazu zu bringen, meinen Schwanz zu ficken. Ich war bereit, meinen Schwanz in ihn zu schieben, als ich meinen Kopf ein paar Zentimeter hob und anfing, seinen Arsch zu stoßen. Ich dachte, sie würde versuchen, sich zurückzuziehen, also packte ich ihre Hüften und drückte sie so fest sie konnte, aber als sie sich öffnete, begann ich zuzusehen, wie mein Schwanz in ihrem Arsch verschwand. Die Haare an meinem Körper gingen tiefer und tiefer, bis sie direkt neben seinem Arschloch waren. Er fing an, mit seinem Hintern zu wackeln und ich fing auch an, mich zu beugen. Ich fing an, ihn zu ficken, als hätte ich gesehen, wie der Stier die Kuh fickt. Mein Schwanz war so eng, dass ich kurz davor war, die Kontrolle zu verlieren und meinen Pfropfen tief in seine Eingeweide zu ziehen. Verdammt, ihr Arsch war schön. Ich wusste, dass ich vorher liebte, aber jetzt war ich davon überzeugt, dass ich ein Dreckskerl war. Ich fing langsam an, ihre Hüften von mir wegzuschieben und zog mich dann zurück, bis ich hörte, wie sie auf meinen Körper schlugen. Ich fing an, ihr in den Arsch zu schlagen und sie hart zu schlagen. Ich konnte ihn stöhnen, stöhnen, grunzen und obszöne Geräusche machen hören. Er fing an obszöne Worte zu sagen. Er schreit mich an, ich soll ihm in den Arsch treten und ihn ficken. Ich war so glücklich, ihm das verdammte Ding zu geben, das er wollte.
Ich spürte, wie sich meine Erdnüsse zusammenzogen und ich begann zu ejakulieren. Jetzt war ich The Man und ich konnte sein Höschen anziehen und seinen Arsch hochbekommen, wann immer ich wollte. Und wenn es nach mir ginge, würde es ziemlich oft passieren.
Er hörte auf zu zappeln und begann sich langsam davor zu retten, von mir erschossen zu werden. Er ließ meinen Schwanz langsam aus seinem Arsch kommen. Sie knallte ein wenig, als sie herauskam, und ihr Arsch blieb für ein paar Minuten in einer schönen runden O-Form, nachdem ich sie ausgezogen hatte. Er drehte sich langsam um und nahm meinen jetzt weichen Schwanz in seinen Mund und begann noch einmal zu schlürfen.
Ich weiß nicht, ob ich die Energie habe, das Abendessen zuzubereiten, sagte er. das vielleicht morgen nochmal?
Ich werde es versuchen, sagte ich. Glaubst du, du kannst mir einen blasen, wenn du bereit bist, anzufangen? Ich fragte.
Damit fuhr er mit seiner Zunge über den Kopf meines Schwanzes und zwinkerte mir zu, stand auf und machte uns Abendessen ……

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 11, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert