Sieh Zu Wie Mein Bester Freund Creampie Auf Dem Weg Aus Der Friendzone Herauskommt

0 Aufrufe
0%


Das mit Sperma getränkte Laken wurde nach unten geschoben, so dass nur die Spitze meines Schwanzes kaum sichtbar war. Emily starrte ihn intensiv an und wartete darauf, den Rest zu sehen.
Seine Fingerspitzen spielten immer noch Sperma in meinem Bauch und meiner Brust. Sein Mund wässerte bei dem Gedanken, meinen ganzen harten Schaft zu sehen.
Ich fragte Emily, ob sie wirklich meinen harten Schwanz sehen wollte.
Sie hatte mir gerade ihre lustvollen Wünsche offenbart, und ihre Hormone liefen direkt durch ihre Adern in ihre pochende Teenager-Fotze.
Ja Kevin. Ich will wirklich deinen Schwanz sehen. Emily antwortete leise. Ich habe darüber nachgedacht, seit Amy grob wurde, als sie ihr ins Gesicht gefurzt hat.
Dann müssen Sie das Blatt den Rest des Weges abziehen.
Ich war so aufgeregt, aber ich wollte bei dieser verdrehten Ausschweifung nicht so provokativ sein. Vor allem, wenn es jemand herausfindet.
Emily fuhr langsam mit ihren Fingern durch das Sperma in meinem Bauch und zog das Laken herunter. Seine Finger streifen dabei kaum meinen Schwanz. Seine Augen weiteten sich und sein Mund öffnete sich mehr, je mehr von ihnen in sein Sichtfeld kamen.
Oh mein Gott Kevin
Emily hatte meinen Schwanz nicht mehr gesehen, seit wir kleine Kinder waren, die zusammen ein Bad nahmen. Was einst das Töpfchen eines kleinen Jungen war, ist jetzt ein erwachsener Penis. Er sah auch beeindruckt von meinen Eiern aus. Sie sind älter als die meisten meiner Altersgenossen, die ich in der Schule unter der Dusche gesehen habe.
Ihre Muschi pochte stärker. Die Wasser fließen. Er fuhr langsam mit seiner Hand über meine Männlichkeit. Seine Finger erkunden anderthalb Zoll von ihren.
Squeeze … sagte ich ihm.
Schlag das….
zu saugen
Mein Ton begann als Keuchen, wurde aber fordernder, als ich ihm sagte, er solle saugen.
Er legte seine Finger um die Sohle und streichelte sie sanft. Er drückte noch fester, als es seinen Kopf traf. Er reibt sich die Finger. Mein Kopf war noch nass von meinen vorherigen Ladungen. Er sah wirklich beschäftigt mit seinem Pissloch aus.
Die Gefühle, die ich fühlte, waren so groß. Mir wurde schwindelig. Niemand hatte mich jemals so berührt, geschweige denn meine Schwester. Ich war noch Jungfrau.
Ich versuchte, alles zu rationalisieren, indem ich an Amy dachte, aber eigentlich wusste ich, dass meine sexy kleine Schwester meinen Schwanz streichelte.
Was dann passierte, überraschte mich und ich zuckte ungläubig zusammen.
Ich konnte fühlen, wie meine Nüsse in Emilys Mund gesaugt wurden. Eine Hand streichelte meinen Schwanz und die andere hielt meine Eier, damit er versuchen konnte, sie beide in seinen Mund zu schieben.
Ich hob meine Beine, damit er sie besser erreichen konnte. Da hat mich meine süße Schwester richtig geschockt……..
Ich fühlte, wie Emilys Zungenschlange mein Arschloch hinunterfuhr. Es vibrierte am äußeren Rand und drückte es etwas hinein.
Ach du lieber Gott. Ich dachte. Er hat noch nicht einmal meinen Schwanz gelutscht. Ich fing an zu glauben, dass ich träumte.
Meine Beine wurden fest an meine Brust gezogen und Emily streichelte meinen Schwanz und vergrub ihre Zunge tiefer in meinem Arsch…….
Ich habe gefurzt.
Es war keine Absicht. Aber ganz zufällig.
Emily holte tief Luft und trieb ihre Zunge noch tiefer. Er hat mit mir das gemacht, wovon ich seit Jahren geträumt habe, Amy anzutun.
Ich überlegte, ob ich mich entschuldigen sollte, aber ich wusste es mit Emilys immer schneller werdendem Stöhnen und Zungenficken besser.
Mach es nochmal…. Ich mochte es… Emily schluckte aufgeregt.
Ich sah ihn an und sah, wie breit sein Lächeln war. Ich lächelte und versuchte, einen weiteren zu erzwingen. Während ich mich wehrte, drückte Emilys Zunge noch tiefer. Er leckte daran, sodass seine Zunge und seine Nase abwechselnd in mich eindrangen.
Ich konnte nicht glauben, dass das passierte. Meine Fantasien sind über alles hinaus verzerrt, was ich mir vorstellen kann.
Ich kann jetzt nicht furzen, kleiner Bruder. Ich konnte kaum sprechen…. Ich lutsche meinen Schwanz, bevor ich wieder abspritze.
Emily leckte von meinem Arschloch zu meinen Eiern und saugte an jedem, bevor ihre Zunge der Unterseite meines harten Schafts folgte. Ich packte seinen Kopf und hielt ihn über seinen Kopf und drückte ihn sanft gegen seine wässrigen Lippen.
Emily hielt es fest und küsste die Spitze. Er steckte seine Zunge in sein Pissloch und leckte seinen Kopf, bevor er seinen Mund öffnete und seine Lippen passieren ließ.
Ich drückte ihren Kopf nach unten und zwang mich hinein. Seine Zunge dreht sich um deinen Kopf. Sie beißt leicht auf ihn. Ich habe es tiefer geschoben. Zuerst bekam er nur die Hälfte.
Ich musste es nicht sehr lange drücken. Er entwickelte seinen eigenen Rhythmus. Rein und raus, rauf und runter und versuchen, alles zu bekommen. Emily bedeckte mehrmals ihren Mund, als er ihre Kehle traf.
Dann spürte ich, wie Emilys Mittelfinger mein Arschloch rieb. Er versuchte, es hineinzuschieben. Ich streckte die Hand aus und öffnete meine Wangen, um seiner Anstrengung entgegenzutreten. Speichel floss in den Finger und auch in das Schmierloch. Sie saugte meinen Schwanz tiefer in ihren Mund, während sie langsam ihren Finger hineinschob. Er behielt für beide Akte den gleichen Rhythmus bei. Er fügte mehr Speichel hinzu, um ihn zu schmieren, und fügte einen weiteren Finger hinzu.
Ich habe es Emily in den Mund gesteckt. Er konnte jetzt den größten Teil des Weges bis zu seiner Kehle nehmen. Er hat nur noch ein paar Mal geknebelt. Ich habe eine Weile ihren Mund und Rachen gefickt. Emily entwickelte einige Techniken. Er würde daran saugen, lecken und nagen und es dann stärker als zuvor in seine Kehle drücken.
Er lutschte noch ein paar Mal an meinen Eiern, während er auf meine Finger sabberte, um meinen Arsch zu ficken. Seine Finger ficken mich so tief und hart. Sein Mund war so weich und warm…
Ich konnte spüren, wie sich mein Sack dehnte. Annäherung an den Siedepunkt.
Emily spürte, dass ich auch gleich ejakulieren würde. Er zwang meinen Penis in seine Kehle. Finger ficken meinen Arsch sehr schnell. Ich packte ihren Kopf und jetzt drückte ich Emilys Hals so fest ich konnte.
Vorbereiten….
ICH….
Ach du lieber Gott…….
Verdammt…….
Mein Schwanz schoss Emilys Kehle hinunter. Er drückte es so tief er konnte. Ich merkte, dass er wollte, dass ich ihm Mund und Kehle stopfte. Ich weiß nicht, wo er das gelernt hat.
Ich habe sie so lange gefickt, wie ich es aushalten konnte. Emily beschwerte sich nicht. Er atmete kaum, aber es schien ihn nicht zu kümmern.
Nachdem ich aufgehört hatte zu drücken, kam Emily herein, um Luft zu holen, und lutschte meinen Schwanz. Sanft auf und ab. Ich versuche jeden Tropfen zu bekommen. Er liebte den Geschmack und wollte alles, was ich ihm zu geben hatte.
Emily dabei zuzusehen, wie sie sanft meinen Schwanz lutscht und das restliche Sperma leckt, war besser als jeder Porno, den ich je gesehen habe. Am Ende hielt ich es nicht mehr aus. Nerven werden sehr empfindlich. Ich musste sein süßes Gesicht wegdrücken.
Emily kroch zu mir herüber und legte ihren Kopf auf meine Brust. Er leckte mit seinen Fingern an meinem Arsch und fing an, Sperma immer noch auf meiner Brust zu lecken. Ich legte meine Hand auf seinen Kopf und wir umarmten ihn. Ich fuhr mit meinen Fingern durch ihr Haar und packte sie, als hätte ich es nie für möglich gehalten.
Kevin????
Emily????
Er sah mich mit liebevollen, neugierigen Augen an.
Was dachtest du, als ich deine Tür öffnete und leerte???
Hmmmmmm……
Ich wusste nicht, ob ich ihr sagen sollte, dass ich ihr Gespräch mit Amy belauscht hatte. Dann dachte ich, was habe ich zu verlieren?
Ich habe gerade gehört, wie Sie mit Amy gesprochen haben.
du hast mitgehört…. Emily sah nicht wütend aus. Ich war nur überrascht, dass ich es tun würde.
Nein war ich nicht. Ich antwortete.
Ich ging an deinem Zimmer vorbei und hörte dich sagen…
Was habe ich gesagt???
Du hast zu Amy gesagt… Was willst du mit meinem Bruder machen??? Also habe ich noch ein bisschen zugehört.
Ist das alles was du hörst???
Nummer…..
Was…???
Ich sah ihn an und sagte dasselbe wie Emily zu Amy. Du willst Kevin ficken…??? Etwas eintönig, aber neugierig.
Hat dich das angemacht????
Ich weiß, dass du gesehen hast, wie mein Schwanz hart wurde, als Amy gefurzt hat. Ich habe lange darüber nachgedacht, meine Zunge in deinen Arsch zu stecken, während sie furzt. Als ich dich sagen hörte, dass du auf mich scheißen wolltest, hat das meine Fantasien in eine ganz neue Richtung gelenkt.
Emily grinste breit…
Du willst, dass Amy dich fickt…???? In deiner Sprache…???
Daran hatte ich noch nie gedacht … Aber jetzt kann ich nicht aufhören, darüber nachzudenken.
Dachtest du, ich hätte mit deiner Zunge gefurzt, als ich auch auf dich gefurzt habe????
Ähm …. Ich sah weg.
Ich habe ein paar Mal darüber nachgedacht, aber ich hätte nie gedacht, dass wir jemals wieder etwas mit dir machen würden … Du weißt, was ich meine.
Ja, ich weiß…
Ich habe eine Frage an dich, Emily.
Ja…???
Wo hast du das alles gelernt???
Emily lächelte und errötete fast.
Nun… Amy und ich schauen uns in ihrem Haus viele Pornos online an. Manchmal veranstalten wir einen Wettbewerb, um zu sehen, wer sich die hässlichsten, perversesten Videos einfallen lässt.
Da kamst du auf die Idee, dass ihr beide mit mir fickt???
Es gibt keinen Kevin. Ich wollte das machen, lange bevor ich überhaupt wusste, dass es Filme darüber gibt.
Ah …. antwortete ich.
Eigentlich glaube ich, Amy hat die Idee von mir. Ich habe ein Video von einer Frau gefunden, die in ihren Mund furzt, während sie ihren Arsch leckt, und es stellte sich als Scheiße heraus. Er sah überhaupt nicht angewidert aus, aber er kaute und schluckte es.
Verdammt… das ist alles was ich sagen könnte.
Dann hat er weiter geschissen und weiter gefressen.
Es fiel mir schwer zu glauben, dass wir diese Diskussion führten. Mein Penis wurde etwas größer, er zuckte. Emily bückte sich und küsste ihn.
willst du noch einen bruder???
Ich dachte darüber nach und lächelte.
Vielleicht später Schwester. Ich denke du bist dran…..

Hinzufügt von:
Datum: September 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert