Spanisch Einen Großen Schwanz Reiten

0 Aufrufe
0%


Ich bin einen Tag früher als erwartet von meiner Reise nach Hause gekommen. Es war am Samstag gegen 9 Uhr, als mich das Taxi vor meinem Haus absetzte. Ich habe meine Frau nicht angerufen, weil ich sie überraschen wollte. Als ich nach Hause kam, stellte ich fest, dass er nicht zu Hause war. Ich nahm meinen Koffer mit nach oben und stellte ihn wieder an seinen Platz und wartete darauf, dass er nach Hause kam.
Gegen 10 Uhr hörte ich sein Auto kommen und durch die Garagentür gehen. Ich begann, in Richtung Küche zu gehen, und als ich hörte, wie er mit jemandem sprach, wollte ich ihn rufen, um ihn nicht zu erschrecken. Die Antwort kam von einem Mann. Das ließ mich zögern, ihn anzurufen. Ich schwieg und lauschte ihrem Gespräch.
Die Stimme des Mannes kam mir bekannt vor, aber ich konnte sie nicht verstehen. Er fragte, ob er sicher sei, dass ich nicht zu Hause sein würde, und er sagte, ich würde erst am späten Sonntag zu Hause sein und er solle aufhören, sich Sorgen zu machen, und sich entspannen. Es war für ein paar Momente still, und als ich mich hinsetzte, um zu sehen, was los war, hörte ich Lyn stöhnen und dann Küsse. Ich konnte auf sie herabsehen und Lyn lag in den Armen einer meiner besten Freundinnen und sie küssten sich leidenschaftlich.
Ich beobachtete, wie sie ihre Hände über ihre Brüste bewegte und ihren Hintern ergriff und ihre Hand zwischen sie bewegte und ihren Schwanz durch ihre Jeans rieb. Sie sah ihn an und sagte: Du bist genauso offen und geil wie ich, oder? John erzählte ihr, dass er von ihr geträumt hatte, und jetzt scheint es, als würde seine Fantasie wahr werden. Lyn sagte ihr, dass heute Abend all ihre und ihre Fantasien wahr werden würden.
Er küsste sie noch einmal und sagte dann, sie müssten nach oben ins Schlafzimmer gehen. Ich stand auf und ging schnell in unser Schlafzimmer und versteckte mich in meinem Schrank. Es grenzt an das Gästezimmer und beide Zimmer haben Jalousien, damit ich sie beobachten konnte. Ich entspannte mich und wartete darauf, dass sie eines der Zimmer betraten. Ein paar Minuten später brachte Lyn John in unser Schlafzimmer. Ich war schockiert, als ich sah, dass meine Frau mich betrügt, und ich war noch schockierter, dass sie mit einem anderen Mann schlafen würde, nicht mit irgendeinem Mann, sondern mit einem meiner besten Freunde, und sie würde es in unserem Bett tun.
Lyn zog sein Hemd aus und öffnete seine Hose und zog sie auch aus. Er schob sie auf das Bett und trat zurück. Sie sah eine große Beule in ihrer Unterwäsche und fragte, ob es für sie sei. John legte seine Boxershorts ab, die einen riesigen und harten Schwanz hervorbrachten und sagte, es sei alles seins. Er knöpfte langsam ihre Bluse auf und zog sie aus. Lyn hat durchschnittlich große Brüste, die perfekt geformt sind. Sie hat sehr große und dunkle Nippel und trägt nie einen BH, also sind sie immer zu sehen. John sagte, dass er immer versuche, ihre Brüste in der Bar oder auf Partys anzusehen.
Er fragte, ob er sie mochte und sagte, sie seien besser, als er es sich vorgestellt hatte. Sie sagte, alle Typen in der Bar und alle meine Freunde versuchten immer, sie zu sehen, und sie redeten alle darüber, wie sexy sie sei. Sie lächelte und zog ihren Rock herunter und zog ihr Höschen aus. John schaute auf ihre haarige Fotze und sagte, es sei unglaublich sexy. Er sagte, für heute Abend könne er es haben, wie er wolle. Er gewann den Jackpot und würde für den Rest der Nacht tun, was er wollte. Dann ging er ins Bett und küsste sie.
Seine Hände wanderten direkt zu ihrer Katze und rieben sie, bevor er ein paar Finger über ihre wischte. Sie stöhnte und griff nach seinem Schwanz und streichelte, dass sie mit den Fingern gefickt wurde. John sagte, er wollte, dass sie seinen Schwanz lutschte. Lyn kletterte auf das Bett und bewegte ihren Körper so, dass sie zwischen ihren Beinen war und ihr Gesicht Zentimeter von seinem Schwanz entfernt war. Er hielt es, küsste es und leckte es für eine Weile. Dann steckte er seinen Kopf zwischen seine Lippen und saugte. Es dauerte nicht lange, bis sie seinen Schwanz so gut sie konnte in ihren Mund saugte.
Lyn lutschte ein paar Minuten lang an seinem Schwanz und drückte ihre Hüften, während John ihren Mund fickte. Ich dachte, es würde total aussaugen. John sagte, es sei großartig und nahm seinen Schwanz aus dem Mund und fragte, was toll sei. Er sagte, es sei so heiß, mit einer so schönen und sexy Frau im Bett zu sein, und es sei unglaublich, dass eine heiße verheiratete Frau und die Frau eines Freundes seinen Schwanz lutschten und es genossen.
Er ging um sie herum und ritt sie, sodass sein Schwanz an den Lippen seiner pelzigen Fotze ruhen konnte. Sie hielt ihren Schwanz aufrecht und senkte sich langsam, bis sie vollständig in ihm war und begann, ihre Hüften zu bewegen. Er zog seinen Kopf hoch und sagte: Wenn es dir gefällt, deinen Schwanz zu lutschen, wie gefällt dir dann der Anblick, wenn dein Schwanz in mein haariges Loch hinein- und herausgleitet? Er schaute auf seinen Körper und sah, was ich sah. Ihre Brüste hüpften und ihre Nippel waren steinhart und standen gerade heraus und ihre Muschi bedeckte ihren Schwanz mit ihren Säften und sie trieb es. Sie stöhnte und packte ihre Hüften und fing an, härter und schneller zu drücken.
Lyn stöhnte und konterte jeden ihrer Stöße, während sie sich gegenseitig fickten. Während John sie bumste, hatte Lyn mehrere Orgasmen und sagte ihm bald, dass sie bereit war zu ejakulieren. Lyn setzte sich hart auf seinen Schwanz und bewegte ihre Hüften, um sie in ihrer Muschi zu vergraben. Er sagte ihr, sie solle ejakulieren. Das war alles, was John brauchte, um sein Ejakulat in das Loch meiner Frau zu schlagen. Lyn sagte ihm, er solle ihr alles geben und ihre pelzige Fotze mit seiner Ejakulation füllen, und sie bekam einen weiteren Orgasmus. Das war das intensivste aller Zeiten und sie küssten ihn beide heftig, als er ankam.
Ich habe meine Frau noch nie so lange oder so hart ejakulieren sehen. Es blieb auf ihm, bis es anfing weicher zu werden. Sie konnten sehen, wie seine Ejakulation um seinen Schwanz leckte. Lyn sagte ihm, es sei großartig und sie müssten gereinigt werden. Sie gingen beide ins Badezimmer und John badete ihren Schwanz, während sie auf der Toilette saß und ihn aus ihrer Muschi ejakulieren ließ. Er ging dorthin, wo Lyn saß, legte seine Hand auf seinen Hinterkopf und zog seinen Kopf zu ihrem Schwanz. Lyn öffnete automatisch ihren Mund und nahm seinen Schwanz auf und fing an zu saugen. Bald konnte man sehen, wie sein Schwanz anfing sich zu verhärten.
John hat ihn aufgerichtet, aber Lyn hat ihn aufgehalten und gesagt, er müsse es aufräumen. Sie sagte ihm, er solle sich später darum kümmern, nahm sie an der Hand und führte sie ins Schlafzimmer. Er legte sie hin und stellte sich zwischen ihre Beine und spreizte sie mit seinen Knien und bewegte seinen harten Schwanz zu ihrer Katze. Er spreizte ihre Beine und küsste sie und fing an, sie zu ficken, während sie seinen Schwanz zurück in ihr haariges Loch trug.
Lyn liebte seine Stärke und sagte ihm, er solle sie härter ficken. Von dort, wo ich saß, konnte man sehen, wie er nach dem Schwanz ihrer Muschi griff, während ich ihn gut schlug. Sie hatte während dieser Sitzung mehrere große Orgasmen und John sagte, dass sie sich näherte. Sie sagte ihm, er solle es nachfüllen, aber John sagte, er wolle in seinen Mund ejakulieren und bat ihn, seine Ladung zu schlucken.
Lyn leckte ihre Lippen und öffnete ihren Mund und sagte ihm, er solle es ihr geben. John stieg von ihr ab und bewegte sich auf ihr Gesicht zu. Lyn packte seinen Schwanz und fuhr mit ihrem Mund darüber und saugte daran, als wäre sie besessen. John sagte ihm, dass er komme und meine Frau nahm es tief, als er Sperma in ihren Mund schob. Lyn saugte und schluckte alles und behielt es in ihrem Mund, bis sie fertig war. Dann nahm er es aus seinem Mund und leckte es sauber und küsste dann die Spitze ihres Schwanzes.
John fiel aufs Bett und sagte ihr, er sei großartig und er habe noch nie jemanden getroffen, der einen Schwanz so sehr liebt oder will wie er. Sie sagte ihm, dass er, sobald er angefangen hatte, nicht genug davon bekommen konnte. Sie standen auf und gingen in die Küche, um zu essen und zu trinken, ohne sich die Mühe zu machen, sich anzuziehen.
Sie kehrten ins Schlafzimmer zurück und waren nackt und lagen auf dem Bett und unterhielten sich. John fragte, ob ich wüsste, dass er mich betrügt, und Lyn antwortete, dass dies das erste Mal sei, dass er nach jemandem suche, der ihn ficke, und dass es zu gut sei, der letzte zu sein. Er fragte, ob es ihm gefalle und sagte, es sei das beste aller Zeiten. Lyn fragte, ob einer seiner ältesten und besten Freunde ein Problem damit habe, mit seiner Frau zu schlafen, und John antwortete, dass er es nicht mehr habe. Sie sagte ihm, dass sie so heiß sei, dass sie sich um nichts anderes kümmern würde, als ihn nackt zu machen und ihn in seinen Mund und seine behaarte Fotze zu stecken. Er sagte, er wolle sie seit Jahren und das Warten habe sich gelohnt.
Lyn lächelte und sagte, sie müsse nicht warten, um es wieder zu bekommen. John fragte, ob das bedeutete, dass er sich ein anderes Mal wieder von ihr ficken lassen würde, und er antwortete, dass er seinen Mund und seine Muschi regelmäßig benutzen könne, nachdem er sie gerade verflucht hatte. Sie sah ihn an und sagte, sie könne jetzt anfangen und senkte ihren Kopf zu seinem Schwanz und nahm ihn wieder in ihren Mund und saugte langsam und tief daran, bis er wieder steinhart war.
Sobald sein Schwanz hart war, brachte er ihn auf alle Viere und fickte ihn von hinten, was seine Lieblingsposition ist. Lyn kam mehrmals, als er seinen Schwanz in sie hämmerte. Sie sagte ihm, dass sie es liebte, von ihm gefickt zu werden, und dass er die ganze Nacht hier bleiben und sie ficken musste. John sagte, er würde es tun, und er sagte, er würde morgen den ganzen Tag und die ganze Nacht tun, was sein Körper wollte, bis er gehen musste. Er ging wieder hinein und es rettete ihn sehr hart. Er sagte ihr, dass er gerne spüre, wie sie in ihn schießt und blieb in dieser Position, bis er wegrutschte.
Sie sagte ihm, es müsse gereinigt werden und sie drehte sich um und leckte und lutschte seinen Schwanz. Sie sagte ihm, dass sie unersättlich sei und sagte, dass sie mit seinem Schwanz zusammen sei und dass sie von nun an seine Schlampe und Hure sein würde, solange er ihren bekam. Sie duschten und blieben die ganze Nacht nackt. Ich sah aus, als stecke ich die ganze Nacht im Schrank fest, weil er da war, und als sie in die Küche gingen, entspannte ich mich im Schrank und machte mich fertig für eine lange Nacht.
Da John müde war und sich ausruhen musste, gingen sie nach oben und umarmten sich. Sie schliefen bald ein, also dachte ich, ich könnte genauso gut schlafen. Ich bin nachts mehrmals vom Stöhnen und Schreien meiner Frau aufgewacht, nur weil John sie noch mehr gefickt hat. Ich wurde fast erwischt, als ich pinkeln ging und ich war gerade wieder im Gästezimmer, als Lyn ins Badezimmer kam, um ihre mit Sperma gefüllte Muschi zu leeren.
Ich wurde morgens in der Dusche von Lyn und John geweckt. Ich bin mir nicht sicher, ob er sie gefickt hat, aber er hat ihr gesagt, dass sie den ganzen Tag zusammen waren und es eine sichere Sache für ihn war und dass er alles tun würde, worum er ihn bittet. Er sagte etwas und wiederholte, dass er tun würde, was er wollte, ohne Fragen zu stellen.
Sie waren den ganzen Tag nackt und sie ließ ihn seinen Schwanz lutschen oder sie ficken, aber es wäre nicht so intensiv. Er neckte sie und machte sie noch geiler als in der Nacht zuvor. Er sagte, sie müssten zum Frühstück gehen. Sie war besorgt, dass jemand, den wir kannten, sie zusammen gesehen hatte, und sie sagte: Gibt es irgendetwas, was sie will? und er akzeptierte. Sie sagte ihr auch, sie solle einen kurzen Rock und ein Tanktop ohne BH oder Höschen tragen. Sie stellte ihn nicht in Frage, weil er ihm ein Versprechen gegeben hatte, und zog sich an, wie er sagte.
Ich schaute aus dem Fenster, als sie zu ihrem Auto gingen, und ihre Brüste zeigten und bewegten sich wirklich, als sie ging, und ich konnte ihre Arschbacken sehen, als sie in ihr Auto stieg. Eine Stunde später waren sie weg, währenddessen stellte ich eine Videokamera im Schlafzimmer auf. Ich wartete darauf, dass sie nach Hause kamen, und als ich sie zu Hause hörte, ging ich zurück in mein Versteck. Sie blieben ein paar Minuten unten, bevor sie ins Schlafzimmer zurückkehrten.
Völlig nackt betraten sie den Raum. John legte seine Hände auf ihre Schultern und drückte nach unten und Lyn ging auf ihre Knie und nahm seinen Schwanz in ihre Hand und sagte, dass sie den ganzen Morgen darauf gewartet hatte, dies zu tun, und nahm ihn in ihren Mund und saugte langsam und tief weiter. Er lutschte seinen Schwanz für ein paar Minuten und nahm ihn aus seinem Mund und warf ihn heraus, während er seinen Schwanz auf sein Gesicht richtete. Lyn ließ mich nie auf ihrem Gesicht abspritzen, also wusste ich, dass sie eine echte Schlampe mit ihr war. Er sagte, er müsse sie ficken, bevor sie an ihr schönes Gesicht und ihre Brüste komme.
Lyn ging ins Bett und spreizte ihre Beine und John bewegte sich zwischen ihnen und ließ ihren Schwanz in einer Bewegung gleiten. Sie sagte ihm, dass sie klatschnass sei und sagte, dass sie seinen Schwanz schon den ganzen Morgen haben wollte und wirklich darauf wartete, dass er sie noch mehr fickte. Während sie sich liebten, fragte er Joe, ob er sich Sorgen mache, sie beim Frühstück zu sehen. Er hat es gesagt, aber er wollte es. Sie sagte, sie sei sich sicher, dass Joe wüsste, dass sie zusammen seien, und dass er am Arsch sei, wenn sie ihn anschaue und ihn anschaue, weil es aufschlussreicher sei als alles, was sie anhabe, wenn sie bei mir sei.
John sagte, er habe Joes Brüste und Brustwarzen überprüft und sei sich sicher, dass er ihre Fotze gesehen habe, als er aus der Kabine aufgestanden sei. Lyn sagte, sie sei so geil, dass sie sicher war, dass ihre Fotze so nass war, dass sie einen nassen Fleck auf dem Sofa hinterließ. Damit fing sie an richtig hart zu kommen. John zog es aus und kniete sich neben ihr Gesicht und streichelte ihren Schwanz, bis sein Sperma anfing, über ihr ganzes Gesicht und ihre Brüste zu spritzen. Lyn legte eine Hand auf ihre verkrampfte Fotze und rieb sich, was es schwieriger machte und länger dauerte, um zu ejakulieren. Sie streichelte seinen Schwanz mit ihrer anderen Hand, um sicherzustellen, dass sie ihn mit ihrer ganzen Last traf. Dann nahm sie seinen Schwanz in den Mund und lutschte ihn.
Als sie betrunken waren, sah er sie an und sagte ihr, dass sie eine Hure sei und dass sie seine Hure sei und küsste seinen Schwanz. John fragte ihn, warum er mich betrügt und ob er schon immer so wild sei. Sie sagte, er sei der zweite Mann, mit dem sie etwas angestellt hat, seit sie geheiratet hat. Letztes Mal war ich auf einer Party und ein Typ, mit dem ich gearbeitet habe, hat sie alleine erwischt und an ihr gelutscht und sie verdreht und sie von hinten gefickt. Sie sagte, es sei aufregend, so gefickt zu werden, während sie mit ihrem Mann tanzt, und einen anderen Mann darin ejakulieren zu lassen. Als wir nach Hause kamen, sagte sie, es sei hart und ich habe ihre Muschi voller Sperma gefickt, und ich wusste nicht, dass es das Sperma eines anderen Mannes war und nicht ihrs, das ihn so nass machte.
Sie sagte, sie liebt die Art, wie meine Freunde mit ihr flirten, und sie fantasiert immer von ihnen. Als sie sie neulich traf, dachte sie, es sei Zeit, loszulassen und zu tun, was ihr Körper von ihr wollte, und diese Fick- und Saugfreundin ist es wie eine totale Nutte. Er sagte ihr, dass sie ihn nicht fickte und dass er unter die Dusche gehen müsse, um seine haarige Fotze voll zu halten. Lyn ging ins Badezimmer und John rief und ging nach unten.
Kurze Zeit später kam Lyn in das saubere und frische Schlafzimmer und John lag hart auf dem Bett. Er sagte ihr, sie solle ihn eine Weile lutschen, und er ging zum Bett und leckte und lutschte seinen Schwanz wie angewiesen. John fuhr sie herum, damit sie bei 69 waren, und aß ihn, während er daran saugte. Lyn kam ein paar Mal herein, während sie ihn leckte, und sagte, er wolle sie von hinten ficken. Er stieg auf das Bett und stellte sich hinter sie und schob seinen Schwanz in ihre sehr nasse und bereite Muschi und fickte sie hart.
Lyn kam noch zweimal heraus und ging dann hinaus und sagte: Will ich etwas, und du bist meine Hure? und sie sagte ja. John nahm seinen Schwanz in seinen Arsch und übte etwas Druck auf ihn aus und sagte ihm, dass er sie in den Arsch ficken würde. Sie sagte, sie habe noch nie Analsex gemacht und würde mich das nie machen lassen, also sei sie sich nicht sicher, ob sie damit umgehen könne. John sagte, heute ist ein Tag für Premieren und er drückte härter und sein Schwanz bewegte sich in seinen Arsch. Sie brauchte Zeit, und bald änderte sich Lyns Gesichtsausdruck von Angst und Schmerz zu Lust, und Lyn begann, ihre Hüften zu bewegen, um ihn noch mehr anzuziehen.
Bald vergrub er seinen ganzen Schwanz in ihrer Fotze und fing an, sie langsam zu ficken. Lyn fing an, mit ihrem Kitzler zu spielen und zog an ihren Nippeln, während John sie fickte und Lyn sich für einen großen Orgasmus an die Arbeit machte. Als es passierte, überholte es ihn komplett und er wurde fast ohnmächtig. Er sagte ihr, dass es toll sei und er von nun an mit ihr machen könne, was er wolle. John sagte, er sei erfreut und hätte eine weitere Überraschung für ihn und sagte ihm, er solle sie ihm geben. Als er das sagte, ging Joe völlig nackt mit einem riesigen und harten Schwanz ins Schlafzimmer. Lyn konnte ihn aufgrund des Winkels, in dem er sich befand, nicht sehen. Joe ölte seinen Schwanz ein und John nahm seinen Schwanz langsam aus seinem Arsch und steckte ihn dann wieder in seinen Arsch. Er tat das ein paar Mal und Lyn flippte aus.
John stieg aus und ging weg und Joe stellte sich hinter ihn und rieb seinen Schwanz um seinen Arsch, bevor er auf ihn drückte und ihn in die gedehnte Fotze bewegen ließ. Lyn stöhnte laut und sagte ihm, dass sie das Gefühl hatte, es in zwei Hälften zu reißen, machte aber weiter, weil sie kurz vor dem Abspritzen stand. Joe bekam endlich seinen ganzen Schwanz und Lyn flippte aus und bewegte seinen Arsch hin und her, als er sie fickte. Sie fing an zu ejakulieren und da trat John vor sie und hielt seinen Schwanz draußen.
Lyn schaute hinter sich und sah, wie Joe sie in den Arsch schraubte und sie stöhnte und nahm Johns Schwanz in ihren Mund und saugte daran. Es war derselbe Hahn, der vor ein paar Minuten in seinem Arsch begraben worden war, aber es war ihm egal. Er sagte ihr, dass sie seine Hure sei und dass er sich auch um seinen Schwanz und Joes Schwanz kümmern müsse, und bald kamen die drei mit John, der seine Kehle hinunterhämmerte und Joes Arsch mit ihrer Ladung stopfte.
Nach einer Weile klärten sie sich auf und Lyn fragte, wann er Joe eingeladen habe und er sagte, während er unter der Dusche sei. Sie sagte, da sie ihm sagte, sie könne ihn dazu bringen, zu tun, was sie wollte, dachte sie, sie würde es mit einer anderen Freundin teilen, weil sie ihn genauso sehr wollte wie John. Sie unterhielten sich noch eine Weile und duschten alle. Lyn lutschte und fickte Joe mehrmals an diesem Tag, John sah zu und machte mit. Bevor sie sich trennten, erinnerte sie John daran, dass dies keine einmalige Sache war und dass er seinen Schwanz so oft wie möglich wollte und immer noch will. ihre Hure, aber ich habe es nie herausgefunden.
Joe fragte, ob er wieder bei ihr sein könne, und sein Mund und seine Katze sagten, es sei von nun an ganz an John, zu tun, was er wolle. Nachdem sie gegangen waren, duschte sie und ich schlich mich raus, versteckte die Kamera und kam eine Stunde später nach Hause. Sie freute sich, mich zu sehen, aber sie fickte mich nicht, weil sie über Rückenschmerzen klagte. Am nächsten Tag hatten wir viel Sex und ich war ständig geil, als ich die 2 Tage, an denen sie eine Nutte hatte, in meinem Kopf wiederholte. Er hat John seit dieser ersten Nacht oft gefickt und John teilt ihn mit meinen anderen Freunden und einigen der Typen, mit denen er gearbeitet hat. Sie mag es, auf diese Weise benutzt und die ganze Nacht von ein paar seltsamen Schwänzen gefickt zu werden.
Ich weiß nicht, wie lange es dauern wird, bis ich ihm sage, dass ich weiß, dass du meine Freunde bumst und dass sie eine Prostituierte ist und ich Videos teile, die ich mit ihr gemacht habe. Ich glaube, wenn das passiert, werden wir beide getrennte Wege gehen, da ich nicht gesehen habe, wie er aufhört, und ich sehe, wie er in Zukunft mehr Leute fickt, weil er schwanzsüchtig ist.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 31, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert