Thailändische Studentenbrüste

0 Aufrufe
0%


Beachten Sie, dass keiner der hier verwendeten Namen echt ist, aber Sie können wahrscheinlich erkennen, wer sie sind …
Versuchen
Ich und Al hatten nichts Besseres zu tun, also gingen wir zum Weatherfield Assizes, wo der Prozess gegen Weatherfield Eight stattfand.
Der Richter trug eine graue Perücke, die aussah, als wäre sie mit Staub gefüllt, und eine rechte Fotze, die aussah wie etwas aus Will Shakespeares King Dick Three, das wir vor Jahren für das Ende des Semesters beim Weatherfield-Wettbewerb gemacht haben.
Angie, eine der örtlichen Prostituierten, sagte aus. Er arbeitete oft auf der Viaduktstraße von Wethy Arms bis Timothy Whites. Wasserstoffblond, schweres Top, hübsche Beine, peinlich wegen ihres Gesichtstyps, schnell genug angezogen wie Mutter Teresa, sie muss von Oxfam abgefallen sein, weil ich sie noch nie ohne Minirock und Netze gesehen habe, aber der Zwillingsanzug konnte immer noch nicht halten ihre Hosenträger unter Kontrolle. .
?Bestellung vor Gericht? brüllte der Richter. Um ehrlich zu sein, träumte ich davon, später ein paar Mädchen zu haben und auf Angies Brüste zu starren, und schenkte dem, was bis dahin passierte, nicht viel Aufmerksamkeit.
Die Leute lachten.
Herr Mollineaux, darf ich Sie daran erinnern, dass Sie im Namen der Staatsanwaltschaft handeln? Der Richter brüllte den Weasley-Typen an, der die Anklage leitete.
Ja, Euer Ehren, darf ich fortfahren? , fragte Weasley.
?Die Sexualgeschichte des Zeugen hat nichts mit diesem Fall zu tun, Mr. Mollineaux? Der Richter fuhr fort.
Die sexuelle Geschichte, verdammt, ich dachte, das könnte Stunden dauern.
Ja, Euer Ehren? Mollineaux, ?Kann ich fortfahren?
Der Richter nickte.
Mollneaux war eine Platzverschwendung, die von der Verteidigung wie eine Stoffpuppe in das Maul eines Pitbulls geworfen wurde. Acht? Obwohl es eigentlich vierzehn waren, mussten sie einem protzigen Londoner Anwalt ein stolzes Vermögen gezahlt haben, um sie zu verteidigen, und fragten sich, warum sie sich die Mühe machten, während Mollineaux weiterhin den Fall der Staatsanwaltschaft ruinierte.
?Frau A,? Sie fragte? Bist du nicht eine geile kleine Schlampe, die alle nur zur Entspannung fickt?
Musste sie Miss A nennen? ihr eine? Onimity?
Ihr Gesicht, wie sie Angie genannt wurde, wurde rot.
Ich ficke nur für Geld, Euer Ehren, nicht weil es mir gefällt? er antwortete.
Komm, Schatz, erinnerst du dich? Du stehst unter Eid? , fragte Molineaux.
Was zum Teufel macht er? Bokeh-Moped flüstert mir Harley Charlie ins Ohr: Er soll auf unserer Seite sein.
?Ich weiß nicht,? Ich sage: Wenn er landet, wird er die Nacht bei Weatherfield General A und E verbringen.
Ich sah, wie Big Dave den Kopf schüttelte.
Mollineaux versuchte es noch einmal. Magst du es zu ficken, das ist eine einfache Frage?
Nein, ja, ich weiß nicht? Sie stehen vor Gericht, nicht ich, fauchte er.
Ist es nicht wahr, dass dich sogar das Reden übers Ficken nass macht? ? Sie fragte.
Um Himmels Willen,? ?Stahl? Ich werde hart, murmelte Dan.
?Ich meine?Richter? Wenigstens hören sie jetzt auf den Typen, fügte ich hinzu.
?Nummer,? Angie bestand darauf.
Erinnerst du dich daran, dass du einen Eid geleistet hast? Mollineaux bestand darauf.
?Nummer,? Er sagte es noch einmal und wand sich unbeholfen.
Also ist es okay, wenn du dein Höschen runterlässt, damit wir es alle sehen können? Mollineaux fuhr fort.
Ich lasse mein Höschen für niemanden fallen, richtig? Angie bestand darauf.
Ist diese gottverdammte Molly ein Perverser? flüsterte Big Dave in einem Bühnengeflüster.
?Ich glaube nicht, dass das sehr relevant ist? jammerte der Richter.
Ihm einen Cent anbieten? flüsterte einer.
Wird er dafür in den Arsch kommen? Jemand fügte hinzu: Ihm ein High Five anbieten?
Herr Mollineaux, ich sehe nicht, wohin diese Reihe von Verhören führen wird. wiederholte der Richter.
Molineaux ignorierte ihn und fuhr fort: Ist es nicht wahr, dass ihre Muschi vor Vorfreude pocht und ihre Sekrete sogar jetzt noch ihr süßes weißes Baumwollhöschen durchnässen?
Nein du Bastard und sie? kleine goldene Schmetterlinge, schwarz gestickt? Angie bestand darauf.
?Herr Mollineaux? Der Richter bestand darauf.
Mollineaux fuhr fort: Miss A, ich sage, dass Sie bei den fraglichen Gelegenheiten freiwillig und bereitwillig zu dem verlassenen Lagerhaus in der Viaduct Street gegangen sind, um dort jeden zu verführen, um Ihre wütenden sexuellen Wünsche zu befriedigen.
Der Verteidiger wurde geschlagen. Die Staatsanwaltschaft erledigte ihre Arbeit für ihn.
?Nummer? Frau A bestand darauf.
Nein, bist du nicht die Viaduct Street heruntergekommen oder nein, ist deine Muschi nicht saftig und pulsiert? fragte Mollineaux.
?Beides auf einmal? Er bestand darauf.
?Sir will Anklage? Das Höschen von Frau A. wird dem Gericht als Beweisstück Nr. 29 der Staatsanwaltschaft vorgelegt.
Sind Sie völlig verrückt, Mr. Mollineaux, brauchen Sie psychiatrische Hilfe? fragte der Richter.
Nein, ich möchte nur bestätigen, ob Frau A. in dieser Situation die Wahrheit sagt? Molineaux bestand darauf.
Dann brauche ich eine Minute, um mit dem Gerichtsschreiber zu sprechen? Der Richter antwortete. Der Angestellte, der vor ihm saß, kam herunter, und es kam zu einem Streit zwischen ihnen.
Dann sprach der Richter. Miss A, das scheint kein Präzedenzfall zu sein, aber da die Staatsanwaltschaft Ihr Höschen angefordert hat, sehe ich kein rechtliches Argument dagegen, dass Sie ihrem Antrag stattgeben.
?Worüber? fragte Frau A.
Du solltest sie verlassen, meine Liebe? rief einer.
?Nicht hier,? Der Richter erklärte es, aber es war zu spät, und Angies kleines schwarzes Höschen mit Goldstickerei war bereits um ihre Knöchel gewickelt.
Ich schätze, du willst auch ein Gefühl, siehst du, ob ich gelangweilt bin? fragte er trotzig.
Mollineaux errötete wie eine Rote Beete. ?Äh? sagte.
Und du? bist du nicht verdammt? Angie bestand darauf, vom Zeugenstand aufzustehen und ihren Rock bis zur Taille hochzuziehen.
Nun, eigentlich können wir es nicht sehen? Mollineaux bestand darauf.
Um Himmels Willen,? Angie widersprach. Mit seiner linken Hand zog er ihren Rock hoch und legte drei Finger seiner rechten Hand auf seinen frisch rasierten Bart.
?Um zu sehen? er fragte: Ich bin nass, was hast du erwartet, du hast obszön geredet, richtig du Bastard, worauf hast du gewartet? fragte sie erneut und ihre Finger spielten sanft zwischen ihren süßen rosa Schamlippen. Oh, das ist besser,? Sie fügte hinzu: Ohhhh, du musst mich entschuldigen, ich brauche einen Wichser
Drei Finger steckten jetzt in ihm. Vorsichtig sondieren und pulsieren.
Siehst du, du bist eine Schlampe? Der Angeklagte F fragte plötzlich: Wie kannst du sagen, dass wir die Schlampe vergewaltigt haben? war würgen?
?Sie konnte es kaum erwarten, uns zu ficken? Angeklagter L hinzugefügt.
?Er wollte den Gummi nicht, er wollte, dass wir sein Sperma spüren? Ein anderer Mann bestand darauf.
Ja, sie hat gewürgt, ich wollte nicht ficken, aber sie hat meinen Bademantel hochgezogen und mich dazu gebracht, sie zu ficken Ein anderer Angeklagter bestand darauf.
Ich nehme an, Ihre Verteidigung ist, dass die junge Dame dem Geschlechtsverkehr zugestimmt hat? Der Richter fragte, wo die 12 Herren, die wegen legaler Vergewaltigung vor Gericht standen, an dem überfüllten Pier lebten.
Ja, natürlich, kannst du nicht sehen, was für eine Hure sie ist? Der Angeklagte C bestand darauf.
Mylord, darf ich um einen Moment bitten? Der Verteidiger fragte etwa 10 Minuten zu spät, weil Richterin Angie auf ihre Muschi starrte. Irgendwie hatte ein Polizist den Schlagstock gefangen und war zu Recht darüber hinweggegangen, wobei er den Schläger wie einen Kolben gegen ihn schlug. Er fingerte ihren Kitzler mit seinen Ellbogen und drehte sie in dem Versuch, ihren Rock herauszuhalten. Big Dave nahm es mit seinem Handy und lud es auf YouTube hoch
Nun, nein? Der Richter sagte: ?Mr. Mollineaux?
Mollineaux fuhr fort: Haben Sie Spaß, Miss A?
?Es macht keinen Spaß, eine Nymphomanin zu sein? Zwischen lustvollen Atemzügen antwortete er: Ich sollte es regelmäßig sehen, erklärte er.
Sei nicht in Eile, Liebes? schlug Mollineaux vor. Vielleicht willst du, dass einer der Angeklagten dich fickt?
Verdammt, es stinkt alles, Erwiderte er, während er weiter masturbierte. Währenddessen war ihr Rock um ihre Knöchel gewickelt und ihre linke Brust ragte heraus und sie versuchte, ihre linke Brustwarze in ihren Mund zu stecken, damit sie saugen konnte.
?Ich gebe dir eins? schrie Harley Charlie, und das nächste Ding sprang über die Barriere von der öffentlichen Galerie und landete auf einem erbärmlichen Rasen, der einen Meter tiefer lag.
Währenddessen ziehen zwei der Angeklagten ihre Roben aus und wir gehen auf ihre widerlichen braunen Schwänze zu. Ich war auch ziemlich hart, das kann ich Ihnen sagen.
Herr, muss ich widersprechen Der Verteidiger jammerte erneut.
Halt die Klappe, Alter? »Gib ihm eins«, rief Big Dave.
Harley Charlie war nicht in der Lage, irgendetwas zu tun, also sprang der Angeklagte C vom Pier und reichte es Angie, hob seinen Bademantel, um ein Paar Levis zu enthüllen, und kämpfte darum, seinen Schwanz herauszuholen.
Es war zu spät, Harley Charlie schlug ihn, taumelte wie ein Betrunkener, dachte, er wäre es wahrscheinlich, und er zog Angies Finger aus dem Weg und steckte zehn Zoll festes Lancashire-Fleisch tief in den Boden. in Quim getränkt. Wahrscheinlich hätte ich zuerst das Gummi halten sollen, aber es war nicht so hell.
?Ah Charlie? Angie redet, als wäre sie verliebt.
Jedenfalls trank der Typ im Bademantel nichts davon, zog seine Levis aus und sagte: Lass mich rein rief er und schlug Charlie auf den Mund.
Schlechter Zug. Charie war vielleicht so dick wie zwei kurze Bretter, aber sie konnte immer noch mehrere Aufgaben erledigen. Eine Hand streichelte zärtlich Angies Hals, die andere klatschte gegen seinen Bart. Man konnte das Knacken hören, als Woolworths seinen Kiefer brach.
Der Typ fiel wie ein Kartoffelsack zu Boden. Einer der Polizisten kam herüber, um sich zu vergewissern, dass er gerade wach war, und trat ihn.
Ordnung im Gericht, das Gericht macht eine dreißigminütige Pause, sagte er. verkündete der Richter, als er sie in den Sumpf streckte, damit sie wichsen konnte. Glücklicher Bastard. Ich hupte und da waren jede Menge Typen in der Nähe. Niemand hat gesagt, dass es einfach ist, hetero zu sein.
Der Verteidiger tat sein Bestes. Die Hälfte seiner Leute hatte zugegeben, dies mit Angie getan zu haben, er war ernsthaft am Boden zerstört. Glücklicherweise entschieden sich die idiotischen Bastarde, ihn zu entlassen und ihre eigene Verteidigung aufzubauen, es war wie die alte, von Trump gebaute Verteidigung in Mexiko, es gab keinen D-Zaun
Der Richter kam zurück, Charlie schoss seine Ladung ab und ging zurück zur Galerie, sein dreistufiger Sturz kletterte wieder nach oben wie King Kong und grinste über ihn.
?Bestellung im Gericht? Der Richter sagte: Ich habe in all meinen Jahren auf der Bank noch nie ein so beschämendes Verhalten gesehen Sie weinte.
Er wandte sich an den Verteidiger: Herr Anchovy, wollen unsere Klienten ihre Verteidigung ändern?
Er stand auf, Ehrlich, Mylord, sie haben mich gefeuert, also schlage ich vor, Sie fragen jemanden, den es wirklich interessiert?
Der Richter fragte die Angeklagten: Ihrer Ansicht nach hat Frau A freiwillig dem Geschlechtsverkehr zugestimmt? Sie fragte.
?ee?? Der Angeklagte D fragte, weil er nicht so schlau war.
?Ja, dafür würgt er? Sein Freund trat ein.
Dann muss ich Sie alle im Sinne der Anklage für schuldig befinden? Der Richter erklärte.
Das Gericht brach aus, als Wethy Towns im FA Cup ein Tor gegen Stockport County Ye erzielte.
Ich betrachte es auch als Missachtung des Gerichts, wenn Angeklagte sich offen entblößen und vor der Zuschauertribüne masturbieren. er knurrte. Wenn wir nach dem Mittagessen zurückkommen, werde ich Ihre Bitten um Erleichterung hören. Wir machen jetzt eine Pause bis 14:00 Uhr.
?Steht alle auf? Der Angestellte meldete und stieß den Richter.
Dog and Duck war zu dieser Zeit geöffnet, also gingen wir dort für ein paar Bevvies hinein, die ungefähr zehn wurden.
Auf Radio Wethersfield kam die Nachricht: Die Wethersfield Eight wurden wegen Sex unter der Volljährigkeit verurteilt. Alle vierzehn wurden bis zur Verhandlung inhaftiert.
Angie wurde viral, als sie ihre Immunität aufhob, in der Hoffnung, am nächsten Morgen einen Modeljob mit einem Gesicht wie ihrem zu bekommen. Wie auch immer, es hat funktioniert, weil es eine Strumpfhosenmodellierung brauchte
Jetzt bin ich nicht religiös oder so, aber ich habe Angie gefragt, warum sie das getan hat, zehn Jahre nachdem ich sie gefickt habe, hat sie die Bastarde zurückgelassen und weißt du, was sie gesagt hat?
Der Typ im Dönerladen hat aufgehört, ihm Gratis-Pizza zu geben, damit ich süß bleibe.
Sehen Sie, es gibt eine Moral, Sie müssen weiter zahlen, um ruhig zu sein, oder Sie gehen bankrott.
Fräulein A, Angie McFee,

Hinzufügt von:
Datum: November 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert