Visitx Kraftvoller Schlag Ins Gesicht

0 Aufrufe
0%


Inzest-Anfrage
von blueheatt
__Schwester und ich haben für eine reiche Dame gearbeitet. ?Marquette Lindsey Dumont? oder ?Maggie?. Groß? Geld, um inzestuösen Sex vor einem Bruder und einer Schwester zu haben. Es war nur ein Gespräch, aber meine Schwester und ich wunderten uns darüber.
Ich bin Bud und meine Schwester ist Cris. Zunächst einmal muss ich sagen, dass Cris und ich zum ersten Mal Sex hatten, als wir Teenager waren. Es begann eines Tages, als ich sie in meinen Armen hielt und ihre neuen kleinen Brüste spürte. Wir kicherten, als er wegging und die Verfolgung weiterging. Sie liebte die Aufmerksamkeit und ich liebte es, ihre Brüste zu spüren.
Wir umarmten, fühlten und lachten jeden Tag mehr nach der Schule, aber wir waren beide geil dabei und wir mochten es. Eines Nachmittags zeigte sie mir ihre kleinen Brüste und ich rannte los und fing sie auf. Wir lagen auf dem Bett und das Fest der Gefühle begann. Ich hob ihren Pullover hoch, um ihre nackten Brüste zu fühlen, und sie ließ ihre Hand in meine Shorts gleiten, um meine zunehmende Festigkeit zu spüren. Hat sich unser Kichern jetzt gerade in Atemnot verwandelt? einander halten und fühlen. Ich begann leise an ihren Brüsten zu saugen. Er fing an, meinen Ständer zu wichsen. Wir waren beide sexuell erregt und dann drehte sie sich um und zog meine Shorts herunter. Jetzt war ihr Rock auf meinem Gesicht. Ich hob sie hoch und senkte ihr Höschen und zog sie aus. Er fing an, meine Härte zu küssen. Ich fühlte und leckte ihre schöne Fotze.
Wir haben das vor allen geheim gehalten, meine Eltern wussten nie, was wir taten. Jeden Nachmittag bei klarem Wetter wurde es uns wärmer und wir machten jedes Mal mehr. Diesmal steckte Cris meinen Ständer mit ihrer Wippe in seinen Mund. Ich steckte meinen Finger in ihre Muschi und fing an, ihre Klitoris wirklich gut zu lecken. Es baute sich auf und ich warnte ihn, dass ich kommen würde. Es hörte nicht auf, aber es wurde schneller. Ich ließ sie mit einem tollen Sperma los und sie drückte meine Zunge fest in ihre Muschi, während sie vor einem Orgasmus stöhnte. Es war das erste Mal, dass wir beide das taten.
Das erste Mal vergisst man nie.
Jetzt wollen wir beide vollen Sex haben. In dieser Nacht wurden wir beide verrückt und warteten auf eine Chance, Liebe zu machen. Meine Mutter und mein Vater beschlossen, spät in der Nacht in einen Club zu gehen. In dem Moment, in dem wir die Tür schließen hören und sie weg sind? Ich ging im Bademantel ins Schlafzimmer. Sie lag nackt auf ihrem Bett unter dem Laken. Ich zog meine Robe aus, während ich an diesem Laken zog. Unsere Herzen hämmerten, als ich auf ihre weit geöffneten Beine trat. Zuerst leckte ich ihre nasse Fotze und dann ging ich nach oben. Ich führte meinen Ständer in ihre Muschi. Wir waren im Himmel. Cris stöhnte, als wir vor Wut immer schneller fickten. Seine Beine umklammerten meine fest, als wir uns aufgeregt wehrten. Ich behielt ihre süßen Titten, als mein Ständer in ihr explodierte. Sein Körper und sein Stöhnen sagten mir, dass er einen Höhepunkt hatte. Ich konnte meinen Ständer in ihre Muschi quetschen und baute ein weiteres Sperma auf. Wir haben wieder angefangen. Wir haben in dieser wundervollen Nacht alles über Leidenschaft gelernt. Uns wurde schwindelig vom Ficken und wir gingen weiter. Wir kamen beide zurück und es brachte uns zurück in den Himmel.
Habe ich auf die Uhr geschaut? 1 Uhr. Im Haus ist alles ruhig. Vielleicht ist es Zeit für einen weiteren geilen Fick. Wir haben es versucht. Diesmal stieg er auf mich drauf und fuhr mich wie eine wilde Fickmaschine. Ich traf ihn mit Sperma und unsere Säfte kamen heraus und über uns.
Irgendwie bin ich in meinem eigenen Bett aufgewacht. Meine Steifheit war immer noch fest, aber ein wenig wund. Ich sehe, wie Cris seinen Zeh hineinsteckt und mein Gesicht küsst und leise geht.
Dies war unser erstes Mal und wir erinnern uns gerne daran.
—-
Als ich für Ms. Dumont ein Vorstellungsgespräch führte, hatte ich bereits von der Geschichte des Sexakts gehört. Das Interview verlief zunächst normal, aber dann stellte er einige ungewöhnliche Fragen. ?Hast du eine Schwester??
Gerade dann habe ich meine Antworten an Ihre Neugier angepasst. Ich habe eine Schwester, die ein Jahr jünger ist als ich. wir auch? enge und beste Freunde. Maggie (Mrs. Dumont) versuchte, sich bei meiner Antwort nicht aufzuregen, aber ihre Hände und ein paar Windungen waren ein völliger Fehlschlag. Es übte mehr Druck auf mich und meine Schwester aus. Ich ließ ihn wissen, dass wir sehr liebevoll sind. Bruder und Schwester und ich finde ihn ?sehr sexy? Mädchen. Maggie wand sich und sagte: Oh? frag sie, ob sie hier einen Job will?, denn wenn sie das will, würde ich dich liebend gerne hier arbeiten lassen. Sie sprechen beide sehr gut.
Das hat er getan, und jetzt arbeiten wir beide da draußen für ihn. Na sicher?. Ich habe Cris mit allem vollgestopft. Maggie ging schnell in ihr Zimmer, um ein nettes privates Gespräch mit uns zu führen. Als wir wussten, dass er uns ansah, ließen wir ihn sehen, wie wir Händchen hielten und uns küssten. Wir saßen Händchen haltend auf der Couch und das ?private Gespräch?
Maggie war erst 22 Jahre alt, ungefähr 5?2? und schön. Sie hatte schöne pralle Brüste, langes rotes Haar und eine sehr sexy Figur. Sie trug einen kurzen weißen Bademantel. Er erzählte uns, dass er keine Brüder und Schwestern habe und wie glücklich wir seien, einander zu haben. Er sagte, er mochte die Art und Weise, wie wir einander Liebe zeigten, und fragte uns, ob wir etwas Besonderes tun wollten. Geld.
Hier ist es. Wir waren uns sicher, wohin er damit wollte. Er möchte, dass wir es sehr geheim halten … aber er sah gerne zu, wie wir einander Liebe zeigten … und … wenn wir einverstanden sind … könnten wir es zeigen, während er zusah, und alles tun, was wir wollten, einschließlich tun? Liebe?, rief er.
Er griff in die Schreibtischschublade, zog einen Stapel Geld heraus und legte ihn auf die Sofalehne. Ich habe 100-Dollar-Scheine gesehen. Wir lächelten und sagten: Oh ja, wir würden das gerne für ihn tun. Er sagte, wenn du anfangen willst, jetzt haben wir Zeit.
Maggie lächelte breit und wir fragten uns, was sie dachte? … wir hätten es nie erraten.
(?? Diese beiden sind perfekt für mich. Dad sagte mir, dass der Tag kommen würde, an dem ich den Nervenkitzel der Intimität eines Bruders und einer Schwester erleben würde, die ich vermisste. Ich liebte Inzest und mein Vater wusste es. Einen Bruder und eine Schwester zu haben damit zu spielen war etwas, mit dem ich niemals Sex haben konnte, aber das ist es, was ich so sehr liebe, dass ich Erregung auslösen kann.
Ich habe alle Arten von Spielzeug für Erwachsene, aber das echte ist das Beste. Ich kann es kaum erwarten, seine Zähigkeit in die Finger zu bekommen und selbst damit zu spielen. Ich möchte ihm auch ein warmes Gefühl geben. Das erste Paar musste umziehen, bevor ich bekam, was ich wirklich wollte, aber jetzt habe ich jemanden gefunden, der sie ersetzt. Vor? mit ihnen und jetzt anfangen?)
Als wir einen riesigen Haufen Geld sahen, waren Cris und ich alle aufgeregt und es machte uns sehr geil. Wir wussten, was der andere wollte, ohne zu streiten. Es war wirklich aufregend, jemanden zu sehen und uns dafür zu bezahlen, dass wir Sex haben, den wir bereits genießen. Wir begannen uns zu küssen und wurden sofort sehr heiß. Wir zogen uns aus und tasteten uns langsam ab. Maggie sah aufmerksam zu und fing an, ihre eigenen großen Brüste zu fühlen, eine Hand glitt in ihren kurzen Bademantel und begann, mit ihrer Fotze zu spielen.
Was für ein Nervenkitzel für Cris und mich. Er hat uns verärgert, während wir ihn verärgert haben. Jetzt, als wir nackt dalagen, uns anfühlten und küssten, stand Maggie auf und kam zu uns herüber und setzte sich neben uns, um uns genauer zu beobachten. Sein Gewand war jetzt offen und er hatte einen Körper, für den man sterben würde. Als Cris und ich nebeneinander lagen, begann Maggie unsere Beine zu spüren. Seine warmen Hände fühlten sich so sexy an, als er sie rieb und sie noch höher hob. Wir wussten nur, dass Sie teilnehmen wollten. Wir ziehen an ihrer Robe, um sie auszuziehen. Er stand auf, ließ sein Gewand fallen und legte sich neben uns. Wir haben das Trio gegründet. Ich fühlte, küsste, stöhnte und hatte die größte Härte, an die ich mich erinnern kann. Sie und Cris gingen nach unten und senkten langsam ihre Köpfe und fingen an, ihn zu küssen. Jetzt hatte ich zwei nasse Muschihände und fing an, sie beide zu lecken. Ich fühlte mich in meiner Steifheit zweisprachig, als ich mich von einem zum anderen bewegte. Er wurde richtig hyperaktiv und stöhnte, als Maggie anfing, sie zu wichsen, während sie meine Härte ergriff und daran saugte. Cris und sie befühlten ihre Brüste und spielten mit ihren Nippeln. Ich wusste von Cris und er war aufgeregt, als seine Katze auf mich zuging. Maggie übernahm und schob ihren Kitzler auf meiner Zunge auf und ab.
Das Stöhnen sagte alles. Ich musste abspritzen und groß abspritzen. Maggie würgte meine Kehle und stöhnte.
?. Ich blies einen Schuss mit einer großen Ladung in den Mund. Chris? s Muschi wand sich und kam zum Höhepunkt, als sie den Spermaüberlauf leckte. Er schien seinen eigenen Kopf zu haben, als meine Steifheit immer wieder zunahm. Die Mädchen leckten sie alle und ich beobachtete, wie sich ihre Zungen berührten, während sie sich amüsierten.
Cris‘ Katze war jetzt auf meinen Lippen, ebenso wie Maggies. Sie schließen ihre Muschi, während ich ihre beiden Kitzler leckte? s geschoben und gestöhnt?.
War das nur unser erstes Trio? Ach du lieber Gott? Was für ein Anfang?
Wir duschten alle zusammen und durchlebten noch einmal, was passiert war. Maggie war in ihrem eigenen Paradies und wusch uns beide, und wir spürten alle unsere seifigen, glitschigen Körper. Waren wir seine eigenen Geschwister?
Am Wochenende haben Cris und ich über alles gesprochen, was wir kaufen wollten, aber? Am spannendsten war die Planung der nächsten Session.
Arbeiten Sie am Montag wie gewohnt. Haben wir uns gefragt, was Maggie gerade macht? … Haben wir bald herausgefunden, was sie denkt?
Ich hatte Pläne für meine beiden Arbeiter. Ich hatte eine Fantasie, die ich machen wollte, die nicht wahr wurde. Ich wollte schon immer wissen, wie es ist, wenn dein Bruder dich zu heißem Sex mit ihm drängt. Die Schwester, die er immer gesehen hat, spielte mit sexy, großen Titten und schüchtern zu seinen sinnlichen Blicken und Avancen.
Er wusste, dass er niemals Sex mit ihr haben würde, und das würde ihn natürlich dazu bringen, sie noch mehr zu wollen. Ihre ältere Schwester pflegte sie listig zu verspotten. Er ließ sich von ihr dabei erwischen, wie er mit seiner Freundin rummachte, sich küsste, nackt dalag und die Körper des anderen befühlte. Ich wollte schon immer, dass ein Bruder an den Punkt kommt, an dem er mich mit Verlangen angreift und mich so sehr will? Er hätte mich haben sollen. Die Leidenschaft wäre groß genug, um sie zu erleben.
Bud sollte mein Fantasiebruder sein und mir zeigen, wie es sich für einen Bruder anfühlt, seine Leidenschaft für seine Schwester zu entfesseln.
Ich wähle Cris aus, um dies zu erklären, und gebe es an Bud weiter. Alles war klar und warm, als ich es ihm sagte, legte alles bereit. Er sagte, ich sei die erste Frau, mit der er Bi-Sex hatte, und das erregte ihn wirklich. Ich hatte bi-neugierige Gefühle für ihn und übte in meinem Schlafzimmer. Für meine Fantasie mit Bud. Ich war begeistert von Cris‘ jungem Körper und wir legten uns aufs Bett und ließen unserer Neugier freien Lauf. Wir waren beide sehr aufgeregt und unsere Kleider kamen heraus. Es war sowohl das erste echte Mal, dass wir mit einer anderen Frau sexuell spielten, als auch ein solches Nein, Nein. was ist in meiner Familie
Ich wusste, dass die Schwestern sich übereinander lustig machten, und jetzt würde ich es erleben. Wir hatten nur 30 Minuten zum Trainieren, also wurde ich 69 und wir haben es geschafft. Wir fingen sofort an zu stöhnen. Ich leckte ihre Fotze und saugte an ihrem Kitzler, so wie sie es an meinem tat. Der Orgasmus kam, als wir vor heißer Erregung geschüttelt und gewunden wurden. Unsere Finger massierten in unsere Muschi und genossen das heiße Sexspiel. Würden wir viel später tun? Aber ich wollte das vor Bud, um ihn bis zum Äußersten aufzuwecken, um Sex mit mir zu haben???
Auf dem Heimweg verriet Cris, was Maggie wollte. Es fühlte sich für mich sehr heiß an. Ich wollte Maggie einfach unbedingt ficken, also wäre dieses Sexspiel ein toller Nebeneffekt, bevor wir heißen Sex haben. Wurden wir dafür bezahlt? Cris und ich waren so geil, dass wir gleich das Auto anhalten und ficken wollten
Als die Tage vergingen, tauschten Maggie und ich vor lauter Lust Blicke aus. Dieses Mädchen wusste, wie man einen Typen verärgert. Es war ein lustiger und echter Spin. Neben mir in einem Flur reiben, sexy Blick und ich berührte ihren eigenen Körper, als ich zusah. Jetzt kamen er und Cris rein, alles klar. Schnelle Berührungen, ein schneller Kuss und ein Tittengefühl. Ich wusste, dass ich ein paar Sekunden lang zusah, wie ich mir gegenseitig die Fotzen rieb. Ich musste immer enge Unterwäsche mit einem Steifen tragen.
Friday und ich gingen durch die Küche und sahen Cris und Maggie, die sich anzogen und um die Ecke gingen. Sie reiben ihre Katzen sanft aneinander. Seine Köchin war einkaufen, und sie ließen mir die Zeit, aufzuholen. Ich ging langsam mit ernstem Gesicht auf sie zu? Sie kicherten und rannten den Gang hinunter. Ich bin ihnen nachgegangen.
Haben sie angefangen, sich im Wohnzimmer wieder zu küssen und zu fühlen? Ich sagte: Maggie, ich will dich, du kommst mit. Als Cris sich hinsetzte, um zuzusehen, begann er vor Aufregung nach Luft zu schnappen. Ich kann nur so viel ertragen und jetzt gehört deins mir.
Ich dachte, Maggie würde ohnmächtig werden. Er zog sich in eine Ecke zurück und bewegte sich nicht, sondern schnappte nach Luft. Jetzt Bud? beherrsche dich, du magst mein Bruder sein, aber du weißt, dass du mich nicht haben kannst, weil? (keucht)? Ich bin deine Schwester?. Bud? sagte. Cris liebt das alles und geht in die Hocke und reibt seine Fotze.
Ich ging in ihre großen Augen und küsste sie. Er sagte: Oh Bud, vielleicht sollten wir besser reden, willst du deinen Bruder nicht so küssen? das? das? das? … es ist noch nicht vorbei …? Ich packte ihre Handgelenke und drückte sie dann gegen die Wand. Ich drückte meinen Körper gegen ihre riesigen Brüste. Diesmal habe ich ihn wirklich geküsst. Ich habe noch nie so ein sexy Mädchen gesehen. Er flüsterte und keuchte. Ich drückte meinen Ständer fest gegen ihre Muschi. Er begann wie ein Kätzchen zu schnurren, als er seine Arme um meinen Hals schlang. Er war betrunken vor Glück und seine Zunge und seine Lippen wanderten über meine, als er mich näher an sich zog. Sein Körper fühlte sich an, als stünde er in Flammen.
Ich nahm es und sagte zu Cris: Folge mir.
Wir gingen alle ins Hauptschlafzimmer. Ich legte Maggie auf das Bett und fing an, ihr Kleid zu zerreißen. Sie wand sich, als sie das Feuer in meinen Augen liebte, das mein Verlangen nach ihr zeigte. Ich zog ihr alle Kleider aus und zog mich langsam aus, während ich sie ansah. Cris zog sich aus und legte sich aufs Bett, um zuzusehen. Ich hielt Maggie fest und küsste sie wie den ersten Bruder-Schwester-Kuss. Er stöhnte?.??Oh mein Gott Bud?.Wir können nicht?was wäre wenn?(keuchend)? Mama und Papa lernen
Ich küsste ihn und stopfte ihm meine Zunge in den Mund. Er summte und stöhnte wieder. Ich fühlte ihre Brüste fest und dann legte ich ihre Beine auf meine Schultern. Jetzt war meine Zeit zum Scherzen. Ich lasse meinen Hahn durch die Büsche seines Kopfes necken und seine Fotze necken. Verdammt, Bud? Du weißt, dass ein Mädchen damit nicht umgehen kann Auf Bud setzen? Lege es hinein.? Ich entspannte langsam meinen Schwanz, um zu sehen, wie er sich windete und mich wegzog. Ich sagte: Schwester, das ist zu spät, jetzt ist es deins und meins und du? wird es dir gefallen, oder?…?
?..ja ..ja werde ich, mach es jetzt? Während ich meinen Schwanz die ganze Zeit in seiner nassen und sehr heißen Muschi hatte, fing er an, ständig zu stöhnen?.??Oh mein Gott?Oh mein Gott?Bud?Oh mein Gott?Nimm mich Bud?Oh?Ja?Ja?Ja ?
Vielleicht willst du, dass Cris dich statt mich fickt? ?NEIN…Bud fick mich jetzt Baby?jetzt?
Er wurde ganz wild und machte aus purem Vergnügen Geräusche der Leidenschaft. Ich schob meinen Schwanz tief und beschleunigte. Ich ließ ihn zu seinem Herzen stöhnen. Cris kam zu uns und jetzt spürte er unsere Körper, als wir wirklich hart anfingen. Ahhh Body Slapping Sound zu heiß zum Ficken, macht es mich verrückt??
?. Cris küsst unsere Gesichter, um die treibende Leidenschaft, die wir geschaffen haben, zu verstärken. Maggie taumelte wie ein wütendes wildes Tier. Jetzt musste ich ejakulieren. Es ist so intensiv, dass es dein Gedächtnis füllt. Sperma begann in einem stetigen Strom in meinen Schwanz und ihre Muschi zu fließen. Ihr Körper beugte sich und sie zog meinen Schwanz, um tiefer in ihre Muschi zu gelangen.
Ich verlor die Realität und wurde selbst zum Tier. Ich bemerkte, dass Cris sich bewegte und die Katze auf meinem Gesicht war und er meine Lippen schlug und auch stöhnte. Wir sind alle aufgewühlt und ich kann nicht genug von Maggie bekommen.
Das einzige, woran ich abgesehen von der Größenordnung denken kann, ist jenseits der Leidenschaft, da ich nicht aufhören kann, sie zu ficken und gleichzeitig Cris‘ nasse Fotze zu lecken.
——
Ich bin Chris? s muschi wachte mit meinem schwanz auf. Kleine Krämpfe drückten meinen Schwanz. Maggie der betäubte Adler auf dem großen Bett? Bist du im Tiefschlaf?
? mit einem schönen Aussehen?.. Zufriedenheit?.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert