Was Machst Du Quest Quest Quest Haut. 20

0 Aufrufe
0%


Allison hatte schon lange vermutet, dass ihre Mutter und Billy etwas miteinander zu tun hatten. Sie jetzt zu beobachten, während die Rotze aus den Mündern der Mutter ihrer Schwester tropfte, die sich tief in die Augen sahen und sagten, wie sehr sie sich liebten, bestätigte das zweifellos.
Es war heiß rief Allison. Jetzt bist du dran, Mama. Dann drehte er sich zu Billy um und sagte.
Steh auf, Billy, und lass Mom deinen Platz einnehmen. Mommy zieht sich aus. Ich werde meinem Bruder zeigen, wie man die Muschi seiner Mom isst.
Was? sagte Cheryl verwirrt. Das kann sie nicht, das stimmt nicht. Ich bin ihre Mutter
Ja, Mama, du bist seine Mama. Und du hast gerade seinen Schwanz gelutscht. Er sollte seine Gunst erwidern. Als seine Mutter hast du die Verantwortung, ihm die richtige Etikette beizubringen. Es ist nur höflich, einem Mann die Gunst zu erweisen, wenn er sie hat … Oralsex. Frauen innerhalb und außerhalb des Schlafzimmers zu respektieren. Du willst es, oder? Allison macht Sinn
Nun, ja, denke ich. antwortete Cheryl.
Wie lange ist es her, seit ich deine Mutter gefickt oder anderen Sex als Masturbieren hatte? fragte Allison
Lange Zeit. sagte Cheryl mit einem Seufzer.
Du bist eine schöne junge Frau, Mutter, und du verdienst die Freuden einer jungen schönen Frau. Jetzt zieh dich aus und überlasse uns deine Bedürfnisse. sagte Allison
Ich weiß nicht? sagte Cheryl. Es ist mir ein bisschen peinlich, dass Billy mich sieht, seine Mutter nackt.
Schau dir diese Mutter an Sein Schwanz und seine Eier sind für alle sichtbar. Was ist mit mir? Hier bin ich nackt und habe einen Orgasmus vor ihm und dir gerieben. Komm schon, Mama, ich kenne dich. Ich will Billys ficken Stell dir vor, wie es wäre, dir in die Augen zu sehen, während er dich isst. Fleisch? sagte er und wandte sich an seinen Bruder.
Sicher, denk ich. Billy, etwas unsicher, antwortete.
Oh, komm schon, ihr zwei. Ich habe gerade gesehen, wie ihr euch in die Augen geschaut habt. Ihr zwei fühlt euch sexuell sehr angezogen. Willst du nicht den sexy Körper meiner Mutter sehen, Billy?
Ja, ja, das werde ich. sagte Billy
Mit nur einem Hinweis sagte Allison mit festem Befehl:
Komm schon Mama, zieh dich aus, zeig Billy deinen sexy Körper.
Cheryl stand von ihren Knien auf, drehte sich um und sagte zu Billy:
Öffne mein Kleid, Schatz.
Billy öffnete Cheryls Kleid und ließ es von ihren Schultern fallen.
Jetzt zieh meinen BH aus, okay, sagte Cheryl
Billy fing an, seinen BH ein wenig zu zerzausen, aber er band ihn bald auf. Cheryl nahm dann die Träger von ihren Schultern, während sie die Brille zuschlug, drehte sich um, um Billy anzusehen, ließ ihre Hände sinken und sah ihm in die Augen. Ihr BH berührte den Boden und sie zeigte ihrem Sohn ihre Brüste. Obwohl sie nicht so groß wie Allisons C-Körbchen sind, wurden Cheryls sehr feste und geformte B-Körbchen-Brüste durch mittelgroße zartrosa Warzenhöfe ergänzt. Sie stand nur in weißen Baumwollhöschen da und war eine sehr verführerische 40-jährige MILF mit einem schlanken Körper, makelloser Haut und durchschnittlichen Hüften. Es war ziemlich offensichtlich, woher Allison ihren Blick hatte.
Hat meine Mutter nicht sexy Brüste, Billy? Allison schrie, als sie aufstand und einen aufhob.
Wie resorbierbare Brustwarzen. Komm schon, Billy, ich nehme die eine und du die andere.
Damit senkte Allison ihren Kopf und nahm Cheryls rechte Brustwarze in ihren Mund, während Billy sie eifrig in ihren linken Mund nahm. Cheryl seufzte sofort vor Freude, als ihr Sohn und ihre Tochter an ihren langen vernachlässigten Brüsten saugten.
Allisons Hände begannen, Cheryls Körper zu erkunden und gingen bald zu ihrem Höschen, glitten ihre Hand hinein und fühlten Cheryls straff geschnittenes Schamhaar.
Billy, zieh das Höschen meiner Mutter aus. sagte Allison.
Billy hörte eifrig auf, an Cheryls Brustwarzen zu saugen und zog ihr Höschen herunter. Cheryls dunkles Schamhaar wurde getrimmt und zu einem schönen, sauberen, äußerst attraktiven Dreieck rasiert. Sie war ein sehr feminines Pink mit glatt rasierten Genitalien, einer durchschnittlich großen Außenlippe und einer Klitoris mit Kapuze. Laut Allison war Cheryl mit ihnen zusammen.
Schau dir die schön geschnittene Fotze meiner Mutter an, Billy. Setz dich auf die Couch, Mama und lass Billy und ich auf dich aufpassen.
Alle drei waren jetzt nackt, und als Cheryl auf dem Sofa saß, ging Allison vor Cheryl auf die Knie und sagte zu Billy.
Komm schon, kleiner Bruder, geh auf die Knie und ich zeige dir, wie man eine Frau beglückt.
Du hast eine wunderschöne Muschi, Mama. Ich liebe besonders die dreieckigen Borsten. Allison drückte ihre Nase gegen Cheryls Schritt und schnüffelte.
Ähm… ich liebe den Geruch von Muschi. Es ist so erregend. Riech an der Muschi meiner Mutter, Billy.
Billy beugte sich vor und roch an der Fotze seiner Mutter, während Allison ihren Zeigefinger leckte und anfing, die Klitoris ihrer Mutter leicht zu reiben.
Die Muschi meiner Mutter sieht nicht sehr sexy aus und riecht nicht sehr sexy, oder, Billy? fragte Allison ihren Bruder.
Ja genau so.
Rate, was passiert ist? sagte Allison
Was? erwiderte Billy
Ich wette, es schmeckt sogar noch besser. Warum probierst du es nicht, Billy, leck deine sexy rosa Lippen.
Cheryl begann bereits die Wirkung ihres geschickten Fingers auf ihrer Klitoris zu spüren, als ihr Sohn sich vorbeugte und mit seiner Zunge über seine Lippen leckte. Dies veranlasste Cheryl, ein lang ersehntes leises Stöhnen auszustoßen.
Mach schon, Billy. Leck die sexy Fotze meiner Mutter. Befriedige deine Mutter so, wie sie es dir gefällt, Billy.
Billy leckte weiter Cheryls sexy Schamlippen, während ihre Schwester ihre Klitoris massierte. Billy mochte den Geschmack und Geruch seiner ersten Fotze sehr und fing wirklich an, seine Mutter zu essen. Cheryl fing an, tiefer und lauter zu stöhnen, als ihr Sohn und ihre Tochter sie gemeinsam erfreuten. Ungefähr eine Minute später sprach Allison, als sie ihren Finger von Cheryls Klitoris nahm.
Das ist der Kitzler meiner Mutter, Billy, sie ist so empfindlich und die Mädchen lieben es wirklich, dass du sie hier leckst. Leck sie mit Fotze Billy.
Billy tat, was Allison gesagt hatte.
Jetzt lecke deine Fotze ein bisschen und gehe dann zurück zu ihrem Kitzler. Dann lege deine Zunge auf den Boden ihrer Fotze und lecke sie bis zu ihrem Kitzler. Bleib dort und lecke sie für eine Weile und gehe dann zurück zu deine Fotze.. Leck den ganzen Pussy-Bereich, Billy. Hör einfach zu, wie sie stöhnt und wie sie sich am besten fühlt. Sieh, was du hast und konzentriere dich darauf.
Billy war inzwischen von Allison fasziniert und sehr offen dafür, den Anweisungen seiner Schwestern zu folgen. Währenddessen bewegte sich Allison zu Cheryls Brüsten und begann sie sehr emotional zu saugen und zu streicheln. Cheryl griff nach den wunderschönen Brüsten ihrer Tochter und begann sie zu fühlen und zu streicheln. Sie liebte es, wie weich, glatt und sexy sich die schönen, prallen Brüste ihrer Tochter in ihren Händen anfühlten. Sie fing an, tiefer zu stöhnen, kurz nachdem ihre Jungen sie sexuell befriedigt hatten. Allison wusste, dass sie bereit war, zum Orgasmus gebracht zu werden, und wollte mit Billys unbeschnittenem Schwanz im Inneren zum Höhepunkt kommen. Allison griff nach unten und fühlte es zwischen Billys Beinen. Da er ein geiler junger Teenager ist, war der Schwanz seines Bruders natürlich fast vollständig erigiert, also begann er, seinen Schaft zu bearbeiten, um ihn vollständig erigiert zu bekommen, während er sich nach vorne lehnte und ihm ins Ohr flüsterte.
Iss weiter die Fotze meiner Mutter, während ich deinen Schwanz lutsche, damit er schön hart wird. Allison wies ihn an.
Allison ließ sich dann zwischen die Beine ihrer Geschwister sinken und mundete ihre Männlichkeit. Sie lutschte geschickt seinen Schwanz und massierte ihren Sack, um den Schwanz ihres Bruders darauf vorzubereiten, in ihre Mutter einzudringen. Bald war Billy von Allisons Sabber geschmiert und abgehärtet. Allison stand auf und legte ihre Hand auf Billys Kopf, drückte ihn von Cheryls Katze weg, dann streckte sie ihre Hand aus und legte ihren Daumen auf ihre Klitoris, während sie einen Finger, dann zwei, auf ihre Mutter legte. Cheryl war sehr erregt und Allison wusste, dass sogar Billys ziemlich fester Penis direkt hineingehen würde. Als sie weiter zu ihrer Mutter masturbierte, bückte sie sich und flüsterte ihrem Bruder zu:
Mom ist bereit, dich Billy ficken zu lassen, dich zu beugen und deinen Schwanz in seine Fotze zu schieben.
Allison griff dann nach Billys Schwanz und bewegte sich, um in seine Mutter zu gelangen. Er schob Billys Schwanz in die fickbereite Fotze seiner Mutter.
Okay Billy, geh langsam, aber sei den ganzen Weg über sanft.
Billys Hüften bewegten sich in einer natürlichen sanften Bewegung, als er zum ersten Mal seine vollständig erigierten Schwanzkugeln tief in der rosafarbenen Fotze seiner Mutter vergrub.
Was er für Cheryl und Billy empfand, war wie nichts, was er zuvor gefühlt hatte.
Billy begann instinktiv, seine Mutter mit weichen, fließenden, rhythmischen Hüftbewegungen zu ficken. Sie drückte es fast mit Unterstützung und dann mit Autorität bis zum Ende und gab Cheryl die volle Erfahrung ihres Geschlechtsorgans.
Oh ja, Billy …, sagte Cheryl emotional, fick mich gut, fick mich gut, Billy. Das fühlt sich so großartig an, bitte hör nicht auf.
In der Zwischenzeit kehrte Allison dazu zurück, ihre jetzt geschwollene Klitoris geschickt zu massieren, wobei sie direkt unter die Klitoris ihrer Mutter griff, um ihre Fingerspitzen mit dem natürlichen Gleitmittel ihrer Mutter zu befeuchten. Die Kombination aus Billys emotionalem Drücken auf ihren Schoß und seinen Masturbationsfähigkeiten an der Klitoris wie Allisons Geselle ließ Cheryl in einen Zustand tiefer Lust verfallen.
Das ist Billy, sagte Allison leise zu ihrem Bruder, das ist ein guter Junge.
Billy fuhr begeistert fort. Es war eine Erheiterung, die sie sich nie hätte vorstellen können, als ihre niedrige, herabhängende Obertasche gegen Cheryls untere Hüften klopfte, während ihr Schwanz in die warme, nasse, perfekt passende Fotze ihrer Mutter hinein und wieder heraus glitt. Weder er noch Cheryl wollten jemals, dass dies endet. Währenddessen massierte Allison den Kitzler ihrer Mutter und beglückte sie mit solcher Geschicklichkeit, dass sie fast anfing, sie auf Wellen des Orgasmus zu bringen, aber mit perfektem Timing zog sie sich zurück, was Cheryl zum Verspotten brachte.
Allison war eine Meisterin im Kantenschneiden und hatte ihre Techniken viele Male angewendet, nicht nur bei sich selbst, sondern sowohl bei Jungen als auch bei Mädchen. Er konzentrierte seine ganze Konzentration, sein Talent und seine Fähigkeiten darauf, sowohl seine Mutter als auch seine Schwester dazu zu bringen, gleichzeitig den maximalen Orgasmus zu erreichen.
Das ist richtig, Billy, lange, sanfte, volle Züge. Billys Schwanz sieht so heiß aus, du Motherfucker. sagte Allison.
Billy fing wirklich an, den Dreh raus zu bekommen, als Allison ihrer Mutter ein paar kleine, mittlere und fast volle Wellen von Orgasmen bescherte, nur um sich zurückzuziehen, zu verlängern und den endgültigen explosiven Höhepunkt zu erreichen. Da Billy jung war und heute vor ein paar Minuten zweimal ejakuliert hatte, war seine Fähigkeit, seinen Orgasmus zu verlängern und gleichzeitig eine volle Erektion aufrechtzuerhalten, auf dem Höhepunkt. Allison wusste das wieder einmal aufgrund ihrer Erfahrung. Es dauerte nicht lange, bis er spürte, dass Billy dabei war, seine Last loszulassen. Allison wusste, dass die Zeit gekommen war und begann, ihre Aufmerksamkeit auf Cheryls geschwollene Klitoris zu richten. Cheryl begann tiefer zu stöhnen und bald begann ihr ganzer Körper zu zittern.
Schneller und härter Billy, sagte Allison leise. Fick ihn schneller und härter.
Oh ja stöhnte Cheryl. Fick Billy Fick mich gut Schlag meine Muschi gut Billy rief Cheryl.
Du hast gehört, sein Billy, sagte Allison energisch, drücke Billy, während ich seinen Kitzler reibe.
Oh ja Cheryl loader Reib meinen Kitzler Fick meine Muschi Gib mir Sperma Billy Bitte, bitte BITTE füll mich mit Sperma
Fick Billy Fick ihn gut Fick ihn in die Fotze, gib ihm eine Ladung Allison schrie laut, als sie den Kitzler ihrer Mutter mit perfektem Druck rieb.
Yeah Ich komme Ah ja Hör nicht auf Bitte hör nicht auf Fick mich Billy Bitte fick mich schrie Cheryl.
Dann begann er zu zittern und sich so heftig zu winden, dass Billy seine Hüften festhalten musste, um ihn festzuhalten, als er noch härter zuschlug.
Komm Billy Füll es auf Billy Allison sagte: Füll die Katze Schrei.
Leere deine Eier, Billy Lass deine Ladung fallen
Mit einem letzten kraftvollen Stoß grub Billy seine Schwanzkugeln tief ein und ließ dann schnell seine Ladung los, um die Fotze seiner Mutter mit dem Samen ihres Sohnes zu füllen. Drücken Sie dann erneut, um einen anderen zurückzuziehen und freizugeben. Seine Schwester rieb seine Klitoris die letzten paar Male und Billy erstarrte vor Entzücken und ultimativer Befriedigung, als sein Schwanz tief im Schoß seiner Mutter vergraben war, während sie sich vor Ekstase wand.
Nach langer Zeit sahen sich Billy und seine Mutter bald in die Augen. Sie stand auf, um seine Lippen zu treffen und bewegte sich nach unten, als sein weicher werdender Schwanz immer noch tief in ihrer mit Sperma gefüllten Muschi kuschelte und sich in einem leidenschaftlichen Kuss kuschelte. Zu wissen, dass sie ihre Beziehung auf eine ganz besondere Art vollendet haben.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 7, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert